Testimonials des Masterstudium Angewandte Kulturwissenschaft

Schlagwortarchiv für: MA-AKUWI

Alles neu: Master „Angewandte Kulturwissenschaft und Transkulturelle Studien“ zeigt sich interdisziplinär und praxisorientiert

Ende Juni wurde es final entschieden: Der Masterstudiengang „Angewandte Kulturwissenschaften“ erhält ein völlig neues Curriculum. Nicht zuletzt der gewählte Namenszusatz „Transkulturelle Studien“ zeigt die aktualisierte Ausrichtung an. Im Curriculum blieb während des Änderungsprozesses „kein Stein auf dem anderen“, wie es Universitätsprofessorin Dr. Alexandra Schwell, Abteilung Empirische Kulturwissenschaft am Institut für Kulturanalyse, und Mitglied der zuständigen Curricularkommission formuliert. Ab dem Wintersemester 2022, das am 1. Oktober beginnt, können interessierte Bachelor-Absolvent*innen den neu gestalteten Masterstudiengang belegen.
Weiterlesen

“Seid mutig, nutzt Gelegenheiten, geht euren Interessen nach und lernt, Unsicherheiten auszuhalten!”

Nach mehreren Online-Veranstaltungen fand am 12. Mai 2022 eine neue Ausgabe der “Karrierewege” zur Freude aller Beteiligten in Präsenz statt. Dieses Mal drehte sich die Podiumsdiskussion um die vielfältigen Karrieremöglichkeiten im Kulturbereich. Sechs Absolvent*innen diskutierten berufliche Perspektiven, gaben konkrete Tipps und machten viel Mut für den eigenen Karriereweg. Durch den Abend führte Regina Steinberger, Kulturreferentin der ÖH Klagenfurt/Celovec.

Weiterlesen

Uni Klagenfurt: „Lebenslange Freundschaften, der Wörthersee, coole Menschen, spannende Kurse“

Isabella Preuer hat Angewandte Kulturwissenschaft und Anglistik & Amerikanistik (Bachelor) sowie Medien, Kommunikation & Kultur (Master) studiert. Heute arbeitet sie als Leiterin der Kommunikationsabteilung beim Forschungszentrum Silicon Austria Labs. Mit uns spricht sie über ihre Entscheidung für die Uni Klagenfurt und viele praktische Inhalte, die sie während ihres Studiums umsetzen durfte.

Weiterlesen

Einblick in die Lehre… 3 Fagen an Janine Schemmer

Tagebücher sind und waren immer schon ein Medium der Selbstthematisierung. Durch Tagebücher erhält man Einblicke in das Leben von Menschen zu bestimmten Zeiten. Somit sind sie eine wichtige Quelle, um Vergangenes zu analysieren. In der LV geht es um verschiedene Formen von solchen Ego-Dokumenten, ob aus dem 18. Jahrhundert oder dem digitalen Zeitalter.

Weiterlesen

Einblick in die Lehre… 3 Fragen an Guido Tiemann

Wer immer schon mehr über Wahlforschung und das Erforschen von Wähler*innenverhalten wissen wollte, ist in dem Seminar „Wahlen und Abstimmungen in Österreich, Kärnten und Klagenfurt“ genau richtig. LV-Leiter Guido Tiemann verrät, was sich Studierende und er selbst davon erwarten dürfen. 

Weiterlesen

Sandra Hölbling-Inzko: Die Stadt Klagenfurt, ein urbaner, öffentlicher Raum.

Sandra Hölbling-Inzko hat Angewandte Kulturwissenschaft studiert. Heute ist sie im Projektmanagement tätig und als Vorsitzende des Vereins Lendhauer aktiv. Mit uns spricht sie über die Belebung des Lendhafens und wie es gelingen kann, dass Klagenfurter*innen, die direkt in der Landeshauptstadt leben, die Stadt als den urbanen, öffentlichen Raum sehen, der er sein sollte.

Weiterlesen

Visuelle Kultur: Bilder und visuelle Praktiken begegnen uns in jedem Lebensbereich

Nach dem Besuch des Kunstzweigs am BRG Viktring und der CHS Villach, hat sich die Veldnerin Ida Ulbing dazu entschieden Angewandte Kulturwissenschaft zu studieren. Dann hat sich die vielseitige 24-jährige einen Master ausgesucht, der genauso divers und interessiert ist wie sie – Visuelle Kultur. Im Studium wird alles Visuelle betrachtet, praktiziert und analysiert – Ausstellungen, Postkarten und alltäglich inszeniertes, wie Instagram-Posts.

Weiterlesen

Alina Zeichen: „Spanien, Nicaragua, Mexiko – Ich habe viele Auslandsprogramme genutzt“

Alina Zeichen hat an der Universität Klagenfurt Angewandte Kulturwissenschaft studiert und war während ihres Studiums mit Hilfe der vielen Auslandsprogramme in Spanien, Nicaragua und Mexiko. Im Interview erzählt sie uns von ihren Erfahrungen im Ausland, wie sie sich für Chancengleichheit einsetzt und mit welchen Themen sie sich in ihren Vereinen beschäftigt.

Weiterlesen

Einblick in die Lehre… 3 Fragen an Reinhard Kacianka

Es kann ein ausschlaggebender Moment für die Studienwahl sein, wenn man sich zu fragen beginnt: „Und was kann ich danach beruflich machen?“. Gerade das Feld kulturwissenschaftlicher Tätigkeiten ist so breit und vielfältig, dass es schwer fällt, einen konkreten Beruf zu nennen.  Reinhard Kacianka ermöglicht mit seiner LV Studierenden einen Blick hinter die Fassaden der kulturwissenschaftlichen Arbeit und möchte vermitteln, welche Kompetenzen benötigt werden, um sicher in der Berufswelt Fuß zu fassen. 

Weiterlesen

Anja Wohlfahrt: „Meine Arbeitsweise ist stark durch das Studium geprägt.“

Unsere Absolventin Anja Wohlfahrt hat Angewandte Kulturwissenschaft studiert. Sie denkt gerne an die Vielfalt an Kunst und Kultur in Klagenfurt, sowie an die vielen Möglichkeiten in und um Kärnten Ausflüge zu unternehmen. Sie arbeitet als Regieassistentin am Schauspielhaus Graz und ist derzeit mit dem Theaterwagen auf Kärnten-Tour. Wir sprechen mit ihr über ihr Studium und ihren bisherigen und künftigen Karriereweg. 

Weiterlesen