Verena Winiwarter zum wirklichen Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften gewählt

In ihrer Wahlsitzung, die am 15. April 2016 stattfand, nahm die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) insgesamt 26 neue Mitglieder auf. Die neun Forscherinnen und siebzehn Forscher aus dem In- und Ausland werden mit der Mitgliedschaft für ihre herausragenden wissenschaftlichen Leistungen und ihr Ansehen in der Fachwelt ausgezeichnet. Unter den vier neuen wirklichen Mitgliedern ist die Umwelthistorikerin Verena Winiwarter.

Weiterlesen

Verena Winiwarter zur Präsidentin des Internationalen Dachverbands der Umweltgeschichtegesellschaften gewählt

Verena Winiwarter wird das Amt ab 1. April 2016 für drei Jahre ausüben. Sie übernimmt damit unter anderem die Mitverantwortung für die Ausrichtung des nächsten Weltkongresses für Umweltgeschichte, der 2019 ­­stattfinden wird.

Weiterlesen

Andrea Tonello zum Vorsitzenden des IEEE ComSoc Technical Committee on Power Line Communications gewählt

Für die nächsten zwei Jahre wird Andrea Tonello das IEEE Gremium leiten, welches sich mit Kommunikationstechnologien beschäftigt, die Stromleitungen zur Datenübertragung nutzen. Seine Wahl fand Ende März im Rahmen des IEEE Symposium on Power Line Communications 2016 in Bottrop statt, wo auch zwei Publikationen, die unter der Mitwirkung von Andrea Tonello entstanden, ausgezeichnet wurden.

Weiterlesen

Robert Rebhahn erhielt das Große Goldene Ehrenzeichen des Landes Kärnten

Am 1. April überreichte Landeshauptmann Peter Kaiser und Landeshauptmannstellvertreterin Gaby Schaunig das Große Goldene Ehrenzeichen an Rechtswissenschaftler Robert Rebhahn.

Weiterlesen

Potenzial von Smart Grids optimal nutzen: Absolventin ist FEMtech Expertin des Monats Jänner 2016

Natalie Prüggler, Absolventin des Instituts für Volkswirtschaftslehre, wurde damit vom BMVIT ausgezeichnet. Sie beschäftigt sich mit den Hemmnissen und Problemen für die Implementierung von neuen Energiesystemen und lotet Potenziale aus.

Weiterlesen

Elisabeth Gaar mit ÖGOR Diplomarbeitspreis ausgezeichnet

Die Arbeit der Mathematikerin wurde von der Österreichischen Gesellschaft für Operations Research (ÖGOR) gewürdigt.

Weiterlesen

Verena Winiwarter unter den Top 50 IdeengeberInnen im deutschsprachigen Raum

Die Professorin für Umweltgeschichte am Institut für Soziale Ökologie der Alpen-Adria Universität, Verena Winiwarter belegt in dieser Liste gemeinsam mit dem tschechischen Schriftsteller Milan Kundera den 47. Platz.

Weiterlesen

Mathias Lux mit Förderungspreis im Rahmen der Kulturpreise des Landes Kärnten 2015 ausgezeichnet

Der Informatiker erhielt den Förderungspreis für Naturwissenschaften/Technische Wissenschaften. Neben ihm wurden auch die Lehrenden an der AAU Miriam Auer, Gerhard Katschnig und Dietmar Pickl geehrt.

Weiterlesen

Erhöhter Reflexionsbedarf durch Wandel der Medien: Interdisziplinäres Zentrum für Medienethik gegründet

Eine Gruppe internationaler Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler hat am 10. Dezember 2015 in Wien das Interdisziplinäre Zentrum für Medienethik (IMEC) gegründet. Die Forschungs- und Beratungseinrichtung will sich mit Fragen der Ethik in der mediatisierten Welt beschäftigen und den aktiven Austausch mit MedienpraktikerInnen und MedienpolitikerInnen suchen. Larissa Krainer ist ihre erste Sprecherin.

Weiterlesen

Anna Schreuer mit dem Award of Excellence des BMWFW ausgezeichnet

Die Forscherin am Institut für Technik- und Wissenschaftsforschung erhielt den Preis für ihre Dissertation zu Bürgerkraftwerken als „Grassroot Innovation“.

Weiterlesen