„Das Lehrveranstaltungsangebot hat mich sofort angesprochen“

„Mein Interesse für Wirtschaftsthemen entwickelte sich bereits während meiner Schulzeit an der HAK International in Klagenfurt, wo ich auch maturierte“, erzählt Miriam Wiltsche. Nach der Matura entschied sie sich, ihre Kenntnisse im Bereich Wirtschaft im Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften an der Universität Innsbruck zu vertiefen und setzte später ihr Masterstudium Betriebswirtschaft an der Universität Klagenfurt fort. „Von Anfang an war mir klar, dass ein Bachelorstudium vor allem die Grundlagen vermittelt, während ein Masterstudium eine tiefere Spezialisierung ermöglicht“, erklärt sie.

Weiterlesen

Von der Chemie zu International Business and Economics

Was macht eine Chemikerin, die feststellt, dass sie nicht gerne in einem Labor steht? Sie studiert an der Universität Klagenfurt International Business and Economics und erwirbt hier die Tools, damit sie später gut ausgebildet im Management – vielleicht in einem Chemieunternehmen – arbeiten kann. Die Spanierin Janna Despriet Roig hat uns erzählt, warum sie dafür nach Klagenfurt gekommen ist.

Weiterlesen

Mentor:innen der Technik- und Wirtschaftsstudien für BeFirst! gesucht!

BeFirst! ist ein niederschwelliges Angebot, das sich speziell an First-Generation-Studierende richtet, die als Erste:r in der Familie ein Studium beginnen. Als Peer-to-Peer-Mentoring-Programm konzipiert, fungieren höher-semestrige Studierende als Mentor:innen für Schüler:innen in den letzten beiden Schuljahren (Orientierungsphase) sowie dem ersten Studienjahr (Einstiegsphase).

Weiterlesen

Glänzende Karriereaussichten – mit International Business & Economics und dem neuen Masterstudium Management, Economics & Data Science

Wir haben unseren internationalen Studierenden Gian Marco Palazzoni, der im Bachelorstudium International Business and Economics inskribiert ist, gefragt, was ihn nach Klagenfurt geführt hat und was er an seinem Studium hier besonders schätzt.

Weiterlesen