„Schaut her! Ich zeig’s euch digital!“ – Präsentation der Medienspuren von Kärntner Schülerinnen und Schülern

Am 20.06. fand die Präsentation des vom Land Kärnten finanzierten medienpädagogischen Projekts an Kärntner Schulen im Hörsaal B an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt statt. 100 Interessierte waren vor Ort, um sich die „Medienspuren“ der Schülerinnen und Schüler anzusehen, darunter viele Eltern, LehrerInnen, DirektorInnen und die VertreterInnen von Land Kärnten. Auch AHS-Landesschulinspektorin Traußnig sowie Bildungsdirektor Rudolf Altersberger überzeugten sich vor Ort von der Qualität der jugendlichen Arbeiten, die von den Jugendlichen sehr souverän präsentiert wurden. Gezeigt wurden ein Kurzfilm, eine interaktive Fotoausstellung, ein digitaler Comic, ein digitales Märchen, die Konzeption eines Computerspiels und Tipps für ein gutes Miteinander im Netz und abseits davon. Danach tauschten sich die Anwesenden in lockerer Atmosphäre aus. Mitgemacht haben das Europagymnasium Klagenfurt, das Ingeborg-Bachmann-Gymnasium, die Neue Mittelschule Annabichl, die Praxisschule Verbundmodell NMS, die Polytechnische Schule Villach und die Waldorfschule Klagenfurt.

 

 

Anerkennung beim ”Sustainability Award 2018” für die Lehrveranstaltung ”Nachhaltige Kommunikation”

Im Sommersemester 2017 nutzten 22 Netzwerkunternehmen im Rahmen der Universitätslehrveranstaltung „Nachhaltige Kommunikation“ die Chance, Nachhaltigkeitsengagement durch Studierende mittels Storytelling aufbereiten zu lassen. Die Lehrveranstaltung erhielt jetzt eine Anerkennungsurkunde im Rahmen des ”Sustainability Awards 2018”.        Weiterlesen

Einladung zum Gastvortrag | Dr. Katharina D. Martin 20.06.

Im Namen von Univ.-Prof. Dr. Anna Schober-de Graaf darf ich Sie herzlich zu folgendem Gastvortrag einladen:

Dr. Katharina D. Martin (AKI ArtEZ Academy for Art and Design Enschede):

Das Gesicht ist Politik. Zur Sehmaschine im digitalen Milieu

am Mittwoch, 20. Juni 2018,
von 17.00-19.00 Uhr,
im V 1.27 (Vorstufengebäude)

Weiterlesen

„Schaut her! Ich zeig’s euch digital“ – Präsentation eines medienpädagogischen Projekts an Kärntner Schulen

Am 20. Juni um 17:30 Uhr werden die Ergebnisse des medienpädagogischen Projekts „Schaut her! Ich zeig’s euch digital“ im Hörsaal B an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt präsentiert.

Ziel des Projekts ist die Förderung der Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern und die Herstellung eines Dialogs mit deren Eltern und Lehrkräften. Das Projekt wurde vom Land Kärnten unter dem Leitthema „Digitales Jahr 2018“ finanziert und wird von einem Team des Instituts für Medien- und Kommunikationswissenschaft an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt durchgeführt (Projektkoordination und wissenschaftliche Mitarbeit: Mag. Nicole Duller; Projektleitung: Assoc.-Prof. Mag. Dr. Caroline Roth-Ebner).

Am Projekt beteiligt sind insgesamt sechs Gruppen an sechs Kärntner Schulen (Ober- und Unterstufe). Zu den Schulen zählen die Praxisschule Verbundmodell Neue Mittelschule Klagenfurt, die Neue Mittelschule Annabichl, das Ingeborg-Bachmann-Gymnasium, das Europagymnasium, die Waldorfschule Klagenfurt und die Polytechnische Schule Villach. Seit April 2018 werden in diesen Schulen Workshops durchgeführt, in denen Kinder und Jugendliche (das Altersspektrum reicht von 10 bis 16 Jahren), angeleitet von einer medienpädagogischen Fachkraft, Nicole Duller, ihren eigenen Medienumgang reflektieren und dokumentieren sowie interessensgeleitet eigene Medienprodukte herstellen. Ganz nebenbei eignen sich die Heranwachsenden dabei wichtige Medienkompetenzen an.

