Alle News seitens der Universität Klagenfurt

Wenn Menschen mit Lernschwierigkeiten Eltern werden

Als „Menschen mit Lernschwierigkeiten“ wollen Personen bezeichnet werden, die durch die Gesellschaft Behinderungen aufgrund von diskriminierenden Zuschreibungen (etwa „geistig behindert“), Ausgrenzung und Vorurteilen erfahren. Rahel More untersucht, wie es Frauen und Männern mit Lernschwierigkeiten ergeht, wenn sie in Österreich Eltern werden.

Weiterlesen

Universität Klagenfurt besetzt Stiftungsprofessur Industrie 4.0

Mit 1. Oktober wurde die Stiftungsprofessur „Industrie 4.0: Adaptive und Vernetzte Produktionssysteme“ am Institut für Angewandte Informatik mit Martin Gebser besetzt. Die Stiftungsprofessur wurde gemeinsam von der Universität Klagenfurt und der Technischen Universität Graz eingerichtet.

Weiterlesen

Wie egoistisch sind wir, wenn wir durstig sind?

Bertolt Brecht formulierte einst in der Dreigroschenoper: „Erst kommt das Fressen, dann die Moral.“ Eine Studie, in der die Bereitschaft zu teilen bei Durstigen erhoben wurde, zeigt nun das Gegenteil: Die durstigen TeilnehmerInnen waren eher bereit, Wasser zu teilen als (aktuell ihr Bedürfnis nicht stillendes) Geld.

Weiterlesen