„Österreich liest 2017“ an der UB Klagenfurt (18.-19.10.)

Die Bibliothek der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt lädt im Rahmen des bundesweit durchgeführten Literaturfestivals „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ alle Interessierten zu ihrem abwechslungsreichen Programm ein. Andrea Süssenbacher wird aus ihrem ersten Roman „Tod und Amore“ lesen. Werner Delanoy sorgt für den musikalischen Rahmen der Lesung. Darüber hinaus wird Einblick in die aktuelle Kostbarkeiten-Vitrinenausstellung zum Briefwechsel von Karl Popper mit Albert Einstein sowie in die Copyright-Agenden der Karl-Popper-Sammlung geboten.

Lydia Zellacher und das Bibliotheksteam freuen sich auf dein/Ihr Kommen!

Detaillierte Informationen: Das Programm von „Österreich liest“ 2017 an der UB Klagenfurt

Allgemeine Informationen zu „Österreich liest“

Aktuelle Ausstellung in der Leihstelle: Kazuo Ishiguro & Robert Menasse

Der Literatur-Nobelpreis 2017 wurde an Kazuo Ishiguro, der Deutsche Buchpreis 2017 an Robert Menasse verliehen.

Die Ausstellungs-Vitrine im Bereich des Entlehnschalters zeigt einige Werke der beiden Autoren.

ab 02.10.2017 – Haupteingang wieder frei / 24h-Betrieb wieder aktiv

Liebe BenutzerInnen der Universitätsbibliothek Klagenfurt,
Liebe Studierende und MitarbeiterInnen der AAUK,

Es ist soweit: Die Sanierungsarbeiten im Zentralgebäude der Universität sind entsprechend weit fortgeschritten, dass am 02.10. ein Teil der Aula freigegeben werden kann.

Das bedeutet:

  • Der Haupteingang zur Bibliothek ist ab Montag, 10., über die Brücke zum Neubau wieder erreichbar! (Der Nebeneingang wird wieder gesperrt)
  • Damit kann die 24h-Bibliothek – ebenfalls am 02.10.wieder in Betrieb gehen.
  • Alle Lesesaal-Bereiche (Plätze + Literatur) sind wieder voll zugänglich. Ausnahme: der östlichste Teil des Zeitschriftenlesesaals + der angrenzende Raum, in dem das EDZ untergebracht war.

 

Es war ein turbulentes halbes Jahr, in dem diverse Einschränkungen den gewohnten Benützungsbetrieb doch erheblich gestört haben. Wir danken deshalb für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

Auch wenn die baulichen Maßnahmen für die Bibliothek keine schnell sichtbaren Veränderungen zeigen, gibt es doch zwei wesentliche Punkte, die auch Ihnen als BenutzerInnen zugutekommen werden:

  • Die neuen Fenster im Zentralgebäude schaffen in Kombination mit der schon bestehenden Klimaanlage ein angenehmeres Raumklima.
  • Nach Abschluss der Bauarbeiten Ende 2017 werden insgesamt 3 Räume mit entsprechender Ausstattung für Gruppenarbeiten zur Verfügung stehen (statt bisher nur einem)

 

Mit freundlichen Grüßen
Das Team der UB Klagenfurt

Ausstellung Einstein-Briefe und das erste Kostbarkeiten-Buch

Am 27. September 2017 eröffnet die Alpen-Adria-Universität die Ausstellung „Einstein & Popper“ und präsentiert den ersten Band der Reihe „Kostbarkeiten aus der Bibliothek“.

Weiterlesen

Ferien-Entlehnung 29.06. – 20.09.2017

Aufgrund der Sanierungsarbeiten und der Aufhebung der 24h-Bibliothek können heuer

  • ab Donnerstag, 29.06.2017, maximal 6 Werke aus der Freihand-Aufstellung über die gesamten Ferien entlehnt werden!
  • Frist 30 Tage, 2x verlängerbar
  • Letzter Rückgabetag: Mittwoch, 20.09.2017

Gültig für Studierende (Status 01) und für Externe BenutzerInnen!

 

Öffnungszeiten Hauptferien 2017

Die Universitätsbibliothek ist für externe BenutzerInnen, die Leihstelle für alle Benutzergruppen in den Hauptferien (01.07.2017 – 30.09.2017) wie folgt geöffnet:

Montag – Mittwoch, Freitag: 08:30 – 16:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 – 19:00 Uhr
Samstag: geschlossen

Aufgrund der Sanierungsarbeiten und der Sperre des Bibliothekshaupteingangs ab 03.07. gibt es im Sommer KEINEN 24h-Betrieb!

