Open Call für Bildungsinnovationen aus dem Projekt Educational Innovation Lab for Sustainable MINT (EIL4MINT)

Die School of Education möchten Sie auf den Open Call für Bildungsinnovationen aus dem Projekt Educational Innovation Lab for Sustainable MINT (EIL4MINT) mit dem Lakeside Park hinweisen:

Weiterlesen

Vortrag „Schulpsychologie: ihre Rolle und Aufgaben unter normalen und außergewöhnlichen Umständen“

Das Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung lädt Sie zum Vortrag von Frau Mag. Ina Tremschnig, Leiterin der Schulpsychologie & Schulärztlichen Diensts Kärnten recht herzlich ein.

Weiterlesen

Terminaviso: Gastvortrag zu „Nationale und internationale Bildungsstudien – Was wissen wir über unsere Bildungssysteme?“

Das Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung lädt Sie zum Gastvortrag, am 16. März 2022, von Frau Prof. Dr. Nina Jude recht herzlich ein.

Weiterlesen

Lehramtsstudierende für die #Sommerschule 2022 gesucht


Das Erfolgsprojekt Sommerschule 2021 wird im Jahr 2022 fortgesetzt. Gesucht werden für die Sommerschule 2022 Bachelor-Lehramtsstudierende ab dem 5. Semester und Master-Lehramtsstudierende der Unterrichtsfächer Deutsch, Englisch und/oder Mathematik in der Sekundarstufe Allgemeinbildung. Studierende dieser Unterrichtsfächer mit dem Schwerpunkt oder der Spezialisierung Inklusive Pädagogik sind ebenfalls herzlich willkommen! Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Weiterlesen

Sammelband – Kooperationsschulen

Die School of Education darf Sie über den kürzlich erschienenen Sammelband „Projektbezogene Kooperation von Schule und Universität – Synergien, Gelingensbedingungen, Evaluation“ informieren.

Weiterlesen

Online-Vortrag „Schulpsychologie: ihre Rolle und Aufgaben unter normalen und außergewöhnlichen Umständen“

Das Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung lädt Sie zum Vortrag von Frau Mag. Ina Tremschnig, Leiterin der Schulpsychologie & Schulärztlichen Diensts Kärnten recht herzlich ein.

Weiterlesen

Forschungstag des Initiativschwerpunktes „Bildung und Gesellschaft“ 2021

Am 26. November 2021 fand der Forschungstag des Initiativschwerpunktes „Bildung und Gesellschaft“ statt. Dieser stand unter dem Leitgedanken der diskursiv-kritischen Betrachtungsweise des Bildungsbegriffes. Der Forschungstag wurde diesmal hauptverantwortlich von der School of Education (SoE) sowie dem Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung (IfEB) organisiert. Aufgrund der momentanen COVID-19-Situation musste der Forschungstag online durchgeführt werden.

 

Den Auftakt der Veranstaltung bildeten die Vorträge von Prof. Dr. Rudolf Tippelt von der LMU München zum Thema „Bildung und Trends des sozialen Wandels“ sowie die Antrittsvorlesung von Univ.-Prof. Dr. David Kollosche mit dem Titel „Mathematische Bildung in der Krise“. Im Anschluss an die Vorträge erfolgte eine Podiumsdiskussion mit Kolleg*innen innerhalb und außerhalb der Universität Klagenfurt, die sich über das Verständnis des Bildungsbegriffs in ihren Forschungsfeldern austauschten.

 

Nach der Mittagspause folgte eine Postersession und im Anschluss an diese ein Workshop mit Mag. Tobias Göllner, Gründer und Geschäftsführer von SHIFT 11, zum Thema „Pitching für Wissenschaftler*innen“. Dieses Angebot zur individuellen Weiterbildung wurde zahlreich angenommen und der Workshop bot weitere Möglichkeiten zum Austausch und Vernetzung unter Kolleg*innen. Resümierend kann festgehalten werden, dass der Forschungstag des Initiativschwerpunktes „Bildung und Gesellschaft“ 2021 zur stärkenden Profilierung der Klagenfurter Bildungsforschung nach innen und nach außen beitragen konnte.

 

 


Programm_Forschungstag_2021                                                            Plakat_Forschungstag_2021


Einladung zum Forschungstag „Bildung und Gesellschaft“ 2021

Der Forschungstag des Initiativschwerpunktes „Bildung & Gesellschaft“ findet am 26. November 2021 von 9.00 bis 16.30 Uhr an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (HS B, optional online)  zum Themenschwerpunkt „Diskursiv-kritische Betrachtungen von Bildung“ statt.

Weiterlesen

Lehr-Lern-Werkstatt – Spielenachmittag und Materialvorstellung

Die Lehr-Lern-Werkstatt der School of Education lädt Sie zu einem Spielenachmittag mit Materialvorstellung in der Aula der Universität Klagenfurt ein.
Ausgewählte Spiele, welche für den Unterricht verwendet werden können, sowie weitere Unterrichtsmaterialien werden vorgestellt und können besichtigt werden.

Wann: 28.10.2021, von 12:00 – 16:00 Uhr

Wo: Aula Bereich vor der Bibliothek

Die Einhaltung der 3G-Regel und eine Registrierung zur Kontaktverfolgung gilt als Voraussetzung der Teilnahme.

Auf Ihr/Euer Kommen freut Sich das Team der Lehr-Lern-Werkstatt!

Origel Marlene, Pucher Ebba & Novak-Geiger Verena