Alle ad astra-Beiträge, die auf der Homepage der Universität Klagenfurt angezeigt werden

Sicherheit in der digitalen Zukunft

Unser tägliches Kommunikationsverhalten verlagert sich zunehmend in den Bereich des Internets und wirft zahlreiche Fragen der Sicherheit und des Risikos auf. Als Übersetzerin zwischen Theorie und Praxis versucht die angewandte Kryptographie, einige dieser Fragen zu beantworten.   

Weiterlesen

Wider die Erosion der Vernunft

Oliver Vitouch ist Rektor der Universität Klagenfurt. Er fragt sich, wie wir alle dazu beitragen können, einen Pfad in eine gute Zukunft zu finden. Wichtig ist ihm dabei, dass die Menschen wieder lernen, utopisch zu denken – anstelle von Mutlosigkeit und Gleichgültigkeit. Sein Wunsch: die Renaissance der Vernunft.

Weiterlesen

Sorge um die Versorgung

Die psychologische und psychiatrische Versorgung von Kindern und Jugendlichen ist (nicht nur) hierzulande verbesserungsbedürftig, darin sind sich der Primar der Abteilung für Neurologie und Psychiatrie des Kindes- und Jugendalters Wolfgang Wladika und die Professorin an der Abteilung für Gesundheitspsychologie Heather Foran einig.

Weiterlesen

Die Welt verändern, in einer veränderten Wissenschaftswelt

Reinhard Neck war 22 Jahre lang Professor für Volkswirtschaftslehre in Klagenfurt und wurde Ende 2019 emeritiert. Wir haben mit ihm und Dmitri Blüschke, assoziierter Professor am selben Institut, über den Wandel des Wissenschaftsbetriebs gesprochen.

Weiterlesen

Die Welt ist Dein Spielplatz

Patrik Schumacher hat an der London South Bank University und an der Technischen Universität Stuttgart Architektur studiert. Für sein Doktoratsstudium der Philosophie hat es ihn an die Universität Klagenfurt gezogen. Heute ist er alleiniger Teilhaber von Zaha Hadid Architects in London und beschäftigt 400 Architekten und Architektinnen, die an über 950 Projekten in 55 Ländern arbeiten.

Weiterlesen

Psychisch gesunde Kinder werden eher gesunde Erwachsene

Fast die Hälfte aller psychischen Erkrankungen hat ihre Ursprünge im frühen Alter der Betroffenen. Daraus entstehen im Erwachsenenalter häufig chronische Krankheiten mit negativen Auswirkungen auf Sozialleben, ökonomische Produktivität und Lebensqualität der Betroffenen.

Weiterlesen

Die Nadel im Heuhaufen

Jürgen Pilz und sein Team unterstützen die Infineon bei der Optimierung der Halbleiterproduktion.

Weiterlesen

Auf der Suche nach dem perfekten Team

Theoretiker, die in mathematischen Modellen Prozesse abbilden, um Optimierungspotenziale zu identifizieren, schöpfen mitunter aus überraschenden Inspirationsquellen. Paul Schweinzer hat mit ad astra über Naturphänomene und ökonomische Modelle gesprochen.

Weiterlesen

Informatik losgelöst vom Computer sehen

Als 1985 in Österreich der Informatik-Unterricht in den ersten Schulen eingeführt wurde, ahnte man noch nicht, welche Bedeutung digitale Kompetenzen erlangen würden. Wir haben mit dem Informatikdidaktiker Andreas Bollin darüber gesprochen, welche Bildungslücken weiterhin offen sind und wie wir ihnen begegnen können.

Weiterlesen

“Drones Are Here to Stay. Get Used to It.”

So betitelte das Time Magazine einen Artikel in seiner Ausgabe zum „Zeitalter der Drohne“. Wir haben mit Christian Bettstetter darüber gesprochen, was Drohnen heute können und Drohnen(schwärme) noch nicht können. Zweifellos ist dabei: Unser Luftraum wird in Zukunft belebter werden.

Weiterlesen