Heiko Breitsohl ins International Advisory Board von CARMA berufen

CARMA (Consortium for the Advancement of Research Methods and Analysis) hat Heiko Breitsohl ins neu geschaffene International Advisory Board berufen.

CARMA ist eine Non-Profit-Organisation, die seit 25 Jahren Weiterbildung zu verschiedenen Themen der Methodik empirischer Sozialforschung anbietet und damit (Nachwuchs-) Forschende in der ganzen Welt erreicht. Das International Advisory Board berät und unterstützt CARMA bei der Entwicklung außerhalb von Nordamerika, insbesondere in Europa, Asien und Australien.

Die Universität Klagenfurt ist Mitglied bei CARMA, weshalb alle ihre Mitglieder Zugang zu den vielfältigen Weiterbildungsformaten haben. Lokale Ansprechpartner für Mitglieder der Universität Klagenfurt sind Lena Zöhrer (als „Student Representative“) und Heiko Breitsohl.

 

Weitere Informationen finden sich unter https://carmattu.com/

„Tag der offenen Tür 2022: Das Institut für Organisation, Personal und Dienstleistungsmanagement vertritt Studien Betriebswirtschaft“

Am 11. März 2022 öffnete die Universität Klagenfurt ihre Türen für zukünftige Studierende um sich über das vielfältige Studienangebot der Universität Klagenfurt zu informieren. Das Institut für Organisation, Personal und Dienstleistungsmanagement vertrat dabei mit einem eigenen Stand die Bachelor- und Masterstudien Betriebswirtschaft.

Mehr als 1.600 Studieninteressierte wurde am Tag der offenen Tür 2022 ein Einblick über die Studienangebote an der Universität Klagenfurt vermittelt. Das Institut für Organisation, Personal und Dienstleistungsmanagement vertrat dabei die Bachelor- und Masterstudien Betriebswirtschaft. Heiko Breitsohl, Šehad Draganović, Claudia Kitz und Lena Zöhrer standen interessierten Besucher*innen mit Informationen zu Lehrveranstaltungsinhalten, Studienschwerpunkten, Kompetenzprofilen von Absolvent*innen, sowie Kooperationspartner*innen aus Industrie und Wirtschaft mit Rat und Tat zur Seite.

Studierende AUFGEPASST – Praxissemester Kelag

Liebe Studierende,

wir möchten euch darauf Aufmerksam machen, dass die Kelag wieder interessante Praxissemsterplätze für Studierende  anbietet.

Bitte seht euch vorab unsere Praxisrichtlinien an und die untenstehenden LV-Karten

Bewerbt euch bitte ausschließlich über das Online-Bewerbertool auf www.kelag.at/studienpraktikum.

Die Bewerbungsfrist endet mit 12. Mai 2022.

Der Onlinebewerbung ist ein Anschreiben, ein Lebenslauf sowie der aktuelle Studienerfolgsnachweis (Transcript of Records) beizufügen!

The baby and the bathwater: on the need for substantive–methodological synergy in organizational research

 

 

Mit dem Titel: „The baby and the bathwater: on the need for substantive–methodological synergy in organizational research“ wurde eine neue Publikation mit Univ.-Prof. Dr. Heiko Breitsohl in Industrial and Organizational Psychology veröffentlicht.

Hier geht es zu der Publikation.

Future of Work HR Kongress

Am 22.09. und 23.09. 2021 fand in Kaprun/Salzburg der Future of Work HR Kongress für Westösterreich statt. Entscheidungsträger*innen, Personalverantwortliche sowie Rechtsberater*innen und Wissenschaftler*innen diskutierten gemeinsam über neue Lösungsansätze und Best Practice Beispiele mit Blick auf zukünftige Herausforderungen im Personalwesen.

Die Abteilung für Personal, Führung und Organisation (PFO) war an diesem für die Vernetzung und den Austausch bestimmten Personalkongress beteiligt. So moderierte Univ.-Ass.in Claudia Christina Kitz, MSc einen der 18 Workshops zum Thema „Wege zur Überbringung schlechter Nachrichten am Beispiel von Kündigungen.“

Weitere Informationen zur Tagung finden Sie unter https://west.futureofwork.co.at/.

Herbstworkshop 2021 in Düsseldorf

Auch dieses Jahr fand der Herbstworkshop der Wissenschaftlichen Kommission Personal in Düsseldorf am 17. und 18. September statt.

Die Abteilung für Personal, Führung und Organisation war ebenso wie in den Vorjahren bei der Konferenz vertreten. So referierte Univ.-Ass.in Lena Zöhrer am Donnerstag zu ihrem aktuellen Forschungsprojekt in Zusammenarbeit mit Prof. Heiko Breitsohl, Dr. Sascha Ruhle und Dr.in Corinna Steidelmüller mit dem Titel „Effects of sickness presenteeism and sickness absenteeism on subsequent career events“.