Am 20. Juni werden die Ergebnisse, also in gewisser Weise die „Medienspuren“ der Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer Projektpräsentation vorgestellt. Dabei können die Heranwachsenden den Erwachsenen das kreative und produktive Potenzial von Computerspielen, Smartphones und Co. näherbringen, ihnen auch konkrete Nutzungsformen und Anwendungen vorstellen und mit ihren Eltern und Lehrkräften in Dialog treten. Die entstandenen Medienprodukte umfassen ein breites Spektrum: Gezeigt werden ein Kurzfilm, eine interaktive Fotoausstellung, ein digitaler Comic, ein digitales Märchen, die Konzeption eines Computerspiels und Tipps für ein gutes Miteinander im Netz und abseits davon.

Einladung zum Gastvortrag | Mag. Uwe Sommersguter 07.06.

Im Namen von Assoc.Prof. Dr. Sandra Diehl lade ich Sie herzlich zu folgendem englischsprachigen Gastvortrag ein:

Mag. Uwe Sommersguter
(Journalist und Mitglied der Chefredaktion der Kleinen Zeitung)

Challenges and opportunities for journalism and news media in the digital age

Donnerstag, 07.06.2018
09.00 Uhr
Vorstufengebäude. V.1.04

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Einladung zum Gastvortrag | Prof. Dr. Marian Füssel 06.06.

Im Namen von Univ.-Prof. Dr. Anna Schober-de Graaf darf ich Sie herzlich zu folgendem Gastvortrag einladen:

Prof. Dr. Marian Füssel (Georg-August-Universität Göttingen):

Die Kunst der Schwachen. Erkundungen zur politischen Anthropologie des ‚everybody‘ mit Michel de Certeau

am Mittwoch, 06. Juni 2018,
von 18-20 Uhr,
im V 1.04 (Vorstufengebäude)
Weiterlesen

Einladung zum Workshop „Situated Cinemas“ am 08.06.2018

Im Namen von Univ.-Prof. Dr. Anna Schober-de Graaf lade ich Sie herzlich zum Workshop „Situated Cinemas: Films and their Screening as Agents of Contemporary Participatory Democracy“ ein.

Der Workshop findet in Kooperation mit dem Architektur Haus Kärnten und im Rahmen der Architekturtage (www.architekturtage.at) statt:

Situated Cinemas: Films and their Screening as Agents of Contemporary Participatory Democracy

Workshop am 08.06.2018
L 4.1.01 Lakeside Park Haus B04

Weiterlesen

Journalismus, Moderation, PR: Hier gilt „Learning by Doing“

Jana Lafner studiert Medien- und Kommunikationswissenschaften und reist für ihr Leben gern. Die Nähe der Universität zu Italien und Slowenien nutzt sie regelmäßig für Wochenendtrips in die Nachbarländer. Warum sie nicht nur die geographischen Lage der Universität, sondern vor allem der Praxisbezug überzeugt hat, verrät sie uns im Interview.

Weiterlesen

Einladung zum Gastvortrag von Prof. Peter Burke

Im Rahmen des Initiativschwerpunkts „The Exercise of Judgment in the Early Modern Period“ laden Prof. Matthias Karmasin (Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft) und Prof. Reinhard Stauber (Institut für Geschichte) herzlich ein zum

Gastvortrag

von

Prof. Peter BURKE

(Universität Cambridge)

 

Early Modern: when, where, why?

 

Weiterlesen

Einladung zum Gastvortrag von Assoc.Prof. Dr. Angela Harutyunyan 16.05.

Im Namen von Univ.-Prof. Dr. Anna Schober-de Graaf darf ich Sie recht herzlich zu folgendem Gastvortrag einladen:

Assoc.Prof. Dr. Angela Harutyunyan (American University of Beirut):

Socialist Realism and the Communist Ideal: The Human as a Subject of History

am Mittwoch, 16. Mai 2018,
von 18-20 Uhr,
im V 1. 27 (Vorstufengebäude)
Weiterlesen