Universität Klagenfurt: Studium und Beruf im Einklang

Salome Japaridze studiert Angewandte Betriebswirtschaft im Master und schreibt gerade an ihrer Masterarbeit. Nebenbei arbeitet sie seit mehr als zwei Jahren Vollzeit als Financial Administrator bei Bitmovin. Mit uns spricht sie über ihren Beruf und wie sie ihn mit ihrem Studium unter einen Hut bringt.

Weiterlesen

Die Medien- und Kommunikationswissenschaften lehrten mich den Blick über Grenzen hinaus und kritisches Hinterfragen


Erika Napetschnig hat die Masterstudien Angewandte Betriebswirtschaft und Medien, Kommunikation und Kultur absolviert. Sie arbeitet im Amt der Kärntner Landesregierung und hat beide Studien berufsbegleitend besucht. Wie sie das gemeistert hat, verrät sie uns im Interview.

Weiterlesen

Live, and let live.

Markus Slamanig hat an der Universität Klagenfurt Angewandte Betriebswirtschaft und Wirtschaft und Recht studiert. Nun lebt er seit über zehn Jahren in Florida. Im Interview erzählt er uns mehr über seine Auslandaufenthalte während der Studienzeit und wie es ihn nach dem Studienabschluss wieder nach Amerika gezogen hat.

Weiterlesen

International Management: Grenzen überwinden

Anna-Paula Fauser wollte als Kind Hoteldirektorin werden. Dieser Kindheitstraum hat sich ein wenig geändert, dennoch ist ihr der interkulturelle Austausch weiterhin besonders wichtig. Ihr Lebensmotto lautet: Grenzen überwinden. Dieses passt perfekt zum Masterstudium International Management, in dem Studierende lernen wirtschaftliche Inhalte in einem interkulturellen und internationalen Kontext zu analysieren und in die Praxis umzusetzen.

Weiterlesen

„Ich definiere mich über Zufriedenheit.“

Andreas Koppensteiner hat an der Universität Klagenfurt Angewandte Betriebswirtschaft studiert. Kärnten zu verlassen stand für ihn anfangs nicht zur Debatte. Nun lebt er seit 2001 in Frankreich. Im Interview erzählt er wieso es ihn doch ins Ausland gezogen hat, warum er sich nach 20 Jahren beruflich umorientierte und was ihm diese neue Berufung bedeutet. 

Weiterlesen

Tag der offenen Tür am 11. März 2022 an der Universität Klagenfurt

Die Universität Klagenfurt lädt am 11. März von 9 bis 15 Uhr zum Tag der offenen Tür 2022. 

 

Die Universität Klagenfurt lädt am 11. März 2022 von 9 bis 15 Uhr zum Tag der offenen Tür ein – vor Ort am Campus. Dabei werden alle Fragen rund um das Studium beantwortet. Studieninteressierte gewinnen wertvolle Einblicke in den Universitätsalltag und können sich umfassend über das Studienangebot an der Universität Klagenfurt informieren.

Studierende und Wissenschaftler*innen geben persönlich Auskunft zum Studienangebot und gehen in individuellen Gesprächen auf alle Fragen rund um das jeweilige Studium ein. Zudem werden in Schnuppervorlesungen erste Eindrücke ausgewählter Studienrichtungen vermittelt und wertvolle Tipps für den Studienstart gegeben. Campus- und Bibliotheksführungen runden das Programm ab.

Bevor es losgeht, können sich die Besucher*innen mit einem Gratis-Frühstück für den Tag stärken. Bei Fragen rund um die Finanzierung des Studiums, Stipendien, dem Studierendenleben oder den Voraussetzungen für ein Studium, gibt es in der Uni Lounge Tipps aus erster Hand. Dort beantwortet die Maturant*innenberatung und die Österreichische Hochschüler*innenschaft alle Fragen. Außerdem können sich die Besucher*innen schon vor dem Studienbeginn mit Uni-Lifestyle-Produkten eindecken. Alle Merchandising-Artikel der Uni Klagenfurt gibt es im PopUp-Store zu erwerben.

 

Zusätzlich bieten wir die Bachelor Online-Infoweek vom 7. – 10. März, jeweils von 14 bis 19 Uhr an. Die Infoweek findet als Onlineveranstaltung statt. Pro Tag gibt es mehrere Live-Sessions, in denen die einzelnen Bachelorstudien vorgestellt werden. Im Anschluss haben Interessierte die Möglichkeit, im Live-Chat konkrete Fragen zu stellen oder sich beraten zu lassen.

Die Universität Klagenfurt bietet 19 Bachelorstudien, 28 Masterstudien, 14 Lehramts-Unterrichtsfächer und 5 Doktoratsstudien an!

Weitere Infos: www.aau.at/openday

Meine Vision ist es, dass Menschen Montagmorgens mit einem Strahlen aufwachen und an die Arbeit denken.

Marie Meyer-Marktl hat an der Uni Klagenfurt Wirtschaft studiert. Ihre Karriere startete sie im Controlling, wurde dann zur Pricing Managerin und schließlich zur CFO eines umsatzstarken internationalen Unternehmens. Heute ist sie selbstständig und unterstützt als Coach Menschen dabei, ein erfülltes und erfolgreiches Arbeitsleben zu finden. Von ihrer Expertise konnten auch Besucher*innen der Job- & Karrieremesse connect profitieren – ihre Karriere-Speed-Coachings und der Impulsvortrag waren gut besucht. Im Interview gibt Marie Meyer-Marktl Einblicke in ihren beruflichen Veränderungsprozess, erzählt, wie ihre Studienzeit und die internationalen Erfahrungen dazu beigetragen haben und verrät, wie Studierende und Absolvent*innen ihren Traumjob finden können. Weiterlesen

Online-Infosessions: Informier dich über dein Wunschstudium!

Von 5. bis 9. Juli beantworten wir deine Fragen zu deinem zukünftigen Studium in unseren Live-Infosessions. Die Sessions sind in die Bereiche Kultur-, Literatur-, Sozial- und Gesellschaftswissenschaften, Wirtschaft- und Rechtswissenschaften, Technische Wissenschaften sowie Lehramt unterteilt. Am Freitag gibt es noch eine Session zu allgemeinen Informationen rund ums Studieren und mit Tipps zum Studienstart.

Weiterlesen

„Be bold with what you want to achieve“

Michael Riegler studied Information Management at the University of Klagenfurt and is now a Research Professor within Artificial Intelligence in Oslo, Norway. In the interview, he talks about how his experiences abroad have shaped him, why he would definitely advise today’s students to go abroad and how his Bachelor’s thesis provided the initial spark for a later career in research. Weiterlesen

Rechtsvorschriften ökonomisch anwenden

Die beiden Privatrechtsexperten Christoph Kietaibl und Olaf Riss sprechen darüber, wie gesetzliche Regelungen und ökonomische Effekte zusammenhängen.

Weiterlesen