 

 

 

 

Zeitschriftenlesesaal ab 26. Juni 2017 gesperrt !

Ende Juni gehen die Sanierungsarbeiten in der Bibliothek in die nächste Runde:

Im Lauf der nächsten Woche (KW25) sind die Regale und die WC-Anlagen auf Ebene 3 (großer Lesesaal) wieder uneingeschränkt zugänglich, die Leseplätze voraussichtlich Ende nächster Woche.
Dafür wird im Anschluss der Zeitschriftenlesesaal gesperrt (Ebene 2)! Start: Montag, 26.06.2017

Das bedeutet, dass ab Montag 26. Juni, weder die dort angesiedelten Leseplätze, noch die Zeitschriftenregale und die Mediathek zugänglich sind!

Bitte weichen Sie für diesen Zeitraum in andere Lesesäle aus! 

  • Alle BenutzerInnen können die dort aufgestellten Medien allerdings am Entlehnschalter „bestellen“ und wir versuchen sie spontan bereitzustellen.
  • Die Tageszeitungen werden auf der gleichen Ebene in den Neubau („Würfel“) verschoben und sind dort zugänglich.


Wir hoffen, dass die Einschränkungen den Benützungsbetrieb nicht allzu sehr beeinflussen und bitten um Ihr Verständnis!

 

Mit freundlichen Grüßen
Das Team der UB Klagenfurt

 

KOSTproben: SUPRALIBROS – Kurzführungen

Kurzführungen in der derzeitigen Ausstellung von „KOSTBARKEITEN AUS DER BIBLIOTHEK“

Eine besondere Art der Verzierung von Einbänden ist das Supralibros, auch Superexlibris oder Außenexlibris genannt. Wie das Exlibris ist es Ausdruck des Besitzanspruches und des Besitzerstolzes und dient neben dem Eigentumsvermerk auch der Verzierung des Bucheinbandes. Damit ist es von hoher Aussagekraft sowohl für die Einbandforschung allgemein als auch für die individuelle Besitzgeschichte des einzelnen Bandes.

Die UB Klagenfurt hat ihre Supralibros in einem eigenen Einbandkatalog erfasst und nach Schmuckmotiven ausgewiesen. Viele besondere Stücke stammen aus der Goess-Bibliothek, einer lokalen Adelsbibliothek aus dem 18. Jh., die seit 1806 im Besitz der Bibliothek ist. Seit 1995 bereichern auch Stücke aus der Rara-Sammlung der Karl-Popper-Bibliothek mit besonderen Supralibros die eigenen Bestände.

 

Christa Herzog, Leiterin der Sondersammlungen und Kuratorin der Ausstellungsreihe, bietet an drei Tagen „KOSTproben“ (kurze Führungen) im Zeitschriftenlesesaal, Ebene 2, UB Klagenfurt, an:

Donnerstag, 4. Mai 2017, 14:00

Mittwoch, 17. Mai 2017, 12:00

Mittwoch, 31. Mai, 16:00

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 

Supralibros – Besitzerzeichen auf Einbänden

Ausstellungsreihe „Kostbarkeiten aus der Bibliothek“

 

Die Ausstellung kann jederzeit zu den Öffnungszeiten der Bibliothek besucht werden.

Lesesaal-Sperre Mai-Juni 2017

Ab Mai 2017 ist auch die Bibliothek von den Sanierungsarbeiten der Universität betroffen (Fenstertausch in den Lesesälen und Büros im Zentralgebäude).

Das bedeutet, dass ab 02. Mai zunächst einmal die Leseplätze im Großen Lesesaal Ebene 3 bis voraussichtlich Ende Juni nicht zugänglich sein werden.
Die Freihandregale werden von der Rückseite an der Südwand begehbar sein, sodass eine Benützung der dort aufgestellten Medien möglich sein wird.

Nicht zugänglich sein werden die Kartensammlung, die Kinderleseecke und die Hörbuch-Mediathek, sowie der Infoschalter!
Weiterlesen

Ferien-Entlehnung 06.04.2017 – 25.04.2017

Ab Donnerstag, 06.04.2017 können maximal 6 Werke aus der Freihand-Aufstellung über die Ferien entlehnt werden.

Letzter Rückgabetag: Di, 25.04.2017
Gültig für Studierende (Status 01) und für Externe BenutzerInnen!