Beiträge

Eine Win-win-Situation für beide Seiten

Innovativ, begeisterungsfähig und kollegial: solche MitarbeiterInnen wünscht sich Infineon. Seit Anbeginn ist das internationale Unternehmen Teil des Karriereprogramms interactive! und wurde auch jedes Jahr fündig. Für die Studierenden ergaben sich mehrere Praktika und auch fixe Anstellungen. ad astra hat mit Martina Wolfgruber-Neubauer über das Karriereprogramm gesprochen.

Weiterlesen

Frische Impulse!

Offizieller Startschuss für das „Klagenfurt-Stipendium“ im Wintersemester 2018: 12 regionale und internationale Unternehmen haben Stipendien für ausgezeichnete Studierende vergeben und kommen nun im Rahmen des 2-jährigen Stipendienprogramms in intensiven Austausch mit „ihren Schützlingen“.

Weiterlesen

Ein Wiedersehen mit … Marie Steinthaler

Marie Steinthaler hat an der Alpen-Adria-Universität „Wirtschaft und Recht“ studiert und lebt seit 2009 in London. Heute arbeitet sie als „Director of Product“ bei Zopa, einem inzwischen etablierten Start-up aus der Finanztechnologie, kurz FinTech. Mit ad astra hat sie über ihren Weg dorthin, den Brexit und ihre Begeisterung für neue Technologien im Consumer Finance-Bereich gesprochen.

  Weiterlesen

Be first!

Die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt initiiert das Peer-to-Peer-Mentoring-Programm „Be first!“, um „First-Generation-Studierende“ auf ihrem Weg zu einem Studium zu unterstützen.

  Weiterlesen

Mit der connect zum Job


Gespräche bei der Job- & Karrieremesse connect sind für viele Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen der Startschuss für ihren Berufseinstieg. Heuer findet sie am 13. November von 9 bis 15 Uhr am Campus der Universität Klagenfurt statt. 

Weiterlesen