• inspire! Lab

    Luftbild | Foto: LakesideLabs

RAUM FÜR KREATIVITÄT, IDEEN UND INNOVATIONEN

Das inspire! Lab

Raum schaffen für die nächste Generation von Innovatoren und Entrepreneuren.

Im Herzen des universitären Innovations- und Entrepreneurship Ökosystems gelegen, stellt das – Innovation Spirit and Entrepreneurship Lab  –  kurz inspire! Lab Kontakte, Räumlichkeiten und Ressourcen zur Verfügung, die einem helfen, den nächsten Schritt in Richtung der eigenen Vision Realität werden zu lassen. Ziel des inspire! Lab ist es SchülerInnen, Studierende und WissenschafterInnen sämtlicher Disziplinen in einer globalen Community mit Alumni, Partnern, Start-ups und etablierten Unternehmen zu vernetzen. Dadurch soll die Entwicklung der nächsten Generation von Innovatoren und Entrepreneuren gefördert werden.

Wir glauben, dass jeder die Fähigkeit hat kreativ zu sein. Das inspire! Lab unterstützt Menschen dabei ihre kreativen Fähigkeiten zu entwickeln.

Das inspire! Lab unterstützt Menschen dabei ihre kreativen Fähigkeiten zu entwickeln.

Ein Ort, eine Gemeinschaft, ein Denkansatz.

Die Entstehung

Von der Idee zum Raum.

Der Plan das Entrepreneurial Ecosystem des Universitäts- und Lakeside Campus mit einem Labor zur Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle zu ergänzen bestand bereits seit langem. Aber erst der Gewinn des vom Lakeside Science & Technology Park ausgeschrieben Ideenwettbewerbs für innovative Bildungsprojekte, bei dem das inspire! Lab unter insgesamt 18 Einreichungen in der Kategorie Entrepreneurship als Siegerprojekt hervorging, schuf die finanzielle Basis für die Realisierung.

IÖB Challenge

Ziel des Projektes inspire! Lab ist es, innovative Problemlösungen auf kreative Weise zu entwickeln. Es war daher naheliegend, die Gestaltung des Labs in einem Wettbewerbsverfahren zu ermitteln. Im Mai 2017 wurde daher eine österreichweite Challenge in Kooperation mit dem IÖB (innovationsfördernde öffentliche Beschaffung) ausgelobt, um ein passendes Raumkonzept für die Ideen- und Geschäftsmodellentwicklung zu finden. Aus insgesamt acht Einreichungen wählte eine 8-köpfige Jury Spazio 3 Architektur & Smart Wall Austria als Siegerprojekt aus. Wie ein weißes Blatt Papier sollen die 130 m² beschreibbaren Wände und Einrichtungsgegenstände des inspire! Lab die NutzerInnen zu kreativen Lösungen stimulieren.

Mehr Informationen zur IÖB Challenge

Design Thinking Workshop – Ideentwicklung mit den NutzerInnen des inspire! Lab

Der dritte Wettbewerb fand im Oktober 2017 statt, bei dem das Raumkonzept aus der IÖB Challenge von Studierenden der Alpen-Adria-Universität im Rahmen eines Design Thinking Workshops weiterentwickelt wurde. Vier Teams beschäftigten sich vor Ort im inspire! Lab mit der Frage, wie dieses gestaltet und möbliert sein müsste, damit eine „Atmosphäre“ entsteht, die Ideen fließen lässt, Zusammenarbeit fördert und auf spielerische Weise kreative Geschäftsmodelle entstehen lässt? Die von den vier Teams entwickelten Lösungen und Prototypen wurden in zwei Schleifen vor Stakeholdern des Labs (SchülerInnen, WissenschafterInnen, Vertretern von Startups und etablierten Unternehmen, Lehrenden) präsentiert und gemeinsam weiterentwickelt. Moderiert wurde die 4-tägige Veranstaltung von zwei erfahrenen TrainerInnen, Dr. Roland Waldner und Mag. Raphaela Alexandra Egger.

