Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Über kollektives Arbeiten, Komplizinnenschaft und Kunst im Lendhafen

12. Juni 2018 um 19:00

Veranstaltungskategorie_Vortrag | Foto: kasto/Fotolia.com

Veranstaltungsort
Lendhafen

Veranstalter
Zentrum für Friedensforschung und Friedensbildung
Verein Lendhauer


Beschreibung

Die Frage stellen Studierende des Seminars „Kooperation, Kollaboration & Komplizinnenschaft: Prozesse der Zusammenarbeit in Forschung, Kunst und Gesellschaft“, einer Lehrveranstaltung des Zentrums für Friedensforschung und Friedensbildung der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. http://www.uni-klu.ac.at/frieden
Lehrveranstaltungsleitung und Moderation: Lena Freimüller.

Der Verein Lendhauer steht seit 2008 für eine kulturelle Stadtraumentwicklung im Klagenfurter Lendhafen. Ziel der Kunstprojekte ist es, einen Beitrag zu einem vielfältigen offenen Klagenfurt und einem ebensolchen Kärnten zu leisten. Die Lend als Brücke zur Welt ist jährlich Schauplatz für zeitgenössische und internationale Kunst.
Im Gespräch: Sandra Hölbling-Inzko, Nora Leitgeb, Gerhard Maurer, Robert Schabus, Janine Schemmer www.lendhafen.at

Kontakt
Heike Petschnig (heike [dot] petschnig [at] aau [dot] at)

Anmeldepflichtig!

Details

Termine:
12. Juni 2018 um 19:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:
zum Veranstaltungskalender

Details

Termine:
12. Juni 2018 um 19:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:
zum Veranstaltungskalender