Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen für 28. Juni 2019

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

8:30

INKUNABELN – Die Anfänge des Buchdrucks

28. Juni 2019 um 8:30 - 16:00
Veranstaltungskategorie Ausstellung |Foto: thampapon1/Fotolia.com

VeranstaltungsortAlpen-Adria-Universität KlagenfurtUniversitätsbibliothek, Zeitschriften-Lesesaal, 2Veranstalter Universitätsbibliothek (UB)Wissen schafft KunstBeschreibungDie 18. Ausstellung zeigt Schmuckstücke aus der Inkunabelzeit, jener experimentellen Phase der Schwarzen Kunst zwischen 1455 und 1500, in der sich die neu entwickelte Technik des Bücherdrucks von der Handschrift emanzipiert und moderne, eigenständige Formen ausbildet.Die fünf ausgestellten Exponate zeigen die rasante Entwicklung der Schrifttypen und der Illustrationsformen: […]

Mehr erfahren »

8:45

Images as Agents in Digital Public Spheres.

28. Juni 2019 um 8:45 - 17:00
Veranstaltungskategorie_Vortrag | Foto: kasto/Fotolia.com

VeranstaltungsortO.0.01 - StiftungssaalAAUVeranstalter Institut für KulturanalyseInternational Sociological Association’sBeschreibungAlpen-Adria-Universität Klagenfurt, in cooperation with the International Sociological Association’s Research Committee/ RC 57 Visual SociologyKeynote Speakers will be Robert Hariman (Northwestern University Evanston) and Yvonne Volkart (Academy of Art and Design FHNW Basel)For further information and registration visit this Website https://visualworkshop.info/workshop-program/Yours sincerelyProf.Dr. Anna Schober-de GraafVortragende(r)Prof. Robert Harimann (Northwestern […]

Mehr erfahren »

9:00

Akademische Feiern

28. Juni 2019 um 9:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie_Vortrag | Foto: kasto/Fotolia.com

VeranstaltungsortKlagenfurtHans-Romauch-Saal (Hörsaal A) Veranstalter StudienrektoratBeschreibungKontaktUlrike Wöllik (ulrike.woellik@aau.at)

Mehr erfahren »

18:00

Philo-Café

28. Juni 2019 um 18:00 - 20:00

VeranstaltungsortViktringer Ring 21Villa for ForestVeranstalter Katholische Hochschulgemeinde (KHG)BeschreibungEntzauberte Welt. Zerredete Wunder.Rainer Maria Rilke verfasste zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Duineser Elegien, in denen er diagnostizierte, „dass wir nicht sehr verlässlich zu Hause sind/ in der gedeuteten Welt.“ (Die erste Elegie). Max Weber spricht in seinen Studien ab 1911 von einer „Entzauberung der Welt“ und […]

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren