Alle News seitens der Universität Klagenfurt, die auch als Pressemitteilung versendet werden

„Wir können nicht darauf wetten, dass alle immer voll einsatzfähig sind.“

Fühlt man sich krank, soll man zuhause bleiben. Entsprechende Hinweisschilder sind momentan überall zu sehen. Doch wie wird sich dieses Prinzip ins Berufsleben umsetzen lassen, waren es viele doch gewohnt, schon mal trotz Schnupfen, Husten oder erhöhter Temperatur in die Arbeit zu kommen. Heiko Breitsohl leitet die Abteilung für Personal, Führung und Organisation an der Universität Klagenfurt und forscht zum so genannten Präsentismus, also dem Phänomen, trotz Krankheit zur Arbeit zu gehen. Wir haben mit ihm über die aktuelle Situation gesprochen und ihn gefragt, ob wir hinkünftig mit einem Infekt nicht mehr ins Büro kommen werden.

Weiterlesen

Medien in der Coronakrise: Auf dem Weg von der Verlautbarung zum kritischen Blick

Die Medien, darunter auch die öffentlich-rechtlichen Sender, haben turbulente Wochen hinter sich. Larissa Krainer, außerordentliche Professorin am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft, beobachtet momentan einen Wandel in der Berichterstattung. So werde zunehmend weniger Verlautbarungsjournalismus und wieder mehr kritischer Journalismus betrieben.

Weiterlesen

Vizerektor*innen der Universität Klagenfurt bestellt

Der Universitätsrat der Universität Klagenfurt hat am 11. Mai 2020 einstimmig die neuen Vizerektor*innen für die vierjährige Amtsperiode ab Ende Oktober 2020 bestellt.

Weiterlesen

Start des Universitätslehrgangs „Psychotherapeutisches Propädeutikum“


Ab Herbst ist an der Universität Klagenfurt die Absolvierung des Lehrgangs „Psychotherapeutisches Propädeutikums“ wieder möglich.

Weiterlesen

Studie zu erneuerbaren Energien: Viel Rückenwind für Klimapolitik aus Österreichs Bevölkerung

Eine kurz vor der Corona-Krise erhobene Studie von Universität Klagenfurt, WU Wien, Deloitte Österreich und Wien Energie zeigt: Die Zustimmung der österreichischen Bevölkerung für erneuerbare Energien ist hoch. Auch politische Maßnahmen wie der Klimabonus, das 1-2-3-Klimaticket oder eine ökologische Steuerreform werden von einer deutlichen Mehrheit unterstützt, das Interesse an Elektroautos war vor dem Shutdown ebenfalls hoch. Die Studienautor*innen rechnen trotz Corona-Krise auch weiterhin mit einer anhaltend positiven Stimmung zum Thema – und raten zum zeitnahen Handeln.

Weiterlesen

Neuer Sammelband zur filmischen Arbeit von Quentin Tarantino erschienen

„Ein interkultureller Regisseur mit eindeutig erkennbarer Handschrift“: Der Klagenfurter Filmwissenschaftler und Anglist Jörg Helbig hat Arbeiten zu allen von Tarantino veröffentlichten Filmen in einer gemeinsamen Publikation versammelt. Es ist das erste filmwissenschaftliche Buch, das sowohl Tarantinos ersten Film, My Best Friend’s Birthday (1987), als auch seinen jüngsten, Once Upon a Time… in Hollywood (2019), vorstellt und analysiert.

Weiterlesen

Universität Klagenfurt sucht Spitzensportlerinnen und Spitzensportler

Bis 5. Juni für das Projekt „Spitzensport und Studium“ an der Universität Klagenfurt bewerben

  Weiterlesen

Virtuelle Ausblicke auf die Ausstellung ARTEFICIA

Noch 24 Wochen bis zur Eröffnung der Ausstellung über die Kunst-Ehrendoctores der Universität Klagenfurt

Weiterlesen

Jetzt Zukunft planen: Universität Klagenfurt veranstaltet Online Infoweek von 27. bis 30. April 2020

Studieninteressierte sind täglich von 9 bis 16 Uhr eingeladen, sich über das breite Studienangebot an der Universität Klagenfurt zu informieren.

Weiterlesen

Neues Projekt zu Deutschsprachig-Jüdischer Literatur

Nach wie vor ist die deutsch-jüdische Literatur und Kultur nicht adäquat zu ihren Leistungen in der Wissenschaft wie im kulturellen Gedächtnis präsent, so ein Befund des Germanisten Primus-Heinz Kucher. Er leitet seit November 2019 ein internationales, unter anderem vom Wissenschaftsfonds FWF finanziertes, Projekt, in dem Forschungszugänge in Paradigmen erkundet werden, um zu einer vielschichtigen Darstellung deutschsprachig-jüdischen Literatur- und Kulturschaffens zu gelangen.

Weiterlesen