Live, and let live.

Markus Slamanig hat an der Universität Klagenfurt Angewandte Betriebswirtschaft und Wirtschaft und Recht studiert. Nun lebt er seit über zehn Jahren in Florida. Im Interview erzählt er uns mehr über seine Auslandaufenthalte während der Studienzeit und wie es ihn nach dem Studienabschluss wieder nach Amerika gezogen hat.

Weiterlesen

Ein Wiedersehen mit … Alice de Benetti

Alice de Benetti arbeitet als Global Search Marketing Manager bei Swarovski. Mit ad astra spricht sie darüber, wie ein Studium an zwei Universitäten funktionieren kann, wie schnell sich Märkte verändern und was passiert, wenn eine Universität für alle Menschen offensteht. Weiterlesen

Ein Wiedersehen mit … Uwe Blümel

Uwe Blümel hat an der Universität Klagenfurt Publizistik und Kommunikationswissenschaften studiert und ist heute Public Relations Leader für IKEA Austria. Im Interview mit ad astra erzählt er, wie man seinen vermeintlichen Traumberuf hinter sich lässt und mit Mut und Offenheit neue, erfolgreiche Wege geht.

Weiterlesen

„Ich definiere mich über Zufriedenheit.“

Andreas Koppensteiner hat an der Universität Klagenfurt Angewandte Betriebswirtschaft studiert. Kärnten zu verlassen stand für ihn anfangs nicht zur Debatte. Nun lebt er seit 2001 in Frankreich. Im Interview erzählt er wieso es ihn doch ins Ausland gezogen hat, warum er sich nach 20 Jahren beruflich umorientierte und was ihm diese neue Berufung bedeutet. 

Weiterlesen

Meine Vision ist es, dass Menschen Montagmorgens mit einem Strahlen aufwachen und an die Arbeit denken.

Marie Meyer-Marktl hat an der Uni Klagenfurt Wirtschaft studiert. Ihre Karriere startete sie im Controlling, wurde dann zur Pricing Managerin und schließlich zur CFO eines umsatzstarken internationalen Unternehmens. Heute ist sie selbstständig und unterstützt als Coach Menschen dabei, ein erfülltes und erfolgreiches Arbeitsleben zu finden. Von ihrer Expertise konnten auch Besucher*innen der Job- & Karrieremesse connect profitieren – ihre Karriere-Speed-Coachings und der Impulsvortrag waren gut besucht. Im Interview gibt Marie Meyer-Marktl Einblicke in ihren beruflichen Veränderungsprozess, erzählt, wie ihre Studienzeit und die internationalen Erfahrungen dazu beigetragen haben und verrät, wie Studierende und Absolvent*innen ihren Traumjob finden können. Weiterlesen

Dženana Alagić: „Use the university to expand your horizons, study and enjoy!“

Dženana Alagić recently completed her doctorate in Technical Mathematics. She spoke to us about her research focus and told us why she moved from Bosnia and Herzegovina to Klagenfurt. Furthermore she told us how her view of the world has changed through her studies and why everyone should study at the University of Klagenfurt. Weiterlesen

„Make use of your chances.“

Veneta Ivanova hat an der Universität Klagenfurt Publizistik und Kommunikationswissenschaften studiert. Heute arbeitet sie als Senior Funding Specialist bei der Infineon Technologies Austria AG (Infineon Austria). Im Interview erzählt sie von ihrem bisherigen Karriereweg, aktuellen Projekten und neuen Herausforderungen.

Weiterlesen

„Sei mutig und bleib` neugierig“


Johannes Isopp hat an der Universität Klagenfurt Medien- und Kommunikationswissenschaften sowie Angewandte Betriebswirtschaft studiert. Nach einigen Stationen in der Uhrenindustrie hat er mit einem Kommilitonen die Firma ANICON GmbH gegründet und produziert heute selbst Uhren Made in Austria. Im Interview erzählt er, wie ihn das Studium auf die Selbstständigkeit vorbereitet hat, was für ihn Erfolg bedeutet und warum Mut für ihn immer der wichtigste Berater ist. Weiterlesen

Einfach machen! Die Welt ist groß und bunt


Frank Hassas hat an der Universität Klagenfurt in Betriebswirtschaft promoviert und ist heute Vice President Finance bei Up2Go International LLC. Im Interview erzählt er, wie sich sein Karriereweg entwickelt hat, warum er heutigen Studierenden raten würde Auslanderfahrungen zu sammeln und welche Herausforderungen ihn am meisten reizen. Weiterlesen

Sandra Hölbling-Inzko: Die Stadt Klagenfurt, ein urbaner, öffentlicher Raum.

Sandra Hölbling-Inzko hat Angewandte Kulturwissenschaft studiert. Heute ist sie im Projektmanagement tätig und als Vorsitzende des Vereins Lendhauer aktiv. Mit uns spricht sie über die Belebung des Lendhafens und wie es gelingen kann, dass Klagenfurter*innen, die direkt in der Landeshauptstadt leben, die Stadt als den urbanen, öffentlichen Raum sehen, der er sein sollte.

Weiterlesen