Luftaufnahme Vorstufengebäude in den 1970er Jahren

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, oder: Die Vorstufe aller Dinge

Da steht sie, inmitten grüner Wiese, umgeben von lichtem Bruchwald: die Vorstufe. Diese Luftbildaufnahme der baulichen Keimzelle unserer Universität stammt aus dem fünfsprachigen Werbebildband Klagenfurt Wörthersee, ohne Jahresangabe. Der Band fand sich im Jahr 2011 zum Preis von € 1,- in einem Klagenfurter Antiquariat. Heute wissen viele nicht mehr, wieso das Gebäude Vorstufe genannt wird. Doch auf diesem Bild, mit nichts als Grün herum, ist es ganz offensichtlich: es ist eine Vorstufe im besten Sinne, viel mehr, als die kühnen Gründer und Gründerinnen unserer Universität es jemals zu träumen gewagt hätten. 50 Jahre später steht hier der schönste Campus Österreichs, umgeben von seinem eigenen Stadtviertel, gesäumt vom Lakeside Science & Technology Park. Es ist ein Lakeside District entstanden, ein vibrierender, internationaler und wissbegieriger Ort zwischen Stadt und See.

Der Begleittext zum Bild lautete übrigens wie folgt:

Jedes Kind wird nackt geboren und entwickelt sein Dasein aus ganz kleinen Anfängen heraus. Das jüngste Kind von Klagenfurt ist seine Universität für Bildungswissenschaften, zu der 1970 der Grundstein gelegt wurde und die einen völlig neuen Hochschultyp darstellt.

Das Bild führt uns zu unseren Wurzeln, back to the roots, denn es hilft, uns an die Ideale der GründerInnenzeit zu erinnern: den Mut, eine Universität zu denken, zu bauen und zu formen. Es hilft uns auch, mutig und entschlossen in die Zukunft zu blicken. Per aspera ad astra!

Quelle:
Klagenfurt Wörthersee
Im Eigenverlag der Landeshauptstadt Klagenfurt

Foto:
Ernst Gross
Eintrag auf www.aau.at/histories