• UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK KLAGENFURT

    Bibliothekswürfel der Universität Klagenfurt

Logo der Universitätsbibliothek Klagenfurt

Öffnungszeiten & Auslastung

Für externe Benutzer:innen bzw. Besucher:innen gelten die Öffnungszeiten der Leihstelle:

Öffnungszeiten im Sommersemester:

Montag – Donnerstag: 08:30 – 19:00 Uhr
Freitag: 08:30 – 18:00 Uhr
Samstag: 09:00 – 13:00 Uhr

30.05.2024: geschlossen

24h-Bibliothek: offen

Auslastung der Arbeitsplätze:

24h-Bibliothek

 Alle registrierten Benutzer:innen der Universitätsbibliothek können die Lesesäle der Bibliothek 24 Stunden durchgehend benutzen!

Informationen zur Registrierung finden Sie unter 24h-Bibliothek. Nutzen Sie außerhalb der Schalteröffnungszeiten im Bedarfsfall auch unsere Selbstausleihe-Stationen bzw. den Rückgabeautomaten!

Kontakt

Leihstelle

Für Fragen zur Benützung (Entlehnung, Ausweise, etc.)
Telefon: +43 463 2700 9580
E-Mail: schalter [dot] bibliothek [at] aau [dot] at 

Informationsschalter

Für Fragen zur Literatursuche
Telefon: +43 463 2700 9589
E-Mail: info [dot] bibliothek [at] aau [dot] at 

Sekretariat der Direktion

Telefon: +43 463 2700 9502
E-Mail: sekretariat [dot] bibliothek [at] aau [dot] at

Kurzprofil und Aufgaben

Die Universitätsbibliothek ist das wissenschaftliche Informationszentrum der AAU und gewährleistet die Bereitstellung von Literatur und Informationsträgern für Studium, Forschung, Lehre und Weiterbildung. Darüber hinaus versorgt die UB die Kärntner Öffentlichkeit mit Fachliteratur im Sinne einer wissenschaftlichen Allgemeinbibliothek. Die Universitätsbibliothek der AAU ist die größte Bibliothek Kärntens. Die Ursprünge der Bibliothek reichen in die zweite Hälfte des 16. Jahrhunderts zurück. Die Universitätsbibliothek verfügt über rund 1 Million gedruckte Bücher und umfangreiche E-Ressourcen. Neben der wissenschaftlichen Literatur, die der Forschung und Lehre dient, besitzt die UB kostbare Sonderbestände: das Karl-Popper-Archiv, die Joseph-Buttinger-Bibliothek, die Goess-Bibliothek und die Broch-Bibliothek. In den Sonderbeständen lagern 30.000 alte Drucke, 700 Frühdrucke, 271 Inkunabeln, 374 Papier-Handschriften und 66 Pergament-Handschriften.

Benützung & Service

Student in der Bibliothek

Wie funktioniert die Entlehnung von Büchern, Zeitschriften, usw.?

Wo finde ich welche Medien?

Wie viele Medien dürfen gleichzeitig entlehnt werden?

Welche Fristen müssen beachtet werden?

Wann finden Einführungen in die Bibiotheksbenützung statt?

Kostbarkeiten der Universitätsbibliothek

Doppelmayr: Atlas Coelestis. 1742. Sys. Solarisaau/ub/bem
Der Sterngucker. Kupferstich aus Vincenzo Coronellis Epitome Cosmografica. 1693. S. 208.© aau/ub/bem
Artaserse, 1738. Mit Widmung an den Theatermäzen Graf Goëss. Grüner Samt-Einband mit silbernem Spiegel. Leihgabe© aau/herzog