Alle News seitens der Universität Klagenfurt zu Studium & Lehre

„Die Anderen und ich“: Sommerkolleg Bovec läuft derzeit

Die Universität Klagenfurt veranstaltet seit 1994 gemeinsam mit den Partneruniversitäten aus Slowenien (Ljubljana und University of Primorska/Koper), Italien (Trieste und Udine) und Kroatien (Rijeka) das internationale Sommerkolleg Bovec. Inzwischen wird es zum 26. Mal in ununterbrochener Reihenfolge in der gleichnamigen Kleinstadt Bovec im Oberen Sočatal in Slowenien (16. – 30. August) ausgetragen.

Weiterlesen

300,- EUR pro Monat: Klagenfurt bietet eigenes Stipendium für Masterstudierende

Das Angebot ist verlockend: Masterstudierende, die für ihr Studium an die Universität Klagenfurt gehen, können sich für das Klagenfurt-Stipendium bewerben, das mit 300 EUR monatlich für zwei Jahre dotiert ist. Die Kosten trägt zu einer Hälfte die Stadt Klagenfurt, die zweiten 50 Prozent übernehmen Unternehmen, die für die Studierenden auch ein interessantes Netzwerk für den zukünftigen Karriereeinstieg bieten. Die Bewerbungsfrist läuft bis 15. August 2019.

Weiterlesen

Lernfeld-Projekt „Smart-Schools“ wurde mit dem „Energy Globe Award Kärnten 2019“ ausgezeichnet

Die Universität Klagenfurt kooperiert mit fünf Kärntner Schulen und setzt zahlreiche Initiativen und Projekte im Rahmen der „Kooperationsschule der AAU“ um. Das gemeinsame Projekt des Ingeborg-Bachmann-Gymnasiums (IBG) „Smart-Schools“ wurde vom Land Kärnten mit dem regionalen Energy Globe Award in der Kategorie Jugend mit dem zweiten Platz gewürdigt.

  Weiterlesen

Noch bis zum 22. Juli für den Bachelor „International Business and Economics“ anmelden

Im Herbst startet das neue englischsprachige Bachelorstudium „International Business and Economics“ an der Universität Klagenfurt. Die Anmeldung läuft noch bis 22. Juli.

Weiterlesen

Jetzt Jus in Kärnten studieren!

Das neue Masterstudium Wirtschaftsrecht in Kooperation mit der Universität Wien startet im Herbst.

  Weiterlesen

Günther-Stotz-Preis 2019 für die besten Abschlussarbeiten am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Uni Klagenfurt verliehen

Am Dienstag, 25. Juni wurden am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Klagenfurt die diesjährigen Preise für hervorragende Abschlussarbeiten vergeben. Der „Günther-Stotz-Preis“ wurde im Andenken an den Kommunikationswissenschaftler Günther Stotz (* 1948, † 2014) 2016 ins Leben gerufen.

Weiterlesen

Was Sport alles kann: Zuerst der Flow, dann das Glück

Wir haben mit dem Sportpsychologen Thomas Brandauer darüber gesprochen, was den Flow-Effekt im Sport auszeichnet und wie sich dieser auf die Leistung von SpitzensportlerInnen auswirkt. Seine Expertise bringt er unter anderem im Projekt „Spitzensport und Studium“ ein, das derzeit wieder bildungsinteressierte und erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler aufnimmt (Bewerbungsfrist: 17. Mai). Das Flow-Phänomen ist aber nicht nur HochleistungssportlerInnen vorbehalten, sondern kann – bei entsprechenden Bedingungen und hinreichendem Training – auch beim Laufen am Lendkanal, beim Schwimmen im Wörthersee oder beim Slacklining im Europapark erreicht werden.

Weiterlesen

Die Vergangenheit für die Gegenwart nutzen

Andrew Urban ist assoziierter Professor an der Rutgers University New Brunswick in New Jersey. Er arbeitet dort als Historiker an der Abteilung für American Studies und beschäftigt sich vor allem mit der Geschichte von ArbeiterInnen und MigrantInnen. Im Sommersemester 2019 ist er mit einem Fulbright-Stipendium am Klagenfurter Institut für Anglistik und Amerikanistik. 

Weiterlesen

Universität Klagenfurt sucht Spitzensportler und Spitzensportlerinnen

Interessierte können sich bis 17. Mai für das Projekt „Spitzensport und Studium“ an der Universität Klagenfurt bewerben.

Weiterlesen

Airport Klagenfurt: „In Klagenfurt ist alles anders“

Flughäfen gelten gemeinhin als hektische Orte bewegten Treibens. Ein Besuch des Klagenfurter Flughafens hinterlässt den Eindruck: Hier ist etwas anders. Das Institut für Kulturanalyse stellte nun seine Ergebnisse des Lernforschungsprojekts „Airport Kärnten. Ethnografische Zugänge zu einem Transitraum“ in Magazinform vor.

Weiterlesen