Alle Nachrichten, die auf der Green Campus-Seite veröffentlicht werden.

Wir müssen endlich entschlossen handeln! Die Scientists4Future Kärnten unterstützen den 8. weltweiten Klimastreik am 24.9.2021

Der jüngste Bericht des Weltklimarates IPCC spricht eine deutliche Sprache: Das Zeitfenster, das uns bleibt, um die Erderwärmung einzudämmen, scheint sich schneller als befürchtet zu schließen. In der Wissenschaft gibt es längst einen breiten Konsens darüber, was dringend getan werden muss. Trotzdem passiert viel zu wenig und das viel zu langsam. Wir müssen endlich entschlossen handeln! Deshalb unterstützen Wissenschaftler*innen auf der ganzen Welt die Arbeit von Fridays for Future – auch beim großen Klimastreik am kommenden Freitag. Die Landesgruppe Kärnten ist bei den Demos in Klagenfurt Heiligengeistplatz (11 Uhr) und Villach Bahnhofsplatz (14 Uhr) dabei.

Weiterlesen

Scientists4future – neue Regionalgruppe S4F Kärnten unterstützt den Klimastreik am 19.03.2021 mit Fakten

Klimawandel bei uns in Kärnten? Am 19.3.2021 – dem internationalen Klimastreiktag – sind die S4F Kärnten bei der Demonstration in Klagenfurt vor Ort und geben einen Einblick, wie uns in Kärnten die Folgen des Klimawandels betreffen. Die Arbeitsgruppe Faktencheck innerhalb der Gruppe hat dazu ein Factsheet entwickelt, das die Auswirkungen des Klimawandels auf den Wintertourismus aufzeigt.

Weiterlesen

Mobile Telearbeit: Projekt der Universität Klagenfurt mit Mobilitätspreis des Verkehrsclub Österreich ausgezeichnet

Mitarbeiter*innen der Universität Klagenfurt können Zeit in öffentlichen Verkehrsmitteln, die sie für Arbeit aufwenden, nun auch als „mobile Telearbeit“ anrechnen lassen. Die Universität Klagenfurt wurde für ihren innovativen Anreiz zum Umstieg auf den Öffentlichen Verkehr am 17. September 2020 in Wien mit einem VCÖ-Mobilitätspreis ausgezeichnet. Schon davor erhielt sie einen Anerkennungspreis des VCÖ für die Region Kärnten. Weiterlesen

„Green Days“ zum ersten Mal in Kärnten

Unter dem Motto „Deine Tat zählt“ fanden letzte Woche an der Universität Klagenfurt die „Green Days 2020“ statt. Weiterlesen

Scientists for Future (S4F)-Regionalgruppe an der Universität Klagenfurt gegründet

Am Freitag, den 29. November 2019, der zugleich „global earth strike day“ ist, fand das Gründungstreffen der Scientists for Future-Regionalgruppe der Universität Klagenfurt statt. Insgesamt wirken bereits jetzt 25 Klagenfurter WissenschaftlerInnen in der Regionalgruppe mit, weitere Interessierte sind herzlich willkommen.

Weiterlesen

Helfen statt wegwerfen. Stöpselsammelaktion an der Universität

Die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt unterstützt die Aktion von stoepsel-sammeln.at Gesammelt werden Hartplastikverschlüsse von Getränkeflaschen für den guten Zweck.

Was ist der Sinn dahinter?
Pro Tonne Plastik-Material gibt es 260 Euro. Dieser Erlös wird dafür verwendet, um kranken Kindern Therapien, Operationen und Krankenaufhalte zu ermöglichen.

Was wird gesammelt?
Hartplastikverschlüsse von Getränkeflaschen. In die Sammlung dürfen nur Materialien mit den Bezeichnungen Recylingzeichen mit Ziffer 2 (2-HDPE bzw. 02 PE-HD)

Wo wird gesammelt?
Sammelbehälter finden Sie an den Campus-Stationen

  1. Zentraltrakt, Aula (pink)
  2. Mensagebäude, Ebene 1 (gelb)
  3. Sterneckstraße, Foyer (rot)

Was geschieht mit den Plastikstöpseln?
Die Plastikteile werden bei einem Recycling-Unternehmen in Slowenien geschreddert und zu Granulat für Fahrzeugbatterien aufbereitet.

Ist das denn umweltfreundlich?
Der Aufruf Stöpsel zu sammeln mit dem Slogan „Helfen statt wegwerfen“ sollte nicht dazu auffordern noch mehr Flaschen zu kaufen, sondern aus einem negativen Aspekt etwas Positives herauszuholen, um kranken Kindern zu helfen.

ACHTUNG! Die aktuellen drei Sammelstellen ersetzen nun die bisherige (nur wenig bekannte) Sammelstelle bei der Müllinsel im Westen des Zentraltrakts.

Danke fürs Mitmachen! Danke Sabine Tomicich (am Foto) für die Initiative!

Weitere Informationen (auch zu weiteren Sammelstellen in Klagenfurt) finden Sie unter www.stoepsel-sammeln.at

„Future Lecture“ an der Universität Klagenfurt

Organisiert von einer Gruppe von Studierenden und Wissenschaftlerinnen der Universität Klagenfurt findet am 29. November um 17 Uhr eine Veranstaltung der „Future Lectures“-Reihe unter dem Titel „Wandel kommunizieren – Kommunikation im Wandel“ im Lakeside Park statt. Mit dabei sein werden u.a. der Science Buster Florian Freistetter und Katharina Rogenhofer (Klimavolksbegehren, Mitinitiatorin „Fridays for Future Österreich“) als Keynote-Speaker und es werden verschiedene Workshops von überwiegend lokalen und jungen Initiativen zum Thema angeboten.

Weiterlesen

ExpertInnentreffen der Allianz Nachhaltige Universitäten in Österreich an der Universität Klagenfurt

Die Allianz Nachhaltige Universitäten in Österreich ist ein nationaler Zusammenschluss von 16 österreichischen Universitäten, die sich für Themen der Nachhaltigkeit einsetzen. Auch die Alpen-Adria Universität ist Mitglied der Allianz Nachhaltige Universitäten. Darüber hinaus hat sich eine Gruppe von Studierenden formiert, die universitätsübergreifend Aktivitäten setzt und vernetzend wirkt. Als forum n nehmen sie eine aktive Rolle im Projekt UniNEtZ ein und nehmen an den ExpterInnentreffen der Allianz Nachhaltige Universitäten teil.

Weiterlesen

Videorückblick auf den Nachhaltigkeitstag 2019

Am 29. Mai fand zum dritten Mal der Gesundheits- und Nachhaltigkeitstag an der Universität Klagenfurt statt. Besucher freuten sich über ein vielfältiges Angebot rund um die Universität!

Weiterlesen

ÖKOLOG-Workshop „Der Garten als Lehr- und Lernort in Schule und Hochschule“

Am 22. Mai 2019 fand der intenationale ÖKOLOG-Workshop „Der Garten als Lehr- und Lernort in Schule und Hochschule“ statt.

Weiterlesen