Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

wiwi aktuell_Vortrag: Permakultur als entgegenwirkendes Instrument für den Klimawandel

7. Mai 2018 um 16:00

Veranstaltungskategorie Vortrag

Veranstaltungsort
E.1.05

Veranstalter
Institut für Geographie und Regionalforschung


Beschreibung

Klimawandel ist ein umstrittenes Thema aufgrund der Komplexität der Mechanismen, die das Klima steuern, wie die Zusammensetzung der Atmosphäre (z. B. CO2), Änderungen der Sonneneinstrahlung oder des Wasserzyklus. Der Einfluss des Menschen auf mehrere dieser Kreisläufe – insbesondere bezüglich der Biosphäre – ist auf verschiedenen Ebenen entscheidend. Als eine im Moment dominierende Spezies auf diesem Planeten – unser einziges Zuhause – trägt die Menschheit eine große Verantwortung an der Evolution des Klimas und letztendlich an den Bedingungen, die unsere eigene Existenz überhaupt ermöglichen. Durch die Entwicklung von Lebensräumen – inklusive der Mensch – die an natürliche Kreisläufe angepasst sind, bietet die Permakultur Lösungen für viele der aktuellen umweltbedingten Probleme an. Es handelt sich dabei um ein kreatives Gestaltungssystem, das alte Traditionen mit modernem Wissen vereinbart.

Vortragende(r)
Dr. Mario Molina-Kescher

Kontakt
Natalie Schöttl (natalie [dot] schoettl [at] aau [dot] at)

Details

Termine:
7. Mai 2018 um 16:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:
zum Veranstaltungskalender

Details

Termine:
7. Mai 2018 um 16:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:
zum Veranstaltungskalender