Beiträge

WE GO WILD mit Lydia Kulterer


Lydia Kulterer hat Publizistik und Kommunikationswissenschaften studiert und ist heute Redaktionsleiterin des Online-Frauenmagazins „WE GO WILD“. Über 8.000 Instagramm Follower verfolgen ihre Postings rund um Fitness, Ernährung und Lifestyle. Monatlich erreicht die Website 300.000 Leserinnen. Warum das für sie der beste Job der Welt ist und ob sie auch mal Pommes ist, verrät sie uns im Interview.

Weiterlesen

Digitales Schaffen gestalten – mit Laptop, Smartphone & Co

Christian Kruschitz erforscht, wie Unternehmen mittels Einsatz digitaler Medien und Anwendungen ihre Arbeitswelt gestalten. Dazu untersucht er Kärntner Klein- und Mittelbetriebe (KMU) im digitalen Wandel.

Weiterlesen

Wir dürfen vorstellen: Fräulein Flora.

Die Salzburgerin Eva Krallinger-Gruber studierte Publizistik und Kommunikationswissenschaft an der AAU. Sie arbeitete in Frankreich, Belgien, Amerika und der Schweiz. Jetzt ist sie ihre eigene Chefin und zeigt mit dem Online-Stadtmagazin „Fräulein Floras Favourite Hangouts“ was Salzburg zu bieten hat. Sie steht, gemeinsam mit ihrem Mann, hinter dem Blog  und bringt bald ihr eigenes Magazin heraus. Im Interview erzählt sie uns, warum sie Klagenfurt als Studienort gewählt hat und was sie heutigen Studierenden raten würde. Weiterlesen

Ein Wiedersehen mit … Sarah Hüttepohl

Sarah Hüttepohl studierte Medien- und Kommunikationswissenschaften sowie Angewandte Betriebswirtschaft an der AAU und arbeitet seit 2012 als Redakteurin für die Dokumentationsreihe „Bergwelten“ und „Retroalpin“ bei Servus TV. Im Interview mit ad astra erzählt die Wuppertalerin, wie sie als Wintersportfanatikerin und Alpinliebhaberin ihre Leidenschaft für den „Bergfilm“ zum Beruf gemacht hat.

Weiterlesen

Unterwegs für eine bessere Welt

„Ein schwankendes Schiff, limitiertes Internet und immer wieder Schlauchbooteinsätze zwischen der eigentlichen Pressearbeit“, so beschreibt die Absolventin der Alpen-Adria-Universität Melanie Aldrian ihren Arbeitsalltag, wenn sie für Greenpeace International unterwegs ist. Seit Februar 2011 ist die gebürtige Steirerin Pressesprecherin bei Greenpeace CEE in Wien und bei Greenpeace International.