Alle News seitens der Universität Klagenfurt

300,- EUR pro Monat: Klagenfurt bietet eigenes Stipendium für Masterstudierende

Das Angebot ist verlockend: Masterstudierende, die für ihr Studium an die Universität Klagenfurt gehen, können sich für das Klagenfurt-Stipendium bewerben, das mit 300 EUR monatlich für zwei Jahre dotiert ist. Die Kosten trägt zu einer Hälfte die Stadt Klagenfurt, die zweiten 50 Prozent übernehmen Unternehmen, die für die Studierenden auch ein interessantes Netzwerk für den zukünftigen Karriereeinstieg bieten. Die Bewerbungsfrist läuft bis 15. August 2019.

Weiterlesen

Früh übt sich: IT-Kompetenzen für die Kleinsten

Den Abspielknopf bei Videos zu drücken, beherrschen heute schon die Kleinsten. Stefan Pasterk, Nachwuchswissenschaftler am Institut für Informatikdidaktik, möchte mit seiner Arbeit aber nicht vorrangig die Nutzung von IT-Technologien vermitteln, sondern zum „informatischen Denken“ befähigen. Wie das auch schon bei Kindergartenkindern gelingen kann, wird derzeit im Lakeside Park erprobt. Grundlage ist das von Pasterk in seiner Dissertation erarbeitete IT-Curriculum.

Weiterlesen

Längere autonome Drohnenflüge ermöglichen

Zehn Minuten Flugzeit sind zu wenig für die allermeisten Anwendungen in der Praxis. Ein Team, bestehend aus Forschern der Universität Klagenfurt (AAU) und NASA-JPL/Kalifornien, arbeitet nun daran, das autonome Fliegen von Drohnen in mehreren Etappen mit zwischenzeitlichen Ladephasen zu ermöglichen. Die Ergebnisse hat Christian Brommer, Doktorand an der AAU, kürzlich in einer Publikation präsentiert.

Weiterlesen

Eis, Eis Baby

Bei den Spitzentemperaturen diesen Sommer verlangt der Körper nach einer Abkühlung. Jetzt eine Kugel Eis! Nur wo? Wir haben die Top 6 Eisdielen in Klagenfurt besucht und für euch einen Überblick der Angebote zusammengestellt.  Weiterlesen

Eingetaucht ins Wörtermeer: Poetische Metaphern

Die Situation kennen alle: Sie sitzen vor einem Gedicht und fragen sich: Was hat denn der Autor oder die Autorin damit gemeint? Und: Wie ist die eine oder andere Metapher zu verstehen? Carina Rasse, ÖAW-DOC-Stipendiatin am Institut für Anglistik und Amerikanistik, wird in den kommenden zwei Jahren erforschen, wie Metaphern entstehen und wie sie von den Lesenden entschlüsselt werden.

Weiterlesen

Friederike Wall zum Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates der Österreichischen Forschungsgemeinschaft gewählt

In der Sitzung des Präsidiums am 28. Juni 2018 wurde Friederike Wall zum Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats gewählt. Die Vorsitzende dieses Gremiums ist Christiane Spiel.

Weiterlesen

Forschung und Bildung fangen Wirtschaftskrisen auf

Eine Forschungsgruppe aus Klagenfurt rund um Reinhard Neck (Insitut für Volkswirtschaftslehre) untersuchte in einem vom Wissenschaftsfonds FWF finanzierten Projekt, welche budgetpolitischen Maßnahmen in einem kleinen Eurozonenland am geeignetsten sind, um die Folgen einer Krise abzufedern. Als Beispiel diente Slowenien.

Weiterlesen

Doktoratsstudium: Karrierechancen durch Serviceleistungen steigern

Die Rahmenbedingungen für Doktoratsstudierende haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Das Doc.Service der Universität Klagenfurt unterstützt dabei, möglichst effizient und erfolgreich durch das Doktoratsstudium zu kommen. Wir haben mit Maren Kreutler, Christiane Louca und Wolfgang Pöllauer über das Angebot gesprochen.

Weiterlesen

Projekt „BrotZeit“ von Österreichischer UNESCO-Kommission mit Würdigungspreis ausgezeichnet

Das Projekt „BrotZeit“ der Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung wird am 19. Oktober von der Österreichischen UNESCO-Kommission mit einer „Best practice“-Würdigung ausgezeichnet.

Weiterlesen

Die StV’s der Fakultät für Kulturwissenschaften im Gespräch

Die Studienvertretung (StV) deiner Studienrichtung unterstützt Studierende bei Fragen und Problemen rund ums Studium. Sie bietet eine fachkompetente und persönliche Beratung, Unterstützung und erweiterte Aktivitäten neben dem Studienalltag. Gerade zu Beginn eines Studiums ist es hilfreich die Angebote der Studienvertretung zu nutzen, um die ersten Hürden reibungsfrei zu überwinden. Wir haben mit einigen Studienvertreterinnen und -vertretern der Fakultät für Kulturwissenschaften gesprochen.  Welche Erfahrungen man in dieser Position macht und warum man bei der Studienvertretung mitmachen sollte, verraten sie im Interview.

Weiterlesen