Beiträge

Es gibt kein Zurück.

Michael Marketz, Geschäftsführer der Kärnten Netz GmbH, vertritt einen der Stifter der Professur „Nachhaltiges Energiemanagement“, die an der Universität Klagenfurt angesiedelt und mit Nina Hampl besetzt ist. Mit beiden hat ad astra über die Herausforderungen der Klima- und Energiewende gesprochen.

Weiterlesen

Sorge um die Versorgung

Die psychologische und psychiatrische Versorgung von Kindern und Jugendlichen ist (nicht nur) hierzulande verbesserungsbedürftig, darin sind sich der Primar der Abteilung für Neurologie und Psychiatrie des Kindes- und Jugendalters Wolfgang Wladika und die Professorin an der Abteilung für Gesundheitspsychologie Heather Foran einig.

Weiterlesen

„Mehrsprachigkeit findet auf der Straße statt.“

Tatjana Tolmaier ist Direktorin der zweisprachigen (deutsch/slowenischen) katholischen Privatschule Hermagoras/Mohorjeva in Klagenfurt/Celovec. Im Gespräch mit dem Mehrsprachigkeitsforscher Luca Melchior zeigt sich: Mehrsprachigkeit braucht nicht nur Inseln, wo sie praktiziert wird,  sondern breite gesellschaftliche Sichtbarkeit.

Weiterlesen

„Geben und Nehmen sind das Fruchtbare an der Zusammenarbeit.“

Matthäus Hirsch, Leiter der Technik & Supply Chain der HIRSCH Armbänder GmbH, ist einer der Stifter der Stiftungsprofessur Industrie 4.0: Adaptive und Vernetzte Produktionssysteme. Im Gespräch mit dem Lehrstuhlinhaber Martin Gebser zeigen die beiden Methoden der Künstlichen Intelligenz in der Produktion auf.

Weiterlesen