WEITERBILDUNG

Professionalität im Lehrberuf – ProFiL (MA)

Zielsetzung

Der Universitätslehrgang zielt auf eine Weiterqualifikation und Professionalisierung von Personen in unterschiedlichen Betätigungsfeldern des Bildungssystems in den Bereichen

  • Fachdidaktik, Pädagogik und Interdisziplinarität
  • Kommunikation, Team und Organisationsentwicklung
  • Qualitätsentwicklung des Unterrichts und der Schule
  • Methoden der Evaluation des Unterrichts und der Schule
  • Moderation und Begleitung von Unterrichts- und Schulentwicklungsprozessen

ab.

Fact Box

Abschluss: Master of Arts in Education (MA)

Beginn: WS 2018/19

Dauer: 4 Semester

Kosten: € 480,- pro Semester

ECTS: 120

Zielgruppe

Der Universitätslehrgang richtet sich an Personen, die in einem Arbeitsfeld des Bildungsbereichs tätig sind. Angesprochen sind insbesondere

  • LehrerInnen und SchulleiterInnen aller Schultypen und Fächer
  • Personen in der Bildungsverwaltung
  • Lehrende an Pädagogischen Hochschulen, Universitäten und Fachhochschulen
  • ReferentInnen und Lehrbeauftragte in der LehrerInnenbildung (Aus- und Weiterbildung)

Voraussetzungen für die Teilnahme

Voraussetzung für die Zulassung zum Lehrgang ist die allgemeine Universitätsreife sowie der Abschluss einer Lehramtsausbildung. Um die geforderten Forschungsaktivitäten durchführen zu können, müssen die Teilnehmenden während des Lehrgangs Zugang zu einem Praxisfeld haben.

Weitere Voraussetzung ist der Abschluss eines Universitätslehrgangs "Pädagogik und Fachdidaktik für LehrerInnen" (PFL), Bildung für nachhaltige Entwicklung (BINE) oder einer dieser Lehrgänge gleichwertigen Qualifikation im Ausmaß von mindestens 40 ECTS-AP.

Detaillierte Informationen zur Zulassung zum Universitätslehrgang erhalten Sie im jeweiligen Lehrgangsbüro.

Aufbau des Lehrgangs

Der Universitätslehrgang PROFIL wird als berufsbegleitender Lehrgang angeboten. Er ist wissenschaftsbasiert und praxisorientiert angelegt und wird in geschlossenen Lehrgangsgruppen durchgeführt. Die Lehrveranstaltungen können geblockt auch außerhalb des Universitätsstandortes abgehalten werden.

Prüfung

Für einen erfolgreichen Abschluß des Lehrgangs sind folgende Leistungen erforderlich:

  • der positive Abschluß aller vorgeschriebenen Lehrveranstaltungen,
  • der Nachweis der Anerkennung bzw. der Absolvierung der Wahlpflichtseminare im vorgeschriebenen Umfang
  • die positive Beurteilung der drei schriftlichen Dokumentationen über die absolvierten Praktika (Reflective Paper),
  • die positive Beurteilung der Master Thesis
  • die erfolgreiche Beurteilung der kommissionellen Abschlussprüfung.

Interesse am vielfältigen Studienangebot der Universität Klagenfurt?
Wählen Sie eines der zahlreichen Bachelor-, Master-, Lehramts- und Doktoratsstudien und informieren Sie sich über die Anforderungen und Besonderheiten jeder Studienrichtung.