„Gut denken, gut sprechen, gut handeln.“

Das ist das Lebensmotto von Raiffeisen Vorstand Georg Messner. Am 13. Mai besucht er die Universität Klagenfurt zum Business Lunch. Er wird aus dem Nähkästchen zu den Bewerbungsprozessen bei der Raiffeisenlandesbank plaudern und auch inhaltlich über das Erfolgsmodell Genossenschaft sprechen. Wir haben Georg Messner schon vorab ein paar Fragen gestellt.

Weiterlesen

Über den Tellerand blicken. International Business and Economics

Ab dem Wintersemester bietet die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften ein neues englischsprachiges Bachelor-Studium an, International Business and Economics. Wir haben Studienprogrammleiter Dmitri Blüschke dazu ein paar Fragen gestellt.

Weiterlesen

Vom Alltag an einer Eliteuniversität: Dmitri Blüschke an der Johns Hopkins University

Dmitri Blüschke, Forscher am Institut für Volkswirtschaftslehre, ist derzeit mit einem Stipendium der Marshall Plan Foundation für einen 4-monatigen Aufenthalt an der Johns Hopkins University, SAIS in Washington D.C. Wir haben uns mit ihm auf Skype verabredet, um ihn zu fragen, wie es ihm dort ergeht.

Weiterlesen

„Ich möchte gerne in der Forschung und Lehre tätig sein!“

Michael Nečemer ist hauptberuflich Student und absolviert gerade sein Masterstudium im Bereich „Informationsmanagement“, für das er auch von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften mit dem WiWi Award for Excellence ausgezeichnet wurde. Das Lernen fiel ihm schon in der Schulzeit sehr leicht. Nach seinem Studium möchte er sein Wissen vertiefen und weitergeben.

Weiterlesen

Wie Steve Jobs schon sagte: „Liebe was du tust und es wird dir keinen Tag wie Arbeit vorkommen“.

Melissa Gallob wurde von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften als exzellente Studentin ausgezeichnet. Im Interview spricht sie darüber, wie ihr Alltag aussieht und warum es ihr nicht schwer fällt, zu studieren, zu arbeiten und ihren Hobbies nachzugehen.

Weiterlesen

Die connect schreibt Erfolgsgeschichten

Thomas Wankmüller

Thomas Wankmüller ist ABWL-Absolvent. Während seiner Studienzeit war die connect ein Fixtermin. 2016 hat sich der Messebesuch besonders bezahlt gemacht und zu einer Anstellung bei seinem jetzigen Arbeitgeber geführt. Wir haben ihn zum Gespräch getroffen und nachgefragt, was er jetzt beruflich macht und wie ihm sein Berufseinstieg gelungen ist.

Weiterlesen

Die connect bringt Studierende mit Unternehmen aus der Region zusammen

Mergime Neziri ist 25, studiert Informationsmanagement an der Universität Klagenfurt und arbeitet als IT-Consultant bei der Hillside data protection GmbH, einer Tochter der Hillside Gruppe. Zu ihrem Job ist sie über die Job- & Karrieremesse connect gekommen. Wie ihr Arbeitsalltag aussieht und wie die connect zu ihrem beruflichen Glück beigetragen hat erzählt sie uns im Interview.

Weiterlesen

Wie können ÄrztInnen die Patientenzufriedenheit beeinflussen?

Bernhard Guetz hat an der AAU das Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft abgeschlossen. In seiner Masterarbeit hat er danach gefragt, wie Ärztinnen und Ärzte die Zufriedenheit der PatientInnen beeinflussen können. Nun wurde eine Zusammenfassung seiner Arbeit im Journal „Junior Management Science“ veröffentlicht. 

Weiterlesen

Dazu gehören

Julia Katharina Kubelka fragt in ihrer Dissertation Menschen, wo sie dazu gehören und was Zugehörigkeit für sie bedeutet. Die Frage hält sie in Zeiten, in denen (politische, gesellschaftliche und persönliche) Zugehörigkeit mehr denn je im Zentrum öffentlicher Debatten steht, für besonders lohnend.

Weiterlesen

Unser Absolvent.. Philipp Pinter

Philipp Pinter hat an der Universität Klagenfurt Angewandte Betriebswirtschaft studiert. Er ist ein ehemaliger Eishockey-Spieler und wurde dreimal österreichischer Meister. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner hat er die erste Crossfitbox CrossFit 9020 in Klagenfurt eröffnet. In einem Interview erzählt er uns seinen Karriereweg.

Weiterlesen