author@musil 2020

Mladen Savić, ein Meister des Ungemütlichen als Essayist und Sozialkritiker, ist 2020 der erste author@musil

Im Rahmen seines Aufenthaltes am Musil-Institut wird er eine Veranstaltungsreihe kuratieren, als „Gast-Mitarbeiter“ Workshops betreuen und an der Alpen-Adria-Universität die Klagenfurter Vorlesung zur Poetik halten.


Mladen Savić, geb. 1979 in Zagreb, Jugoslawien, hat Philosophie in Lennoxville, Québec, studiert, lebt und arbeitet aber als Lektor, Übersetzer und Autor in Wien. 2016 erschienen sein Debüt Mücken und Elefanten. Essays, Reflexionen, Polemiken sowie die Kurzgeschichtensammlung Alltagserlebnisse. 2017 ist mit Feuer am Dach ein weiterer Band mit Essays, Reflexionen und Polemiken in Druck gegangen. Nun erfreut er seine Leserschaft mit einem Werk sehr aktuell anmutenden Namens, dem Narrenschiff auf großer Fahrt (Drava, 2020).

Texte

Mladen Savić, FOTO: Elis SonnleitnerElis Sonnleitner

„Nur gelesene Worte sind Waffen“

Mladen Savić liest das erste Kapitel aus „Narrenschiff auf großer Fahrt“

Neuerscheinung:

Mladen Savić: Narrenschiff auf großer Fahrt
Essays, Reflexionen, Polemiken
Reihe Edition TRI

Drava Verlag, März 2020
211 Seiten
ISBN: 978-3-85435-931-9


author@musil:

Autor/innen arbeiten am Robert-Musil-Institut / Kärntner Literaturarchiv mit

Das RMI / KLA lädt Autor/innen ein, für einen Zeitraum von drei oder vier Monaten Gast-Mitarbeiter/in am Institut zu sein. Sie beteiligen sich am Forschungsschwerpunkt des Instituts („Schreibforschung“), geben Einblick in die eigene Schreibarbeit, wirken am Veranstaltungsprogramm des RMI durch Planung und Mitgestaltung einer eigenen Reihe mit und leiten Schreibworkshops für Jugendliche, Nachwuchsautor/innen. Eine transkulturelle Ausrichtung ist erwünscht.
Der erste Gastaufenthalt findet von März bis Juni 2020 statt.

Kooperation mit FOR FOREST

Die For Forest Forever GmbH stellt für die Aufenthalte der Gastautor/innen eine Unterkunft zur Verfügung.

Die Autor/innen setzen sich im Rahmen ihres Aufenthalts auch mit Themen auseinander, die für For Forest relevant sind, indem sie Texte, Podcasts erstellen und an Veranstaltungen mitwirken.

For Forest ist eine globale Initiative, die auf den Schutz der Wälder fokussiert und Lösungen gegen die Klimakrise aufzeigt. For Forest erzeugt Aufmerksamkeit: Durch die Unterstützung und die Förderung von Projekten und Initiativen, die nachhaltig, umweltschonend und kreativ im Sinne des Waldes handeln.