Alle News seitens der Universität Klagenfurt

Ab Herbst 2021: Unterrichtsfach Ethik kann in Klagenfurt im Lehramtsstudium belegt werden

Ab dem Wintersemester 2021/22 können Lehramtsstudierende sowohl im Bachelor- als auch im Masterstudium neu das Unterrichtsfach Ethik belegen. Die Universität Klagenfurt bietet das Studium in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Kärnten an. Studieninteressierte, die im Herbst mit dem Studium beginnen wollen, müssen sich für das allgemeine Aufnahmeverfahren für das Lehramtsstudium anmelden. Die Anmeldefrist läuft im Sommer zwischen 1. Juli und 13. August 2021.

Weiterlesen

# UNGELAUFEN. Ausstellung historischer Ansichtskarten

Die 23. Ausstellung in der Reihe Kostbarkeiten aus der Bibliothek zeigt historische Ansichtskarten aus der Sondersammlung der Universitätsbibliothek Klagenfurt. Das Besondere daran: Die Ausstellung wurde von Studierenden der Angewandten Kulturwissenschaft kuratiert. Weiterlesen

Forschung zu Teamarbeit kommt zum Ergebnis: Der Brei der besten Köche schmeckt nicht immer am besten

Ist ein Team der Besten immer das beste Team? „Nein, ein in allen Elementen überlegenes Projektteam kann nicht immer die Leistung eines niedriger qualifizierten Teams übertreffen“, zu diesem Ergebnis kommen Forscher*innen in einem aktuell vom Jubiläumsfonds der Oesterreichischen Nationalbank geförderten Projekt.

Weiterlesen

Mit dem Studium Medien- und Kommunikationswissenschaften in das Silicon Valley

Silke English hat an der Universität Klagenfurt Medien- und Kommunikationswissenschaften studiert. Kurz nach ihrem Studienabschluss hat sie in einem Startup gearbeitet, mit dem sie später in das Silicon Valley übersiedelt ist. Heute ist sie dort immer noch vielfältig tätig und erzählt im Interview, wie sie all diese Projekte unter einen Hut bekommt, in wie fern ihr Studium für den dortigen Berufseinstieg hilfreich war und was sie heute noch mit der Uni verbindet.

Weiterlesen

Psychotherapeutisches Propädeutikum startet wieder

Ab Wintersemester 2021/22 bietet die Universität Klagenfurt den nächsten Durchgang des berufsbegleitenden Universitätslehrgangs „Psychotherapeutisches Propädeutikum“ an. Das Propädeutikum ist der erste Schritt für eine Psychotherapieausbildung.

Weiterlesen

Polen zwischen Hitler und Stalin: FWF-Projekt unternimmt Vergleich zwischen nationalsozialistischen und stalinistischen Strukturen

Am 1. September 1939 griff das nationalsozialistische Deutschland Polen an. Da Hitler sich kurz zuvor mit Stalin über die Teilung des Landes verständigt hatte, marschierte 17 Tage später auch die Rote Armee in Polen ein. Für 21 Monate stand das Land nun unter Herrschaft zweier extremer Besatzungsmächte. Ein Forschungsteam unter der Leitung von Dieter Pohl (Institut für Geschichte an der Universität Klagenfurt) untersucht nun Strukturen und Logiken der beiden Regime in diesem durch Zeit und Raum eingegrenzten Rahmen.

Weiterlesen

Ausschreibung Dissertationsstipendien der Fakultät für Kulturwissenschaften

Die Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Klagenfurt bringt zwei Dissertationsstipendien zu je EUR 11.200,- zur Ausschreibung. 

Weiterlesen

Austrian Computer Science Day widmet sich heuer dem „Menschen im digitalen Zeitalter“

Der 9. Österreichische Informatik-Tag wird in Klagenfurt organisiert, geht aber online über die Bühne. Thematisch wird man sich mit „Humans in the Digital Age“ auseinandersetzen. Die Veranstaltung findet am 18. Juni 2021 statt.

Weiterlesen

Insights into KuWi teaching… 3 questions for Nursen Gömceli

What happens to feminism in the digital age? With her course, Nursen Gömceli offers students an opportunity to get insights into how digitalization has changed feminist activity in the 21st century. Students are engaged to find out how digital tools can be used to change things for the better. 

Weiterlesen

Englische Redewendungen erlernen: Wie merkt man sie sich besser?

Redewendungen gelten als besonders schwierige Elemente, wenn es um das Erlernen einer Zweitsprache geht. Zugleich sind sie es aber, deren Verständnis und deren passende Verwendung eine hohe Sprachkompetenz ausweisen. Ein österreichisch-russisches Projekt untersucht nun, wie Englischlernende aus zwei verschiedenen sprachlichen und kulturellen Gebieten mit dem Erlernen von Redenwendungen umgehen. Das Projekt wird vom österreichischen Wissenschaftsfonds FWF gefördert.

Weiterlesen