38. Klagenfurter Stadtgespräch

„Klimathematik und die Ökosoziale Steuerreform“

18.11.2019, 18 Uhr, HS 4
Referenten: Mag. Günther Grabner; Dipl.-Ing. Dr. Heinz Kopetz, MSc; Dipl.-Ing. Mag. Hermann Rebernig
Moderation: Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Norbert Wohlgemuth

„Einflüsse und Konsequenzen: Karl Poppers Präsenz im Denken von Ralf Dahrendorf“

Vortrag mit Prof. Dr. Dr. Olaf Kühne
Begrüßung & Moderation: O.Univ.-Prof. Dr. Reinhard Neck
25.11.2019, 18 Uhr, O.0.01 (Stiftungssaal)

Download Flyer

Karl Popper Foundation und Alpen-Adria-Universität Klagenfurt besiegeln weitere Zusammenarbeit

Am 15.03.2016 haben die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und die Karl Popper Foundation einen Kooperationsvertrag abgeschlossen, der die jahrelange Zusammenarbeit nun auch auf eine institutionalisierte Basis stellt. Weiterlesen

Symposium „100 Jahre Republik Österreich: Rückblick und Ausblick“ (27. – 28.09.2018, HS C, AAU Klagenfurt)

Am 12. November 1918 wurde (Deutsch-)Österreich als demokratische Republik proklamiert. 1926 schrieb Karl Kraus zum Geburtstag der Republik: „Sie ist jetzt im Alter von acht Jahren. Ich kannte Kinder, die begabter waren.“ Weitere acht Jahre später war die Demokratie zerstört, 1938 auch der Staat Österreich. Nach dem Inferno des Zweiten Weltkriegs gelang es einer geläuterten Generation von Österreichern, die demokratische Republik wieder zu errichten und in der Folge in einem eindrucksvollen wirtschaftlichen und politischen Prozess wieder aufzubauen und ein neues österreichisches Nationalbewusstsein zu schaffen. Der Beitritt zur Europäischen Union 1995 ermöglichte die Intensivierung der Teilnahme des Landes an der europäischen Integration. Aus dem „Staat, den keiner wollte“ war zwar keine „Insel der Seligen“ geworden, aber ein Gemeinwesen selbstbewusster Bürgerinnen und Bürger im Zentrum des wiedervereinigten Europas.

In diesem Symposium wollen wir anhand einiger politisch, wirtschaftlich und kulturell bedeutsamer Beispiele die Aussage von Ingeborg Bachmann „Die Geschichte lehrt dauernd, aber sie findet keine Schüler“ dahingehend hinterfragen, ob in den ersten 100 Jahren der Republik Österreich nicht doch Lernprozesse stattgefunden haben und welche Schlussfolgerungen wir daraus für die nächsten 100 Jahre ziehen können. Dabei wird insbesondere auch die Geschichte des Bundeslandes Kärnten beleuchtet werden, dessen Grenzlage besondere Probleme aufgeworfen hat. Neben dem Rückblick auf die Schwierigkeiten und Leistungen der Vergangenheit soll der Versuch unternommen werden, die Risiken und Chancen für eine gedeihliche Entwicklung Österreichs und Kärntens in einer sich rasch verändernden politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Umwelt abzuschätzen.

Eine detaillierte Programmübersicht finden Sie im Veranstaltungsfolder.

Weitere Veranstaltungen zu diesem Thema finden Sie unter www.oesterreich100.at .

Symposium: Karl Popper and the Philosophy of Mathematics (April 5 – 7, 2018)

The Karl Popper Foundation Klagenfurt (KPF) at the Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Klagenfurt, Austria held a symposium, lasting for about 2½ days, on the topic “Popper and the Philosophy of Mathematics.” Karl Popper contributed intensively to the theory of probability, to mathematical logic, and to some other areas of mathematics, in addition to his main interests in the philosophy of science, political philosophy, and other areas of philosophy.

The Proceedings of the Symposium are available, download here (PDF).

Oseni Taiwo Afisi:Karl Popper’s Corroboration as a Derivative of Bayesian Probability

Max Albert:Critical Rationalism and Decision Theory

David Binder:A Critical Edition of Popper’s Work on Logic

Brian Boyd:The Psychology of Reasoning, the Logic of Discovery and Critical Rationalism

Constantin Brincus and Iualian Toader:Non-normal Interpretations of Positive Logic

Bernard Burgoyne:From Cosmic Paths to Psychic Chains

Flavio Del Santo:The Physical Motivations for a Propensity Interpretation of Probability, and the Reactions of the Community of Quantum Physicists

David Miller:Independence (Probabilistic) and Independence (Logical)

Arne Petersen:On Situational Logic as a Method in a World of Propensities

Daniel Pimbé:Are There Absolute Proofs in Mathematics?

Peter Schroeder-Heister: „Popper on Deductive Logic and Logical Deduction