Testimonials Bachelor Psychologie

Beiträge

Psychologie studieren: „Was ich lerne, kann ich direkt beobachten und anwenden“

Claudia Neuses stammt aus Haßloch, dem größten Dorf Deutschlands. Nach der Schule ging es von dort aus nach Mannheim zum Studieren, wo sie durch ein Auslandssemester auf den Geschmack von Klagenfurt gekommen ist. Für den Psychologie-Master hat es sie wieder in den Süden Österreichs verschlagen, weil – warum denn nicht? Was sie Studieninteressierten mitgeben möchte und was Klagenfurt besonders macht, erzählt sie im Interview.

Weiterlesen

SCOL: das richtige Erweiterungsstudium, um soziale Skills zu vertiefen und Gruppen und Organisationen verstehen zu lernen

Schon in der Schule wusste Friederike Borger, dass sie einmal Psychologie studieren will. Seit dreieinhalb Jahren wohnt die Deutsche mittlerweile in Klagenfurt. Ein Vorteil, den sie an der Uni Klagenfurt schätzt, ist die Möglichkeit neben dem Hauptstudium auch in andere Lehrveranstaltungen hineinschnuppern und Erweiterungsstudien absolvieren zu können. Im Sommersemester letzten Jahres hat sie mit SCOL (Social Competence and Organizational Learning) begonnen.   Weiterlesen

Psychologie-Aufnahmeprüfung: Noch einmal tief durchatmen, bevor man den Stift in die Hand nimmt

Die Psychologie-Aufnahmeprüfung ist für viele Grund zur Nervosität. Was aber, wenn die größte Hürde nicht die zu lernenden Inhalte sind, sondern die Sprache? Liza Steiner kommt aus Ljubljana und hat für ihr Ziel, aus ihrer Komfortzone herauszukommen, Deutsch gelernt. Nun studiert die 20-jährige Slowenin Psychologie an der Uni Klagenfurt. Über die Aufnahmeprüfung sagt sie, „Ich hatte schon vor der Prüfung ein gutes Gefühl und ein noch besseres danach“ – wie man das hinbekommt erzählt sie uns im Interview.

Weiterlesen

Bachelorstudium Psychologie: Die Aufnahmeprüfung

Im Gespräch mit Studienprogrammleiterin Frau Jenull geht es um die wichtigsten Eckpunkte der Aufnahmeprüfung. An der Universität Klagenfurt werden jährlich 135 Plätze für das Bachelorstudium Psychologie vergeben. Bewerber*innen durchlaufen ein Aufnahmeverfahren bestehend aus mehreren Teilschritten. Alle Personen müssen sich dafür online anmelden und ihr Motivationsschreiben hochladen. Danach absolvieren sie die schriftliche Aufnahmeprüfung. Weiterlesen

Online-Tools im Studium: Ein Chat fördert die Interaktion

Die 22-jährige Münchnerin Katharina von Dehn studiert das Bachelorstudium Psychologie im vierten Semester an der Universität Klagenfurt. Die Maßnahmen aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie (Corona) haben auch ihren Studienalltag verändert. Uns hat sie von den neuen Herausforderungen und den aktuellen Online-Lehrmethoden erzählt und spricht darüber, was sie aus dieser Ausnahmesituation zukünftig für sich mitnehmen will.

Weiterlesen

Der Kompetenzerwerb steht im Fokus des Studiums, nicht das „Bulimie“-Lernen.

Schon in der Schule lag ihm das Unterrichtsfach, dennoch dachte Julius Wolff nicht, dass er sich einmal für ein Psychologie Studium entscheiden würde. Heute studiert der außerordentlich engagierte Münchner bereits im sechsten Semester und macht sich neben dem Studium für andere Studierende stark. Wieso er die Entscheidung nach Klagenfurt zu kommen nie bereut hat, erzählt er uns im Interview.

Weiterlesen

Kerstin Kulterer-Prodnik und ihr Sprung in die Selbstständigkeit

Kerstin Kulterer-Prodnik hat an der AAU Angewandte Psychologie studiert. Anfang 2018 wagte sie den Schritt in die Selbstständigkeit und eröffnete ihre eigene Praxis in Villach. Im Interview erzählt sie von ihren Studientagen in Klagenfurt, wer sie inspiriert hat und gibt heutigen Studierenden wertvolle Tipps mit auf den Weg!

Weiterlesen

Nur kein Stress: Wie die Psychologie-Aufnahmeprüfung gelingt


Nathalie Klinser ist gebürtige Pörtschacherin und studiert Psychologie an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. Vor genau einem Jahr hat sie sich für die Aufnahmeprüfung vorbereitet. Wir haben mit ihr über die Lernphase gesprochen und nach ein paar guten Tipps gefragt.

Weiterlesen

Psychosoziale Arbeit: Kompetenzen fördern und Entwicklungen begünstigen

Stefan Weisbach absolvierte das Bachelor- und das Masterstudium der Psychologie an der AAU und war zudem mehrere Semester in der Österreichischen HochschülerInnenschaft engagiert. Während seiner Studienzeit organisierte er größere studentische Integrationsfußballturniere, beispielsweise unter Beteiligung von ASPIS, dem Psychosozialen Zentrum für Flüchtlinge und Opfer von Gewalt. Heute leitet er eine Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in Kärnten und betreibt eine eigene Praxis für psychologische Beratung, Coaching und psychosoziale Betreuung in Klagenfurt.

Weiterlesen

„Du studierst Psychologie. Analysierst Du mich gerade?“

Eva Elflein studiert Psychologie. Wie sie sich für das Studium entschieden hat, warum ihr Klagenfurt ans Herz gewachsen ist und was sie allen mit auf den Weg geben möchte, die noch nicht sicher sind welches Studium sie wählen sollen, erzählt sie uns im Interview.

Weiterlesen