Meine Vision ist es, dass Menschen Montagmorgens mit einem Strahlen aufwachen und an die Arbeit denken.


Marie Meyer-Marktl hat an der Uni Klagenfurt Wirtschaft studiert. Ihre Karriere startete sie im Controlling, wurde dann zur Pricing Managerin und schließlich zur CFO eines umsatzstarken internationalen Unternehmens. Heute ist sie selbstständig und unterstützt als Coach Menschen dabei, ein erfülltes und erfolgreiches Arbeitsleben zu finden. Von ihrer Expertise konnten auch Besucher*innen der Job- & Karrieremesse connect profitieren – ihre Karriere-Speed-Coachings und der Impulsvortrag waren gut besucht. Im Interview gibt Marie Meyer-Marktl Einblicke in ihren beruflichen Veränderungsprozess, erzählt, wie ihre Studienzeit und die internationalen Erfahrungen dazu beigetragen haben und verrät, wie Studierende und Absolvent*innen ihren Traumjob finden können. Weiterlesen

Online-Infosessions: Informier dich über dein Wunschstudium!

Von 5. bis 9. Juli beantworten wir deine Fragen zu deinem zukünftigen Studium in unseren Live-Infosessions. Die Sessions sind in die Bereiche Kultur-, Literatur-, Sozial- und Gesellschaftswissenschaften, Wirtschaft- und Rechtswissenschaften, Technische Wissenschaften sowie Lehramt unterteilt. Am Freitag gibt es noch eine Session zu allgemeinen Informationen rund ums Studieren und mit Tipps zum Studienstart.

Weiterlesen

„Be bold with what you want to achieve“

Michael Riegler studied Information Management at the University of Klagenfurt and is now a Research Professor within Artificial Intelligence in Oslo, Norway. In the interview, he talks about how his experiences abroad have shaped him, why he would definitely advise today’s students to go abroad and how his Bachelor’s thesis provided the initial spark for a later career in research. Weiterlesen

Rechtsvorschriften ökonomisch anwenden

Die beiden Privatrechtsexperten Christoph Kietaibl und Olaf Riss sprechen darüber, wie gesetzliche Regelungen und ökonomische Effekte zusammenhängen.

Weiterlesen

Heute schon an morgen denken


Wenn Patient*innen sich nicht mehr zu notwendigen Behandlungsmethoden äußern können, kommen im besten Fall Patientenverfügungen zum Einsatz. Da nur 0,6 Prozent der Patient*innen eine Patientenverfügung besitzen, untersucht ein Forschungsprojekt der Abteilung für Marketing und Internationales Management in Kooperation mit dem Klinikum Klagenfurt die Gründe dafür und möchte zugleich Bewusstsein für dieses Thema schaffen.    Weiterlesen

„Die Stadt Klagenfurt lebt von unseren Entscheidungen“

Harald Tschurnig ist Vorstand der Stadtwerke Klagenfurt AG. Mit ad astra spricht er über seinen Weg an die Universität Klagenfurt, über die prägende Zeit seines Studiums der Angewandten Betriebswirtschaft und die verantwortungsvolle Aufgabe, die er in seiner Position übernimmt.

Weiterlesen

Verena Ogris: „Kostet das Studium in vollen Zügen aus.“

Unsere Absolventin Verena Ogris hat die Studien Angewandte Betriebswirtschaft und Wirtschaft und Recht abgeschlossen. Während des Studiums hat sie bereits viel Praxisluft schnuppern können. Nach 10 Jahren im Marketing und der Konzernkommunikation in einem Konzern hat sie sich als Unternehmensberaterin selbstständig gemacht und unterstützt Unternehmen dabei, ihr Nachhaltigkeitsengagement weiterzuentwickeln. Außerdem unterrichtet sie Yoga und hat im ersten Lockdown ein Buch geschrieben. Wir sprechen mit ihr über ihre vielfältigen Tätigkeiten und ihren Antrieb.

Weiterlesen

Milica Marić in our interview about the Alps-Adriatic Scholarship and study semester abroad

Milica Marić comes from Bosnia and Herzegovina and is an Alps-Adriatic Scholarship holder. She talked with us about the benefits of the scholarship programme and why she decided to study International Management at the University of Klagenfurt. She also shared experiences from her Erasmus+ semester abroad in Germany and how all this affected the way she sees the world now. Weiterlesen

Live und online: Universität Klagenfurt lädt zur Master Online-Infoweek von 23. bis 26. März 2021

„Viele neue Möglichkeiten“, so das Motto der Studienberatung der Universität Klagenfurt, die ihre Angebote vollständig auf digitale Plattformen verlegen musste und darin auch einen Mehrwert sieht. So kann man sich von überall auf der Welt einfach direkt in eine Infosession hinein klicken. Dabei zielen die Berater*innen darauf ab, zukünftige Studierende mit möglichst viel persönlichem Kontakt – via Bildschirm – zu informieren. Neben der Bachelor Online-Infoweek, die letzte Woche über die Bühne ging, gibt es von 23. bis 26. März 2021 (9 bis 17 Uhr) die große Master Online-Infoweek, bei der Lehrende und Mitarbeiter*innen der Universität Klagenfurt die Masterstudien und auch Karriereservices, Stipendien und Co. vorstellen.

Weiterlesen

3D-Druckdateien statt Güter transportieren: Wie wirken sich neue Technologien auf Lieferketten aus?

Die Pandemie hat die optimierten weltweiten Supply Chains ins Wanken gebracht und die Grenzen von deren Leistungsfähigkeit aufgezeigt. Gleichzeitig hat die Digitalisierung einen neuen Schub erhalten. Zukünftig müssten Güter nicht mehr tausende Kilometer weit transportiert, sondern könnten überall mittels 3D-Druck gefertigt werden. Die neuen Technologien hätten umfassende Auswirkungen auf Lieferketten, so Maximilian Kunovjanek, der am Institut für Produktions-, Energie- und Umweltmanagement forscht.

Weiterlesen