Neuer Vorlesungskurs „Nonprofit Management 1: Fundamentals of Nonprofits and Nonprofit Management“

Ab dem Sommersemester 2019 wird am Institut für Öffentliche Betriebswirtschaftslehre ein neuer Vorlesungskurs zum Thema „Nonprofit Management 1: Fundamentals of Nonprofits and Nonprofit Management“ angeboten. Weiterlesen

New article about the attractiveness of public sector employment at the pre-entry level by Sanja Korac, Jörg Lindenmeier and Iris Saliterer has been published in Public Management Review

Recently a new article about „Attractiveness of public sector employment at the pre-entry level – a hierarchical model approach and analysis of gender effects“ by Sanja Korac, Jörg Lindenmeier and Iris Saliterer has been published in Public Management Review.

Weiterlesen

Herzliche Gratulation an Frau Dr.in Birgit Moser

Birgit Moser absolvierte an der Alpen-Adria-Universität die Defensio ihrer Dissertation. Sie verfasste ihre Doktorarbeit zum Thema „Public Budgeting Reform – Increasing flexibility & strengthening control at central government level“.

Weiterlesen

Sanja Korac begrüßt eine Gruppe kroatischer Studierender an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Dobar Dan Universität Rijeka!
Studierende unserer Partneruniversität haben uns am 1. März 2019 an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt besucht. Neben einer Campusführung stand ein Überblick über unsere Studienrichtungen mit Dr. Sanja Korac, vom Institut für Öffentliche Betriebswirtschaftslehre, am Programm.

Students present ideas for SMART CITIES

In the winter semester 2018/19 the interdisciplinary course „Smart Cities – Technology, Management and Governance“ took place for the third time.

Weiterlesen

Alina Zeichen kann für externe Lehrtätigkeit am Institut für Öffentliche Betriebswirtschaftslehre gewonnen werden

Am Montag, den 17. Dezember 2018 hat der zweite Teil des Kurses „Kunst und Kultur: Management, Organisation und Finanzierung“ begonnen. Der Kurs fokussiert auf strategische, organisatorische und finanzielle Aspekte von Kulturinstitutionen. Univ.-Prof. Dr. Paolo Rondo-Brovetto, der den ersten Teil des Kurses abhielt, durfte erfreulicherweise die Leitung für den zweiten Kursteil an Frau Mag.a Alina Zeichen übergeben.

Weiterlesen

Ines Komar wird mit Digitalisierungsstipendium des Landes Kärnten ausgezeichnet

Ines Komar, BSc gewinnt Digitalisierungsstipendium des Landes Kärnten. Ihre Arbeit befasste sich mit dem Thema „Umsetzung von eGovernment in Kärntner Gemeinden“. Betreut wurde sie von Prof. Paolo Rondo-Brovetto, am Institut für Öffentliche Betriebswirtschaftslehre der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. Weiterlesen

Finanzielle Resilienz von Städten – Neuester Bericht zur quantitativen Studie in Deutschland, Italien und Großbritannien veröffentlicht

Sanja Korac und Iris Saliterer vom Institut für Öffentliche Betriebswirtschaftslehre beschäftigen sich bereits seit mehreren Jahren mit dem Thema Finanzielle Resilienz von öffentlichen Verwaltungen, insbesondere von Städten und Gemeinden. Im vergangenen Jahr haben sie mit internationalen KollegInnen eine umfassende quantitative Studie in Städten in Deutschland, Italien, und Großbritannien durchgeführt, die mehr Einblicke in die unterschiedlichen Kapazitäten und das Umfeld der Städte nach der globalen Finanzkrise, und vor dem Hintergrund weiterer Herausforderungen (Flüchtlingskrise, Sparpakete, Brexit) bietet. Weiterlesen

Willkommener Besuch aus Bayern

Am Mittwoch, den 3. Oktober 2018 durfte das Institut für Öffentliche Betriebswirtschaftslehre, eine Gruppe bayrischer Studentinnen und Studenten willkommen heißen. Die Studierenden absolvieren zurzeit den Masterstudiengang „Public Management“ an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern. Begleitet wurde die Gruppe von Dr.in Hildegard Zeilinger, Studiengangsleiterin des Masterstudienganges „Public Management“. Weiterlesen

Präsentation Evaluierung der Haushaltsrechtsreform des Bundes im Haushaltsbeirat des Österreichischen Parlamentes

Am 13. September 2018 haben Iris Saliterer und Sanja Korac vom Institut für Öffentliche Betriebswirtschaftslehre die Ergebnisse der Evaluierung der Haushaltsrechtsreform des Bundes präsentiert. Dem Institut für Öffentliche Betriebswirtschaftslehre der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, wurde Anfang 2017 in einem kompetitiven Verfahren vom Bundesministerium für Finanzen, die Evaluierung in Auftrag gegeben. Weiterlesen