Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Peter Handke intermedial

15. November um 17:30 - 19:00

Veranstaltungskategorie Vortrag |Foto: kasto/Fotolia.com

Veranstaltungsort
HS 3

Veranstalter
Institut für Germanistik


Beschreibung

Peter Handke wird im Dezember 75 Jahre alt. Zu seinem 60. Geburtstag 2002 erhielt er den Ehrendoktor der Universität Klagenfurt. Zum heurigen Jubiläum wird dem großen Schriftsteller eine öffentliche Vorlesungsreihe mit internationalen Handke-Experten und -Expertinnen veranstaltet.

„Peter Handke ist in seinem Schreiben und seiner poetischen Leuchtkraft stets aufs Ganze gegangen“, attestieren die Vorlesungs-Verantwortlichen Primus Heinz Kucher und Dominik Srienc dem aus Griffen stammenden Autor von Weltliteratur. Zu Leben und Werk Handkes wurde und wird ungebrochen geforscht und geschrieben, Material und Wissen ist ausreichend vorhanden. Die Vorlesungsreihe gibt einen umfassenden Einblick in Zugänge und Ergebnisse der aktuellen Handke-Forschung und spürt seiner Präsenz in ‚alten‘ und vor allem in ‚neuen‘ Medien nach. Die intermediale Literaturvermittlung erscheint in allen Formen: als Produktion und deren poetologische Reflexion, als Übersetzung, als Vermittlung und Präsentation medialer Gestaltwerdungen in Buch, Film, Museum, Theater, Archiv und digitalen Formen wie Online-Plattformen und Literaturblogs. Letztere sprechen besonders das jüngere Publikum an.

Die Eröffnungsvorlesung (4.10.) bestreitet einer, der den Autor in über 37 Jahre wie kaum ein anderer kennengelernt hat: Raimund Fellinger, Cheflektor des Suhrkamp-Verlags und Handkes Lektor seit Mai 1980. Laut Fellinger ist Handke ein vifer Literaturstratege: „Das liegt auch an den Umständen. Ab der Mitte des 1970er Jahre war Handke ziemlich alleine und vom Literaturbetrieb weitgehend isoliert. Er musste von der Produktion bis zur Rezeption alles tun, um seine eigene Strategie zu verfolgen. Das macht er bis heute. Das beginnt mit dem Schreiben von Notizbüchern und endet mit dem Verfassen von Klappentexten. Letzteres aber in Kooperation mit mir.“

Die weiteren Vorlesungen bis Ende Jänner 2018 halten neben Kucher und Srienc, den beiden Veranstaltern, Hans Höller (11.10.), Lothar Struck (18.10.), Heike Gfrere

Kontakt
Primus-Heinz Kucher (primus.kucher [at] aau.at)

Details

Datum:
15. November
Zeit:
17:30 - 19:00
Veranstaltungskategorie: