Senior Scientist ohne Doktorat (w/m) am Institut für Germanistik – Kennung 229H/17

Die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt schreibt gem. § 107 Abs. 1 Universitätsgesetz 2002 folgende Stelle zur Besetzung aus:

Senior Scientist ohne Doktorat (w/m)

an der Fakultät für Kulturwissenschaften, Institut für Germanistik, im Beschäftigungsausmaß von
100 % (Uni-KV: B 1), befristet auf 35 Monate. Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt € 2.731,- brutto (14 x jährlich) und kann sich auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen. Voraussichtlicher Beginn des Anstellungsverhältnisses ist der 1. Juni 2017.

Der Aufgabenbereich umfasst:

  • die Mitarbeit am Aufbau einer Forschungsinfrastruktur im Rahmen des Hochschulraumstruktur-Projektes „Digital Humanities Kompetenz- und Wissensnetzwerk ‚Digitale Edition‘“
  • insbesondere die Mitarbeit an der (Weiter-)Entwicklung von Werkzeugen für die Verarbeitung des digitalen Materials mittels (semi-)automatischer Verarbeitungsschritte (z.B. empirische Analysen von Sprach- und Textkorpora, Pseudonymisierung)
  • selbständiges wissenschaftliches Arbeiten mit dem Ziel der Erstellung einer thematisch einschlägigen Dissertation

Voraussetzung für die Einstellung:

  • Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium einer Philologie oder der Computerlinguistik oder der Digital Humanities oder vergleichbarer Studiengänge
  • Ausgewiesene Kenntnisse in Informationsverarbeitung/Informatik sowie Literatur- und Sprachwissenschaft

Erwünscht ist:

  • Grundkenntnisse in Annotation/Edition, Datenbanken und korpuslinguistischen Verfahren
  • Projekterfahrung
  • Sprachkenntnisse im Bereich der slawischen und/oder romanischen Sprachen

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal an und fordert daher qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, die die geforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Allgemeine Informationen finden BewerberInnen unter www.aau.at/jobs/information.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (inkl. eines ausführlichen Motivationsschreibens von mind. 2 Seiten) bis 10. Mai 2017 unter der Kennung 229H/17 an die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Dekanatekanzlei / Recruiting, ausschließlich über das Online-Bewerbungsformular unter http://www.aau.at/obf zu richten.

Es besteht kein Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen.