Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

DATENWIRTSCHAFT. ETHISCHE UND RECHTLICHE PRINZIPIEN

25. März 2019 um 18:00 - 20:30

Veranstaltungskategorie Vortrag

Veranstaltungsort
O.0.01

Veranstalter
Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft
Österreichische Akademie der Wissenschaften


Beschreibung

Die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) veranstaltet unter
dem Titel „Ist die Welt aus den Fugen? Was auf dem Spiel steht“ eine Veranstaltungsreihe
in der Steiermark und in Kärnten zu aktuellen Fragen an der Schnittstelle
zwischen Gesellschaft und Wissenschaft.
Im Rahmen dieser Initiative widmet sich ein Vortrag der Datenrechtsexpertin
Christiane Wendehorst den ethischen und rechtlichen Herausforderungen von
Digitalisierung und der wirtschaftlichen Verwertung von Daten.

Vortragende(r)
Christiane Wendehorst
Christiane Wendehorst ist Universitätsprofessorin für Zivilrecht und stv.
Vorständin des Instituts für Digitalisierung und Recht (Universität Wien),
Präsidentin des European Law Institutes und wirkliches Mitglied der ÖAW.
Derzeit arbeitet sie vor allem zu den rechtlichen Herausforderungen der
Digitalisierung und ist als Expertin zu Themen rund um digitale Inhalte,
Internet der Dinge, künstliche Intelligenz und Datenwirtschaft u.a. für die
Europäische Kommission, das Europäische Parlament und die deutsche
Bundesregierung tätig.

Kontakt
Irmgard Kopp (irmgard [dot] kopp [at] aau [dot] at)

Anmeldepflichtig!
Anmeldungen: irmgard [dot] kopp [at] aau [dot] at

Details

Termine:
25. März 2019 um 18:00 - 20:30 Uhr
Veranstaltungskategorie:
zum Veranstaltungskalender

Details

Termine:
25. März 2019 um 18:00 - 20:30 Uhr
Veranstaltungskategorie:
zum Veranstaltungskalender