Senatsvorsitzender Norbert Frei | Foto: Furgler

Neuer Senatsvorsitzender an der AAU

Der Senat der Alpen-Adria-Universität hat in seiner Sitzung am 13. Juni 2012 Assistenzprofessor Norbert Frei zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Die Wahl einer/s stellvertretenden Vorsitzenden wurde auf die nächste Sitzung verschoben. Die Funktionsperiode des amtierenden Senats endet mit 30. September 2013. Oliver Vitouch hatte den Senatsvorsitz seit Jänner 2006 inne; anlässlich seiner Bestellung zum Vizerektor für Internationale Beziehungen und Lehre legte er den Vorsitz zurück.

Norbert Frei ist bereits seit Oktober 2009 stellvertretender Vorsitzender des Senats, von 1997 bis 2003 Vizerektor für Organisationsentwicklung, Personal und Ressourcen und leitet seit 2008 die Arbeitsgruppe Satzung.

Als Ziele seiner Arbeit für die nächsten Monate nennt Norbert Frei die Vorbereitung einer Stellungnahme zum Entwicklungsplan 2013-15 sowie die Bestellung von Mitgliedern für den Universitätsrat. „Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt wird in der Mitarbeit bei der Koordination der Initiativen zur Qualitätsverbesserung in der Lehre und in der Qualitätssicherung in der Personalrekrutierung (zum Beispiel bei Berufungsverfahren) und in der Personalentwicklung (zum Beispiel bei Habilitationsverfahren) liegen“, so Norbert Frei.

Zur Person

Norbert Frei, geboren 1951 in Bludenz/Vorarlberg, studierte von 1970 bis 1975 Germanistik und Geschichte an der Universität Wien. Er ist seit 1974 an der Universität Klagenfurt beschäftigt und arbeitet als Assistenzprofessor am Institut für Germanistik.

 

Senatsvorsitzender Norbert Frei | Foto: Furgler

Senatsvorsitzender Norbert Frei | Foto: Furgler