Beiträge

Die Suche nach den richtigen Worten

Zukunftsängste, Präsentationsängste oder Schreibprobleme: Was kann man tun, um die finale wissenschaftliche Arbeit doch noch zum Abschluss zu bringen? ad astra hat mit dem Psychologen Hans Smoliner und der Sprachwissenschaftlerin Carmen Mertlitsch darüber gesprochen, wie man mit Leistungs- und Zeitdruck im Studium am besten umgeht.

Weiterlesen

Von einem, der auszog, die Tumore zu besiegen

Slavisa Tubin, Facharzt am Institut für Strahlentherapie und Radioonkologie, kam im Sommer 2015 von Italien nach Österreich. Um hierzulande als Arzt tätig zu sein, brauchte er möglichst rasch gute Deutschkenntnisse, die er sich am Sprachenzentrum „Deutsch in Österreich“ aneignete.

Weiterlesen

Kärnten und China rücken zusammen

Etwa ein Fünftel der Weltbevölkerung kommt aus China, rund 1,5 Milliarden sprechen Mandarin, das Hochchinesisch. Wan Jie Chen, Leiter des Konfuzius-Instituts an der Universität Graz, zieht die Fäden zwischen Österreich und China in den Bereichen Bildung, Wissenschaft, Kultur, Wirtschaft und Tourismus. Durch eine Kooperation mit dem Konfuzius-Institut profitiert die Universität Klagenfurt.

Weiterlesen