Univ.-Ass. Claudia Kitz stellte am Freitag mit „It’s all about context: Leader apprehensions and employee perceptions in layoff and denied promotion encounters” erste Projektergebnisse in Zusammenarbeit mit Prof. Breitsohl und Prof. Kai Bormann vor. Zudem referierte Lena Zöhrer im Rahmen einer online Parallelveranstaltung für Nachwuchswissenschaftler*innen aus dem deutschsprachigen Raum am 15. September über ihr Dissertationsvorhaben im Forschungsfeld Personal & Organisation.

Weitere Informationen zu den Beiträgen des Herbstworkshops sind unter http://hermes.hsu-hh.de/kommissionpersonal/herbstworkshop-2021/ abrufbar.

Studierende AUFGEPASST – Praxissemester Kelag

Liebe Studierende,

wir möchten euch darauf Aufmerksam machen, dass die Kelag wieder interessante Praxissemsterplätze für Studierende von Personal, Führung und Organisation anbietet.

Bitte seht euch vorab unsere Praxisrichtlinien an und die untenstehenden LV-Karten

Bewerbt euch bitte ausschließlich über das Online-Bewerbertool auf www.kelag.at/studienpraktikum.

Die Bewerbungsfrist endet mit 21.11.2021.

Der Onlinebewerbung ist ein Anschreiben, ein Lebenslauf sowie der aktuelle Studienerfolgsnachweis (Transcript of Records) beizufügen!

Online Informationsveranstaltung – ULG Executive MBA New Business & Transformation Management

Am 06. Juli 2021 finden die Online Informationsveranstaltung zum Universitätslehrgang Executive MBA New Business & Transformation Management statt.

Nutzen Sie die Chance berufsbegleitend durch abwechselnde Online- und Präsenz-Formate den höchsten erreichbaren Grad in der Weiterbildung zu erlangen und bewerben Sie sich jetzt für den Start des ULG Executive MBA New Business & Transformation Management im Herbst 2021.

Für weitere Informationen und näheren Details, rund um diesen Lehrgang, bitte HIER klicken.

Abschlussveranstaltung des Forschungsprojekts: Mapping the Unseen – das virtuelle Mapping wird veröffentlicht!

Wir möchten Sie zur Veröffentlichung des virtuellen Mappings einladen, das alle Veranstaltungen, Forschungsergebnisse, künstlerische Artefakte beinhaltet und interaktiv erlebbar macht.  Ein außergewöhnliches virtuelles Format, mit dem Anspruch Kunst und Forschung zu verbinden und darüber hinaus eigene Sichtweisen zu reflektieren und zu kommentieren… .

Wir feiern diese Veröffentlichung 3 Tage lang mit special events und verschiedenen Gästen.  Dafür werden am 24.-26.Juni, 18.00-20.30 online Veranstaltungen stattfinden.

Bitte ANTWORTEN Sie uns bis (spätestens) 23. Juni unter office [at] mappingtheunseen [dot] com und schreiben uns an welchem Tag Sie teilnehmen möchten. Wir schicken dann einen Link zu.

In der Anlage befindet sich die Einladungskarte und hier gehts zum Trailer….

Nähere Informationen unter: www.mappingtheunseen.com


Mapping the Unseen – the virtual mapping is going to be released!

We would like to invite you to the release of the virtual mapping. It includes all of the events, research findings, artistic artefacts and makes them an interactive experience. It is an exceptional virtual format, which seeks to link art and research and moreover to reflect own views and comment on them…

We celebrate the release for three days with special events and various guests.  We have therefore set up online events  from June 24th to June 26th, between 6 and 8:30 pm (CET, Vienna).

Please GET IN TOUCH WITH  US by June 23rd (at the latest) via office [at] mappingtheunseen [dot] com and tell us which day you would like to join us. We will then send you a link.

Attached, you can find your invitation.

Click here for  a preview

For more information visit www.mappingtheunseen.com

Masterstudierende AUFGEPASST – Praktikumsplatz zu vergeben

Liebe Studierende,

die Firma Bitmovin möchte dieses Jahr eine Praktikantin/einen Praktikanten im Bereich HR aufnehmen. Folgt entweder dem Link https://bitmovin.com/careers/5254460002/?gh_jid=5254460002 um gleich mehr über diese Firma zu erfahren oder klickt HIER für die PDF Datei.

Bitte seht euch vorab unsere Praxisrichtlinien an.