Beiträge

Verena Winiwarter unter den Top 50 IdeengeberInnen im deutschsprachigen Raum

Die Professorin für Umweltgeschichte am Institut für Soziale Ökologie der Alpen-Adria Universität, Verena Winiwarter belegt in dieser Liste gemeinsam mit dem tschechischen Schriftsteller Milan Kundera den 47. Platz.

Weiterlesen

Mathias Lux mit Förderungspreis im Rahmen der Kulturpreise des Landes Kärnten 2015 ausgezeichnet

Der Informatiker erhielt den Förderungspreis für Naturwissenschaften/Technische Wissenschaften. Neben ihm wurden auch die Lehrenden an der AAU Miriam Auer, Gerhard Katschnig und Dietmar Pickl geehrt.

Weiterlesen

Erhöhter Reflexionsbedarf durch Wandel der Medien: Interdisziplinäres Zentrum für Medienethik gegründet

Eine Gruppe internationaler Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler hat am 10. Dezember 2015 in Wien das Interdisziplinäre Zentrum für Medienethik (IMEC) gegründet. Die Forschungs- und Beratungseinrichtung will sich mit Fragen der Ethik in der mediatisierten Welt beschäftigen und den aktiven Austausch mit MedienpraktikerInnen und MedienpolitikerInnen suchen. Larissa Krainer ist ihre erste Sprecherin.

Weiterlesen

Anna Schreuer mit dem Award of Excellence des BMWFW ausgezeichnet

Die Forscherin am Institut für Technik- und Wissenschaftsforschung erhielt den Preis für ihre Dissertation zu Bürgerkraftwerken als „Grassroot Innovation“.

Weiterlesen

Barbara Pedretscher und Andrea Ettinger erhielten Würdigungspreis des BMWF

Die Preise wurden am 30. November 2015 an die Absolventinnen der Alpen-Adria-Universität verliehen.

Weiterlesen

Projekt „„M4M – Mitarbeitende für Mitarbeitende“ mit Klagenfurter Gesundheitspreis ausgezeichnet

Seit 2015 wird das Projekt im Rahmen des Gesundheitsmanagements an der Alpen-Adria-Universität angeboten. Die Initiative erfreut sich großer Teilnehmerzahlen.

Weiterlesen

Ernst Molden mit Stipendium der Wirtschaftskammer Österreich ausgezeichnet

Der Absolvent Ernst Molden ist einer von drei Preisträgern des Stipendiums „Zukunft | Wirtschaft“ der Wirtschaftskammer Österreich. Er wurde für seine Masterarbeit ausgezeichnet.

Weiterlesen

Konstantin Schekotihin mit Kardinal-Innitzer-Förderungspreis ausgezeichnet

Am 21. November 2015 wurde dem Informatiker Konstantin Schekotihin von Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn der Förderungspreis für herausragende wissenschaftliche Leistungen in Mathematik, Naturwissenschaften und Technik verliehen.

Weiterlesen

Philipp Mayring zum Vorsitzenden der Gesellschaft für Evaluation DeGEval gewählt

Der Methoden- und Evaluationsforscher steht damit der größten Europäischen Evaluationsgesellschaft vor, die rund 800 Mitglieder, darunter rund 200 institutionelle Mitglieder, zählt.

Weiterlesen

Philipp Hungerländer gewinnt ÖGOR Dissertationspreis 2015


Der Mathematiker Philipp Hungerländer hat den Dissertationspreis 2015 der Österreichischen Gesellschaft für Operations Research (ÖGOR) gewonnen und kürzlich in Wien entgegengenommen. Weiterlesen