Beiträge

Daniel Barben ins Kuratorium des FWF gewählt

Daniel Barben, Professor für Technik- und Wissenschaftsforschung und Institutsvorstand des gleichnamigen Instituts an der Universität Klagenfurt, wurde ins Kuratorium des FWF gewählt. Für die Funktionsperiode 2020 bis 2023 wird er als stellvertretender Referent für das Wissenschaftsgebiet 3 – Soziologie und interdisziplinäre Sozialwissenschaften zuständig sein.

Weiterlesen

Max-Peter Menzel mit „Ralph Gomory Best Industry Studies Paper Award” ausgezeichnet

Die Industry Studies Association ehrt damit die Publikation „Industry evolution in Varieties of Capitalism: a comparison of the Danish and US wind turbine industries”, die der Geograph Max-Peter Menzel gemeinsam mit seinem Kollegen Johannes Kammer in der Zeitschrift Industrial and Corporate Change veröffentlicht hat.

Weiterlesen

Werner Wutscher ist ab Herbst 2020 Generalsekretär des Europäischen Forum Alpbach

Der Unternehmer und Investor Werner Wutscher, der auch als Vorsitzender des Universitätsrats der Universität Klagenfurt fungiert, folgt damit Philippe Narval. Im Frühjahr 2021 steht auch der Wechsel an der Spitze des Forum Alpbach an: Andreas Treichl übernimmt die Funktion als Präsident und löst damit Franz Fischler ab.

Weiterlesen

Gabriele Kotsis zur Präsidentin der Association for Computing Machinery (ACM) gewählt

Die Association for Computing Machinery (ACM) hat Gabriele Kotsis für eine Amtszeit von zwei Jahren ab dem 1. Juli zur Präsidentin gewählt. Sie steht damit der größten Vereinigung von Informatiker*innen vor, die weltweit fast 100.000 Mitglieder zählt. Gabriele Kotsis ist Professorin für Informatik an der Johannes Kepler Universität Linz und stellvertretende Vorsitzende des Universitätsrats der Universität Klagenfurt.

Weiterlesen

PROMETHEUS für Houska-Preis nominiert

In der Kategorie „Forschung & Entwicklung in KMU“ wurde bitmovin GmbH, ein Spin-Off der Universität Klagenfurt, für den Houska-Preis 2020 nominiert.

Weiterlesen

Oded Stark mit Preis für sein Lebenswerk vom polnischen Ministerium für Wissenschaft und Hochschulbildung ausgezeichnet

Am 19. Februar 2020 fand die erste Polnische Science Gala organisiert vom polnischen Wissenschaftsministerium und von der Nicolaus Copernicus University in Toruń statt. Im Rahmen dessen wurde Oded Stark für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Weiterlesen

Radikalisieren sich sozial Ausgeschlossene eher?

Luisa Afra Malin Mahr beschäftigte sich in ihrer Masterarbeit mit sozialer Exklusion und Radikalisierung. Dafür wurde sie nun mit dem Würdigungspreis des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung ausgezeichnet.

Weiterlesen

Kerstin Maier mit ÖGOR-Masterarbeitspreis 2019 und Digitalisierungsstipendium des Landes Kärnten ausgezeichnet

Kerstin Maier hat zwei Studien abgeschlossen: Mathematik und Informatik. Zuletzt wurde sie für ihre Informatik-Masterarbeit mit dem ÖGOR-Preis und für ihre Mathematik-Masterarbeit mit dem Digitalisierungsstipendium des Landes Kärnten ausgezeichnet.

Weiterlesen