SE 191.113 (24S) Interdisziplinäres Writing Retreat für Doktorand*innen und Postdocs

Der monatliche „Writing Retreat“ bietet eine fixe Zeitstruktur und einen gemeinsamen virtuellen Raum zum Schreiben an. Einmal pro Monat treffen wir einander online an einem Dienstag in der Zeit von 13:00 bis 18:00, um an unseren Projekten zu schreiben. Die festgelegten Schreibzeiten im Verband einer Gruppe unterstützen Sie beim kontinuierlichen Arbeiten an Ihrem Dissertations- bzw. Publikationsprojekt.

Im Laufe des Semesters  gibt es die Möglichkeit, kurze Workshops zu besuchen, individuelle Schreibberatungen bzw. Textfeedback in Anspruch zu nehmen oder Peer-Feedback-Gruppen zu organisieren. Auch die Herausforderung an einen sinnvollen Einsatz von generativer AI im wissenschaftlichen Schreibprozess wird thematisiert. Dr. Gutleb von der psychologischen Studierendenberatung bietet zudem Unterstützung und Beratung zu psychosozialen Fragen an: Themen wie Prokrastination, Vereinbarkeit des Schreibprojekts mit anderen Tätigkeiten bzw.  Familie, Selbstwert etc. sind Thematiken, welche durch erfolgreiche Bewältigung einen erfolgreichen Abschluss ihres Dissertations- bzw. Publikationsprojekt unterstützen.

 

Betreut werden Sie von Dr.in Karin Wetschanow, Senior Lecturer und Leiterin der Schreibberatungsausbildung am SchreibCenter der AAU Klagenfurt, und von Mag. Eduard Gutleb, dem Leiter der psychologischen Studierendenberatung.

Die Vorbesprechung findet online am Freitag, 1.3.24 in der Zeit von 13-14:00 statt. https://classroom.aau.at/b/wet-a6n-pvn-x5t