Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Haiku in vollendeter Form.

14. September 2018 um 8:30 - 16:00

Veranstaltungskategorie Ausstellung |Foto: thampapon1/Fotolia.com

Veranstaltungsort
Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Universitätsstraße 65-67, 9020 Klagenfurt
Universitätsbibliothek, Ebene 2

Veranstalter
Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation (UNI Services)
Universitätsbibliothek


Beschreibung

Über den Sommer 2018 werden in der Reihe Kostbarkeiten aus der Bibliothek zwei Künstlerbücher der Edition Alpha Presse gezeigt: „Der Ölbaum wächst“ und „Bambus so rot“ von Wol Müller und Ralph Günther Mohnnau.

„„Der Ölbaum wächst“ verließ im Jahr 2016 als fünfhundertstes Druckwerk den Verlag Alpha Presse im hessischen Sulzbach/Ts. Es war gleichzeitig das letzte Buch von Wol Müller und Ralph Günther Mohnnau, das in ihrem vor dreißig Jahren gemeinsam gegründeten Verlag hergestellt wurde. Seit 1986 entstanden hier Künstlerbücher von Weltrang. Wol Müller, der in der avantgardistischen Fluxus-Bewegung aktiv war, wendete sich später der Buchkunst zu und entwickelte in seiner Editionsreihe eine unverwechselbare, experimentelle Künstlerbuchform.
Die größte Leidenschaft des in Frankfurt am Main und in Paris lebenden Schriftstellers Ralph Günther Mohnnau gilt dem japanischen Haiku, mehrere Tausend dieser Kettengedichte hat er bisher verfasst. Den beiden ausgestellten Mappen steuerte er „Haiku in vollendeter Form“ bei.
Zahlreiche Haiku sind es in der „Edition 500 – Der Ölbaum wächst Jahr um Jahr“, einem Jahresdiarium, bei dem jedem Monat ein Farbton für Deckblatt und Abschlussblatt aus handgeschöpftem und doppelt handgefärbtem Büttenpapier zugeordnet ist. Alle tragen graphisch gestaltete Titel, die Umschläge von Jänner, März, Mai, August und November sind zusätzlich innen mit Sieb- und Colordruck graphisch interpretiert.
Das zweite ausgestellte Werk „Der Bambus so rot“ enthält eine Auswahl von Haiku und anderen Gedichten aus vier Jahrzehnten von Ralph Günther Mohnnau und erschien 2010. Gedruckt und grafisch gestaltet sind die zehn Bögen aus handgeschöpftem Büttenpapier, gefärbtem Nepal-Seidelbastpapier, Japan-Kalligraphie Papier und Thai Saa Papier von Wol Muller.
Die Werke der auf Künstlerbücher und lithografische Mappenwerke in niedrigen Auflagen spezialisierten Alpha Presse sind in wichtigen öffentlichen Sammlungen, Bibliotheken und Kunstmuseen der Welt vertreten. Die Universitätsbibliothek Klagenfurt besitzt 23 Ausgaben.
Die beiden Künstlerbücher können in der Reihe Kostbarkeiten aus der Bibliothek noch bis Ende September 2018 zu den Öffnungszeiten der Bibliothek bei freiem Eintritt besichtigt werden.
Juli und September
Montag-Mittwoch, Freitag: 08:30-16:00 Uhr
Donnerstag: 08:30-19:00 Uhr
August:
Montag-Freitag: 08:30-12:00 Uhr

Kontakt
Barbara Maier (barbara.maier [at] aau.at)

Details

Termine:
2. Juli 2018 um 8:30 - 16:00 Uhr -
28. September 2018 um 8:30 - 16:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:
zum Veranstaltungskalender