Ein Raum der inspiriert und wo sich Menschen wohlfühlen.

Unsere Mission ist es, Studierende, SchülerInnen und Entrepreneure bei der Entwicklung kreativer Ideen zur Lösung aktueller gesellschaftlicher, technologischer und wirtschaftlicher Herausforderungen zu begleiten. Wir unterstützen sie beim Aufbau unternehmerischer Fertigkeiten und Erfahrungen und fördern damit den Innovations- und Unternehmergeist an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und unseren Partnerschulen.

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Erich Schwarz
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Erich SchwarzDekan Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Wie?

Hier entstehen Innovationen spielerisch.

Das Innovation Spirit and Entrepreneurship Lab dient dazu den Spirit von Innovation und Entrepreneurship zu vermitteln, regt die Kreativität von Studierenden und SchülerInnen an und inspiriert sie dazu ihre kreativen Leistungen bestmöglich in Innovationen oder Gründungen zu kanalisieren. inspire! unterstützt Innovation und Entrepreneurship durch die Fokussierung auf drei Säulen: (1) Innovationen von und mit SchülerInnen und Studierenden, (2) Kooperationen mit Start-ups und Unternehmen und (3) Wissenschaft.

Herzstück des Raumes ist der Spielplan des Spiels inspire! build your business. Ein überdimensionaler Spielplan mit entsprechenden Spielfiguren ist großzügig an den Wandflächen angebracht und macht das inspire! Lab einzigartig.

Das inspire! Lab bietet Gruppen von bis zu 30 Personen Platz. Die Möbel sowie Wände sind mit einer speziellen Beschichtung versehen, wodurch sie magnetisch und beschreibbar sind. Das Lab bietet den Nutzern die Möglichkeit die ca. 130m² smarte Oberfläche des Raumes maximal für ihre Ideen zu nutzen und so selbst Teil des Raumes zu werden. Somit ist es auch ihre Aufgabe sich selbst Behaglichkeit, einen Ort von Geborgenheit und warmer Atmosphäre zu schaffen. Je nach Anzahl der Schülerinnen oder Studierenden kann die Einrichtung flexibel arrangiert werden. Das Spektrum der Möglichkeiten des inspire! Lab als permanenter Forschungs- und Experimentierraum reicht von der Entwicklung von Produkt-, Prozess- und Geschäftsmodellinnovationen bis hin zur Verwirklichung von Gründungsvorhaben. Das inspire! Lab ist nicht nur ein mit innovativen Lehrmaterialien ausgestatteter Raum, sondern „lebt“ durch die durchgeführten Projekte und Aktionen in Kooperation mit Schulen, dem Gründerzentrum build! und dem SmartLab der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Durch state-of-the-art Betreuung unter Einbeziehung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse wird zudem die Erfolgswahrscheinlichkeit von Innovations- und Entrepreneurshipvorhaben unterstützt, gefördert und erhöht. Weiter dient das inspire! Lab dazu Kooperationen zwischen SchülerInnen und Studierenden, WissenschafterInnen, Start-ups und externen Partnern aus dem Innovations- und Entrepreneurshipumfeld zu fördern und die unterschiedlichen Akteure besser zu vernetzen.

Spielerisch von der Idee zur Innovation.

Mehr Informationen zum Spiel

Wer?

Universität und Schule.

Durch die Kooperation des Instituts für Innovationsmanagement und Unternehmensgründung der Alpen-Adria- Universität, des Landesschulrats und den Handelsakademien Kärntens soll eine einzigartige Plattform für die nächste Generation von InnovatorInnen und EntrepreneuerInnen geschaffen werden. In der Verbindung von Universität und Schule im innovativen Umfeld des Lakeside Districts sehen wir großes Potential.

Ein kooperatives Projekt.

Das Team

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Erich Schwarz
Sen. Scientist Mag. Dr. Ines Krajger

time for innovation – im Inspire! Lab finden unsere Schülerinnen und Schüler eine „Spielwiese“ zur Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle bis hin zur Verwirklichung von Gründungsvorhaben vor. In diesem Innovationsraum können ihre ökonomische Kreativität und ihre unternehmerischen Haltungen geweckt und gefördert werden.

LSI OStR Mag. Klaus-Peter Haberl
LSI OStR Mag. Klaus-Peter HaberlLandeschulrat für Kärnten

News

Im Rahmen der Lehrveranstaltung "Kreativität in Theorie & Praxis" arbeiten derzeit im @inspirelabklu
schöpferische Zerstörer und Zerstörerinnen am Bildungssystem der Zukunft. ☝🏾☺
Nach einer detaillierten Analyse des gegenwärtigen Bildungssystems wurden im @inspirelabklu Innovationsansätze für neue Bildungssysteme erarbeitet. 💡☺
...

View on Facebook

Wir sind Partner von inspire!, weil es uns wichtig ist, dass wir generationsübergreifend den Begriff Innovation immer wieder thematisieren und weiterentwickeln!

Roland Waldner
Roland WaldnerInnovationsmanager, PHILIPS

In der Kelag ist Innovation ein wesentlicher Bestandteil der Strategie und im operativen täglichen Tun angelangt. Die Ausrichtung des inspire! Labs geht mit der Kelag Ausrichtung konform neue innovative Geschäftsmodelle und Produkte zu entwickeln; Zusätzlich nutzen wir die gegenseitige Austauschmöglichkeit um voneinander zu lernen, deswegen unterstützen und fördern wir die Bestrebungen des Inspire Labs.

Christian Mörtl
Christian MörtlProjektleiter, KELAG

Für addIT ist das inspire! Lab eine einzigartige Gelegenheit sich mit SchülerInnen, Studierenden und MitarbeiterInnen anderer Unternehmen auszutauschen, neue Ideen zu entwickeln und diese Ideen auch zu erproben. Die Möglichkeit für SchülerInnen und Studierende ihr kreatives Potenzial an zukunftsorientierten Aufgabenstellungen zu erproben und für konkrete Themen Lösungen zu entwickeln, bietet eine ideale Vorbereitung um in einer zukünftig Digitalen Wirtschaftswelt erfolgreich zu sein.

Thomas Höllweger
Thomas HöllwegerHead of Business & Platform Solutions, Head of B&PS Digital Transformation Atos Austria, addIT

Für uns als Traditionsunternehmen spielt die Innovation und die Weiterentwicklung unserer Geschäftsmodelle eine wesentliche Rolle, um am Markt erfolgreich zu bestehen und zu wachsen. Das inspire! Lab schafft für Schüler, Studierende und auch für unsere Mitarbeiter einen außergewöhnlichen Ort, um sich genau mit diesen Themen auseinandersetzen zu können und bietet eine ideale Plattform zum Austausch, kreativen Denken und gemeinsamen Entwickeln.

Franz Tremschnig
Franz Tremschnig Geschäftsführer, KARNERTA

Kooperationspartner des inspire! Lab

Das inspire! Lab soll als Plattform SchülerInnen, Studierende, WissenschafterInnen und Unternehmen vernetzen. Gemeinsames Forschen, Schüler- und Studierendenprojekte sowie Veranstaltungen sollen den Wissenstransfer zwischen Universität, Schule, Start-ups und etablierten Unternehmen fördern.

Das inspire! Lab arbeitet mit folgenden Partnern zusammen:

Logo Kärntner Privatstiftung
Logo Philips
Logo KELAG - Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft

Kontakt

Mag. Dr. Ines Krajger

Institut für Innovationsmanagement und Unternehmensgründung

E: Ines.Krajger [at] aau.at

T: +43 667 62 64 39 94

Prof. Mag. Manuela Kleewein

Landesschulrat Kärnten

E: manuela.kleewein [at] hak1.at

T: +43 676 84 13 74 14

like us on facebook!

Das inspire! Lab befindet sich im Lakeside Science & Technology Park B12a, 9020 Klagenfurt am Wörthersee.

  • Folder inspire! Lab

    Raum für Kreativität, Ideen und Innovationen – der offizielle Folder des inspire! Lab

Links