Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag „Feministische Netzpolitik“

14. Juni 2021 um 18:00 - 20:00

Veranstaltungskategorie Vortrag

Veranstaltungsort
BBB

Veranstalter
Universitätszentrum für Frauen- und Geschlechterstudien (UZFG)


Beschreibung

Die Digitalisierung hat einen großen Einfluss auf die Strukturen und Verhältnisse in der Gesellschaft und manifestiert gesellschaftliche Ungleichheiten – wie zum Beispiel hinsichtlich Gender und Race. Unter anderem wird diese deutlich durch die in den letzten Jahren vermehrt online stattfindenden gesellschaftlichen Diskussionen auf Plattformen wie Facebook, Twitter und Co, welche auch über feministische Themen handeln, wie zum Beispiel seit 2017 die #metoo-Debatte veranschaulicht hat.
Feministische Netzpolitik will diesen Vorgängen einen strukturellen Rahmen geben. Doch was genau ist das und warum braucht man unter anderem dezidierte feministische Netzpolitik? Diesen Themen will sich Francesca Schmidt in ihrem Vortrag „Feministische Netzpolitik“ am 14.06 um 18 Uhr annähern und einen einführenden Einblick anhand von Beispielen wie digitale Gewalt, Netz als Kommunikations- und Communityraum sowie Safe Spaces geben.
Anmeldung unter: https://conference2.aau.at/e/femnetz

Vortragende(r)
Francesca Schmidt

Kontakt
Alina Kopkow (alina [dot] kopkow [at] aau [dot] at)

Anmeldepflichtig!
https://conference2.aau.at/e/femnetz

Details

Termine:
14. Juni 2021 um 18:00 - 20:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:
zum Veranstaltungskalender

Details

Termine:
14. Juni 2021 um 18:00 - 20:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:
zum Veranstaltungskalender