Game Pics – ein kunstvolles Spiel mit dem Spiel

An der Alpen-Adria-Universität fand heuer erstmals eine Game Pics Jam & Show statt. Neunzehn Videogamer, Fotografinnen und Künstler gestalteten Videospielszenen nach eigenen Vorstellungen um.

Weiterlesen

Von der erzieherischen Rolle der Programmiersprachen

Niklaus Wirth, Erfinder der Programmiersprache Pascal, ist einer der bedeutendsten Computerwissenschaftler aller Zeiten. Gemeinsam mit Laszlo Böszörmenyi, der mit ihm geforscht hat, gab er ein Interview zu unüberblickbaren Softwaremonstern und zu den Gefahren der schnelllebigen Start-up-Kultur in der Softwarebranche.

Weiterlesen

Andreas Leibetseder mit Best Paper Award bei der MICCAI 2017 ausgezeichnet

Im Rahmen der Konferenz MICCAI 2017 von 10. – 14. September 2017 in Québec fand der CARE Workshop zu Computer Assisted Robotic Endoscopy statt. Dort wurde der junge Wissenschaftler gemeinsam mit seinen Kollegen Manfred Jürgen Primus, Stefan Petscharnig und Klaus Schöffmann für seine Arbeit zu „Image-Based Smoke Detection in Laparoscopic Videos“ ausgezeichnet.

Weiterlesen

Pionier der Informatik & Erfinder der Programmiersprache „Pascal“ besucht die Alpen-Adria-Universität

Am Montag, 12. Juni 2017, wird einer der bedeutendsten Computerwissenschaftler aller Zeiten, Niklaus Wirth, an der Alpen-Adria-Universität einen Vortrag mit dem Titel „Die Evolution von Programmiersprachen und Computerarchitekturen in den vergangenen 50 Jahren“ halten. Dabei spricht er zu den Fragen: „Was macht Programmiersprachen hochwertig, und was verursacht krebsartiges Wachstum und überwältigende Komplexität? Stecken wir in Software-Monstergebilden fest oder ist eine solide, einfache Entwicklung noch möglich?“

Weiterlesen

Game Pics | Jam & Show. Workshop und Ausstellung zu In-Game Photography an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Anlässlich der Einführung des Masterstudiums „Game Studies and Engineering“ veranstalten die Institute für Informationstechnologie und Anglistik/Amerikanistik in Zusammenarbeit mit Wissen schafft Kunst ein Reflexionsexperiment zu In-Game Photography. Eröffnung der Ausstellung am 13. Juni 2017. Weiterlesen

Neues Masterstudium Game Studies & Engineering

An der Alpen-Adria-Universität in Klagenfurt startet im Herbst 2017 ein österreichweit einzigartiges Masterstudium zu “Game Studies & Engineering”. Die Anmeldefrist läuft von 1. Mai bis 31. August 2017. 35 Studienplätze stehen zur Verfügung. Weiterlesen

Wirtschaftskammer zeichnet bitmovin als innovativstes kleines Unternehmen aus

Der ECONOVIUS 2017 wurde kürzlich an die Kärntner bitmovin GmbH, die ein Spin-Off der Alpen-Adria-Universität ist, vergeben.

Weiterlesen

Eine neue Architektur für das Internet

Die Form, wie im Internet Daten von A nach B übertragen werden, stammt im Wesentlichen noch aus den 1970er Jahren. Daniel Posch, Nachwuchswissenschaftler am Institut für Informationstechnologie, hat nun in seiner Dissertation einen Beitrag zu einer neuen Internetarchitektur geleistet.

Weiterlesen

Ziel: eine komplette endoskopische Videodatenbank


Am Institut für Informationstechnologie beschäftigt sich eine Gruppe von ForscherInnen in mehreren Projekten mit der Analyse und Verarbeitung von Endoskopie-Videos. Die Erfolge der von Klaus Schöffmann und Laszlo Böszörmenyi geleiteten Projekte beruhen auch auf der guten Zusammenarbeit mit Ärzten und dem Medizintechnikunternehmen Karl Storz.

Weiterlesen

Technik-Forschungsteam erhielt Anerkennungspreis beim Houska-Preis

Bereits zum 11. Mal gingen die Nominierten um den mit 400.000 Euro dotierten „Forschungsoscar“, vergeben von der B&C Privatstiftung, ins Rennen. Diesmal war das Forschungsteam rund um Christian Timmerer nominiert. Die Entscheidung über die Preisträger wurde am 28. April 2016 verkündet. Das Technik-Forschungsteam erhielt einen Anerkennungspreis.

Weiterlesen