Jobanzeige am Schwarzen Brett | Foto: aau/tinefoto.com

Junior Sustainability Analyst (m/w), rfu, Wien

Wir, die rfu, mit Sitz in Wien, sind Österreichs Experten für nachhaltiges Investment. Für unsere Kunden – z.B. Banken, Pensionskassen und Fondsgesellschaften – erstellen wir nachhaltige Investmentkonzepte und Nachhaltigkeits-Analysen. (Nähere Informationen unter www.rfu.at)

Wir bieten Ihnen ab dem ersten Quartal 2018 – vorerst auf Teilzeitbasis und mit flexibler Zeitgestaltung – den Einstieg als Junior Analyst in unser kleines siebenköpfiges Team. Ihre Aufgabe ist die selbständige Erstellung von Umwelt- und Sozialanalysen von Unternehmen. Diese sind dann die Grundlage für nachhaltige Investmentprodukte wie Fonds oder Indizes. (Siehe z.B. www.voenix.at)

Sie sind Akademiker/in nach dem Abschluss oder Diplomstudent/in im zweiten Abschnitt bzw. im Masterstudium oder Doktoratsstudent/in einer sozial-, wirtschafts-, natur- oder geisteswissenschaftlichen Studienrichtung und haben idealerweise schon erste Arbeitserfahrung in einem Unternehmen oder in Projekten gesammelt.

Sie verfügen über Affinität und Wissen zu ethischen, sozialen und ökologischen Themen sowie betreffend Kapitalmarkt.

Sie haben Freude am gewissenhaften Recherchieren im Internet, in Geschäftsberichten sowie im direkten Kontakt mit Unternehmen.

Sie beherrschen Englisch und Deutsch und verfügen eventuell über Kenntnisse in einer weiteren Sprache.

Sie sind bereit im Rahmen des Bewerbungsprozesses probeweise eine Nachhaltigkeits-Analyse eines ausgewählten Unternehmens zu erarbeiten.

Für die Position ist ein Bruttogehalt von rund EUR 1.900 pro Monat (auf Vollzeitbasis) vorgesehen, mit der Perspektive einer ersten Erhöhung nach einer Einarbeitungszeit von einem halben bis einem Jahr.

……………………………………………………

Bewerbungen bitte mit Lebenslauf und in elektronischer Form an Mag. Catherine Cziharz, rfu, cziharz [at] rfu [dot] at.