LINKSAMMLUNG: Support Ukraine: Schnelle Hilfe für Betroffene des Krieges in der Ukraine

Support Ukraine: Schnelle Hilfe für Betroffene des Krieges in der Ukraine
Hier findet ihr eine Informationssammlung: Wie kann ich helfen? Was kann ich tun?

https://www.sonected.at/social/ukraine

oder

https://ukraine-helfen.at

JOB: Trending Topics Jobs supports Ukrainians

Our job platform is now open to promote any type of job that could help Ukrainians in this challenging times.

Why do we want to support Ukrainians?

Yes, our hearts skip a beat when reading about tech, startups, e-mobility, or crypto. But now, our hearts are torn apart. Seeing what people in Ukraine have to go through in the face of war – leaving their dreams, their homes, and families behind in order to survive. We want to help. As a small startup and media in Austria, we decided to take a step back from our so beloved topics and provide a platform for connections that help Ukrainians in this challenging time. Having a job, having an income is an opportunity for Ukrainian war migrants to start building a new life. With Trending Topics Jobs, we want to connect European employers with Ukrainian talents. All job postings that want to support this cause are now free for employers from entire Europe.

https://www.jobs.trendingtopics.eu/for-ukrainians

JOB: ipipapa sucht Linguist*innen, Phonetiker*innen und/oder Musiker*innen

Das Start-up-Unternehmen ipipapa sucht nach Linguist*innen, Phonetiker*innen und/oder Musiker*innen mit Kenntnissen in IPA und unterschiedlichen Sprachen – aktuell besonders nach Ukrainisch und Schwedisch. Im Falle des Ukrainischen soll ein Großteil der Einnahmen den Opfern des Krieges in der Ukraine gespendet werden. Darf ich Sie bitten, die angehängte Ausschreibung in deutscher und englischer Sprache an Ihre Kontakte (gerne auch fortgeschrittene Studierende) weiterzuleiten?

Mehr Informationen zu ipipapa sowie Kontaktdaten finden Sie auch hier: https://ipipapa.com/de/

JOB: ABZ*AUSTRIA sucht Berater*innen

ABZ*AUSTRIA ist seit 30 Jahren Expertin für die Gleichstellung von Frauen und Männern. Unser Ziel als Non-Profit-Organisation ist es, die Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, in der Wirtschaft und im Bildungsbereich zu erhöhen. Für die Beratung und Begleitung von kriegsvertriebenen Frauen und Männern aus der Ukraine suchen wir im Ausmaß von 25-35 Wochenstunden für den Standort Wien ab sofort engagierte

BERATER*INNEN

Weiterlesen

ÖBB – Information für Reisende aus der Ukraine

Die ÖBB helfen Menschen in Not und Vertriebene, sich in Sicherheit zu bringen. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen für Ihre Reise.

https://www.oebb.at/de/neuigkeiten/ukraine-hilfe

Österreichische Nationalbibliothek: Librarians (m/f/d) Limited full-time position

Unterstützung für geflüchtete Bibliothekar:innen

The Austrian National Library regards itself as a centre of information and research oriented toward serving the public, as an outstanding national memory institution and as a multi-faceted centre of education and culture. For the Department „Hauptabteilung Bestandsaufbau und Bearbeitung“ we are hiring

Librarians (m/f/d)
Limited full-time position (38,5 h/week) for 6 months, AT – Vienna

Weiterlesen

Caritas Wien: Sprachmittler*in für Ukrainisch/Russisch

https://www.caritas-jobs.at/offene-stellen/6138448-sprachmittlerin-fuer-ukrainisch-russisch/

Caritas der Erzdiözese Wien
Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien
jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at

Österreichische Integrationsfonds (ÖIF)

Ukraine-Hotline: ÖIF hilft bei der ersten Orientierung in Österreich:

https://www.integrationsfonds.at/newsbeitrag/ukraine-hotline-oeif-hilft-bei-der-ersten-orientierung-in-oesterreich-12997/

ÖIF unterstützt ehrenamtliches Engagement für vertriebene Ukrainerinnen und Ukrainer in Österreich mit bis zu 2.500 Euro:

https://www.integrationsfonds.at/newsbeitrag/oeif-unterstuetzt-ehrenamtliches-engagement-fuer-gefluechtete-ukrainerinnen-und-ukrainer-in-oesterreich-mit-bis-zu-2500-euro-13026/

 

Aufruf unserer ukrainischen Partneruniversität, der Jurij-Fedkowitsch-Universität Czernowitz

Spenden für die Versorgung von Binnenflüchtlingen in der Bukowina sind unter der Bankverbindung des IKGS (IKGS e.V., Zentrum Gedankendach an der Jurij-Fedkowitsch-Universität Czernowitz) möglich:

DE23 7015 0000 0907 2714 07

SSKMDEMMXXX

Münchner Stadtsparkasse

Weiterführende Informationen unter http://gedankendach.de/krieg-in-der-ukraine/

Slawist*innen gegen Krieg – 1. Slawistisches Write-In für den Frieden

Gute Nachrichten aus der Ukraine gibt es derweil leider nicht. Viele von uns sind privat bzw. im ehrenamtlichen Bereich aktiv, als Institut für Slawistik unterstützen wir diverse Initiativen (s.u.) und rufen andere ins Leben. Im Zuge des „Slawistischen Abends für den Frieden“ vom 3. März ist u.a. ein Vorschlag seitens der Studierenden von Slawistik-Studien aufgekommen, der generell sehr begrüßt wurde und den wir umgehend aufgegriffen haben.

Weiterlesen