Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktivierende Elemente in der Lehrer(innen)bildung

24. Mai 2018 um 18:15 - 20:15

Veranstaltungskategorie Vortrag

Veranstaltungsort
L1.0.14

Veranstalter
School of Education (SoE)


Beschreibung

Die Leitidee der Siegener Lehrer(innen)bildung ist es, die angehenden Lehrerinnen und Lehrer zu einem reflektierten Handeln in Lehr-Lern-Situationen zu befähigen. Die Umsetzung dieser Leitidee erfordert eine starke Aktivierung der Lehramtsstudierenden in den Lehrveranstaltungen.
In unseren Vorlesungen, Übungen und Seminaren wurden verschiedene aktivierende Elemente und didaktische Prinzipien für eine aktivierende Lehre zur Förderung einer bewussten Haltung eingesetzt.
Beispielhaft für diesen Ansatz wird das Seminar „Schüler handeln, forschen und entdecken“ vorgestellt und diskutiert werden. Darin konzipieren Studierende Mathematik-Projekte, die mit Lerngruppen in der Siegener MatheWerkstatt durchgeführt werden, und analysieren anschließend die Lehr-Lern-Prozesse. In dieser praxisorientierten Auseinandersetzung mit mathematischen Inhalten und der Gestaltung von Lernarrangements lernen die Studierenden, ihr Handeln und ihre Erfahrungen mathematikdidaktisch zu reflektieren.
Präsentiert werden das Siegener Leitbild für die Lehrer(innen)bildung sowie die unterschiedlichen Planungsdimensionen des Seminars anhand von Erlebnissen und Analysen der Studierenden.

Die Veranstaltung wird gemeinsam mit dem Institut für Didaktik der Mathematik und dem Förderverein Technische Wissenschaften organisiert und durchgeführt.

Vortragende(r)
Dr. rer. nat. Markus Alexander Helmerich (Abteilung Didaktik der Mathematik der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät der Universität Siegen, Deutschland)

Kontakt
Mag. Dr. Marco Messier (marco [dot] messier [at] aau [dot] at)

Details

Termine:
24. Mai 2018 um 18:15 - 20:15 Uhr
Veranstaltungskategorie:
zum Veranstaltungskalender

Details

Termine:
24. Mai 2018 um 18:15 - 20:15 Uhr
Veranstaltungskategorie:
zum Veranstaltungskalender