Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Rolle von Sprache/n in der diskursiven Konstruktion österreichischer Identitäten

28. Januar 2020 um 18:00 - 20:00

Veranstaltungskategorie Vortrag

Veranstaltungsort
Z.1.09

Veranstalter
Institut für Kulturanalyse


Beschreibung

Der Vortrag berichtet Teilergebnisse des FWF-Projekts „Zur diskursiven Konstruktion österreichischer Identität/en 2015: Eine Longitudinalstudie“ und behandeltunterschiedliche Aspekte der Bedeutung von Sprache und Sprachen in Diskursen zur österreichischen Identität (österreichisches Deutsch, Deutsch als Staatssprache, anerkannte Minderheitensprachen, neue Minderheiten). Dabei werden die sprachenpolitischenRahmenbedingungen undBefunde aus dem öffentlichen medialen sowie halböffentlichen Diskurs thematisiert.

Vortragende(r)
Univ.-Prof. i.R. Dr. Rudolf de Cillia (Wien)

Kontakt
Dr. Janine Schemmer (janine [dot] schemmer [at] aau [dot] at)

Details

Termine:
28. Januar 2020 um 18:00 - 20:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:
zum Veranstaltungskalender

Details

Termine:
28. Januar 2020 um 18:00 - 20:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:
zum Veranstaltungskalender