Alle News seitens der Universität Klagenfurt zur Fakultät für Kulturwissenschaften

Was machen Health-and-Fitness-Accounts auf Sozialen Medien mit uns?

Viele User*innen folgen gesunden Influencer*innen, die uns täglich mit ihren jungen, schlanken Körpern und reichlich Ernährungstipps konfrontieren. Doch was passiert, wenn sich zahlreiche User*innen dadurch zu sehr auf gesunde Ernährung fokussieren? Antworten darauf möchte Rebecca Scheiber im Rahmen ihrer Dissertation finden.

Weiterlesen

Ab Herbst 2021: Unterrichtsfach Ethik kann in Klagenfurt im Lehramtsstudium belegt werden

Ab dem Wintersemester 2021/22 können Lehramtsstudierende sowohl im Bachelor- als auch im Masterstudium neu das Unterrichtsfach Ethik belegen. Die Universität Klagenfurt bietet das Studium in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Kärnten an. Studieninteressierte, die im Herbst mit dem Studium beginnen wollen, müssen sich für das allgemeine Aufnahmeverfahren für das Lehramtsstudium anmelden. Die Anmeldefrist läuft im Sommer zwischen 1. Juli und 13. August 2021.

Weiterlesen

Mit dem Studium Medien- und Kommunikationswissenschaften in das Silicon Valley

Silke English hat an der Universität Klagenfurt Medien- und Kommunikationswissenschaften studiert. Kurz nach ihrem Studienabschluss hat sie in einem Startup gearbeitet, mit dem sie später in das Silicon Valley übersiedelt ist. Heute ist sie dort immer noch vielfältig tätig und erzählt im Interview, wie sie all diese Projekte unter einen Hut bekommt, in wie fern ihr Studium für den dortigen Berufseinstieg hilfreich war und was sie heute noch mit der Uni verbindet.

Weiterlesen

Polen zwischen Hitler und Stalin: FWF-Projekt unternimmt Vergleich zwischen nationalsozialistischen und stalinistischen Strukturen

Am 1. September 1939 griff das nationalsozialistische Deutschland Polen an. Da Hitler sich kurz zuvor mit Stalin über die Teilung des Landes verständigt hatte, marschierte 17 Tage später auch die Rote Armee in Polen ein. Für 21 Monate stand das Land nun unter Herrschaft zweier extremer Besatzungsmächte. Ein Forschungsteam unter der Leitung von Dieter Pohl (Institut für Geschichte an der Universität Klagenfurt) untersucht nun Strukturen und Logiken der beiden Regime in diesem durch Zeit und Raum eingegrenzten Rahmen.

Weiterlesen

Ausschreibung Dissertationsstipendien der Fakultät für Kulturwissenschaften

Die Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Klagenfurt bringt zwei Dissertationsstipendien zu je EUR 11.200,- zur Ausschreibung. 

Weiterlesen

Insights into KuWi teaching… 3 questions for Nursen Gömceli

What happens to feminism in the digital age? With her course, Nursen Gömceli offers students an opportunity to get insights into how digitalization has changed feminist activity in the 21st century. Students are engaged to find out how digital tools can be used to change things for the better. 

Weiterlesen

Englische Redewendungen erlernen: Wie merkt man sie sich besser?

Redewendungen gelten als besonders schwierige Elemente, wenn es um das Erlernen einer Zweitsprache geht. Zugleich sind sie es aber, deren Verständnis und deren passende Verwendung eine hohe Sprachkompetenz ausweisen. Ein österreichisch-russisches Projekt untersucht nun, wie Englischlernende aus zwei verschiedenen sprachlichen und kulturellen Gebieten mit dem Erlernen von Redenwendungen umgehen. Das Projekt wird vom österreichischen Wissenschaftsfonds FWF gefördert.

Weiterlesen

Einblick in die Lehre… 3 Fragen an Jasmin Kulterer

In westlichen Industrieländern bedeutet Essen schon lange mehr als die bloße Nahrungsaufnahme. Essen kann Genuss bedeuten, es kann zur Veränderung benutzt werden oder andere Kulturen geschmacklich erlebbar machen. Auf sozialen Medien wird Essen inszeniert und instrumentalisiert. Was das für das Individuum bedeuten kann und wie man es kritisch analysiert und diskutiert, erfahren Studierende in diesem Proseminar.

Weiterlesen

„Weise Entscheidungen sind nicht nur für die entscheidende Person vorteilhaft.“

Wie Menschen mit mehreren Optionen umgehen, wenn sie vor einer Wahl stehen, ist sehr unterschiedlich. Der eine entscheidet aus dem Bauch, die andere überlegt lang und zieht andere zur Beratung hinzu. Dominik Holzer, Doktorand am Institut für Psychologie, beschäftigt sich mit weisen Entscheidungen und fragt danach, was sie von „nur“ guten Entschlüssen unterscheidet.

Weiterlesen

Müllsammelaktion am Kreuzbergl: Studierende und Alpenverein engagieren sich für eine saubere Natur

Bei sehr wechselhaftem Wetter, aber trotzdem voller Motivation konnte eine Gruppe Studierender der Universität Klagenfurt in Kooperation mit dem Alpenverein Klagenfurt vergangenen Samstag, am 22. Mai 2021, eine Müllsammelaktion am Kreuzbergl und in dessen unmittelbarer Umgebung umsetzen. Der Jugend und den jungen Erwachsenen liegen vor allem eine saubere Umwelt und eine intakte Natur am Herzen. So konnte im Rahmen der Sammelaktion achtlos weggeworfener Müll gesammelt und ordnungsgemäß entsorgt werden.

Weiterlesen