Stiegenhaus-Umbau im Februar 2019 (Lesesaal-Sperre)

Kurzfristig wird ein weiterer Umbau in der Bibliothek in Angriff genommen:

Das Stiegenhaus in der Bibliothek wird erneuert.

Hintergrund: Die Lärmsituation auf Ebene 2 soll entschärft werden, um das ungestörte Arbeiten in den Lesesälen zu erleichtern.

Nach dem Umbau können alle BenutzerInnen der Bibliothek die Ebene 3 erreichen, ohne durch Lesesäle gehen zu müssen.
Gleichzeitig wird die Automatik der Brandschutztüren neu geregelt, sodass diese Türen nicht mehr so oft selbsttätig öffnen.

 

Aus diesem Grund muss der Zugang zum Zeitschriftenlesesaal ab 04.02.2019 bis Anfang März gesperrt werden!

Das bedeutet, dass ab Montag, 04. Februar, weder die dort angesiedelten Leseplätze, noch die Zeitschriftenregale und die Mediathek zugänglich sind!

Bitte weichen Sie für diesen Zeitraum in andere Lesesäle aus!

 

  • Alle BenutzerInnen können die im Zeitschriftenlesesaal aufgestellten Medien am Entlehnschalter „bestellen“ und dort auch abholen.
  • Die Tageszeitungen werden auf der Ebene 2 in den Neubau („Würfel“) verschoben und sind dort zugänglich.


Wir hoffen, dass die Einschränkungen den Benützungsbetrieb nicht allzu sehr beeinflussen und der Lärm sich in Grenzen hält.
Wir bitten um Ihr Verständnis!