Alle ad astra-Beiträge, die im Oktober 2017 erschienen sind

Rätselhafte Bildwelten

In einer Welt, in der das Subjekt stets damit zu tun hat, sich ein Bild von sich zu machen und andere darüber ins Bild zu setzen, untersucht das Forschungsgebiet der Visuellen Kultur wesentlich mehr als künstlerische Werke der Hochkultur. Anna Schober beschäftigt sich (auch) mit populären Bildwelten und lernt daraus viel über das Betrachten sowie über Betrachtete und Betrachtende.

Weiterlesen

Ein Wiedersehen mit … Emanuel Pirker

Emanuel Pirker hat an der Alpen-Adria-Universität „Angewandte Informatik“ studiert und ging 2010 in das Silicon Valley, um dort die Software-Firma Stratodesk zu gründen. Heute ist Stratodesk mit Sitz in San Francisco und Klagenfurt ein etabliertes IT-Unternehmen mit über 1.000 Kunden weltweit. Mit ad astra hat Emanuel Pirker über seinen Start-up-Weg, den Spirit im Silicon Valley und seine Begeisterung für die Informatik gesprochen.  Weiterlesen

„Gesetze müssen nicht gerecht, sondern sachlich sein.“

In einem Rechtsstaat regeln Gesetze die Umverteilung etwa in Form von Abgaben oder durch Transfer- und Sozialleistungen. Darin manifestieren sich die politischen Vorstellungen von Verteilungsgerechtigkeit. Die Autorinnen und Autoren des kürzlich erschienenen Buchs „Verteilungsgerechtigkeit im Recht“ gehen diesen Regelungen auf den Grund.

Weiterlesen

Game Pics – ein kunstvolles Spiel mit dem Spiel

An der Alpen-Adria-Universität fand heuer erstmals eine Game Pics Jam & Show statt. Neunzehn Videogamer, Fotografinnen und Künstler gestalteten Videospielszenen nach eigenen Vorstellungen um.

Weiterlesen

Supermarkt-Heimzustellung um 10 Prozent effizienter

Zustellservices von Supermarktketten werden immer beliebter. Für die Handelsketten steckt hinter dem Online-Handel ein großer logistischer Aufwand. Ein Team von MathematikerInnen rund um den Optimierungs-Experten Philipp Hungerländer konnte nun die Effizienz der Auslieferungsrouten für eine globale Handelsmarke in England um zehn Prozent steigern.

Weiterlesen

Von der erzieherischen Rolle der Programmiersprachen

Niklaus Wirth, Erfinder der Programmiersprache Pascal, ist einer der bedeutendsten Computerwissenschaftler aller Zeiten. Gemeinsam mit Laszlo Böszörmenyi, der mit ihm geforscht hat, gab er ein Interview zu unüberblickbaren Softwaremonstern und zu den Gefahren der schnelllebigen Start-up-Kultur in der Softwarebranche.

Weiterlesen

Mehr Licht, Luft und Großzügigkeit


In der letzten Bauphase werden die Herzstücke der Universität ― Foyer, Aula, Hörsäle 1 und 2 ― generalsaniert.
Der sanierte Nordtrakt strahlt bereits in neuem Glanz.

Weiterlesen

Forschen in der Natur der Nockberge


Mit einer Fläche von knapp 500 km2 ist der Biosphärenpark Nockberge ein wertvolles Forschungsrefugium. Seit 2013 gibt es bereits die Forschungskooperation zwischen dem UNESCO-Biosphärenpark und der AAU. Ziel ist ein Brückenschlag zwischen internationaler wissenschaftlicher Forschung und der Lebensrealität in der Biosphärenpark-Region.

Weiterlesen

Das Karriereprogramm interactive! geht in die nächste Runde: Kick-off am 9. Oktober


Interactive! Das Karriereprogramm der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt geht in die zweite Runde. Gemeinsam mit Kärntens Top-Unternehmen werden Studierende der AAU gefördert und gefordert. Am 9. Oktober findet die Kick-off-Veranstaltung zu interactive! statt.

Weiterlesen