Alle News seitens der Universität Klagenfurt zur Fakultät für Kulturwissenschaften

KUWI DAY – Tag der Sprachen und Kulturen am 5. Juli 2022 am Campus der Universität Klagenfurt


Die Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Klagenfurt lädt am 5. Juli zum KUWI DAY – Tag der Sprachen und Kulturen ein. Die Anmeldung läuft noch bis zum 9. April.

Weiterlesen

Insights into KuWi teaching… 3 questions for Marta Degani

Populism is a globally ubiquitous phenomenon. This seminar enables students to understand the complex mechanisms behind it by considering multiple and integrated perspectives. The use of strategies and rhetorical tools by populists is critically discussed.

Weiterlesen

Einblick in die Lehre… 3 Fragen an Mona Decker-Mathes

Hinter der Kunst des richtigen Sprechens steckt viel Wissen. Was genau, das lernen Studierende im Kurs „Rhetorik und Sprechtechnik“. Hier erfahren sie warum es wichtig ist, Sprechtechnik und rhetorisches Know-how zu kennen und lernen diese gezielt einzusetzen. Weiterlesen

Slawistik in Klagenfurt: ein vielseitiges Studium in familiärer Atmosphäre

Kristina Kragelj kommt aus Slowenien und hat sich nach der Matura dazu entschlossen für das Studium nach Österreich zu ziehen. An der Universität Klagenfurt studiert sie Slawistik (Russisch/Slowenisch) und Lehramt (ebenfalls Russisch und Slowenisch) und außerdem klassischen Gesang an der Gustav Mahler Privatuniversität. Wenn sie nicht gerade studiert, geht sie ihrer Arbeit als Studienassistentin und Tutorin nach, leitet mehrere (!) Chöre und verbringt viel Zeit in der Natur. 

Weiterlesen

Lehramtsstudierende für die #Sommerschule 2022 gesucht


Das Erfolgsprojekt Sommerschule 2021 wird im Jahr 2022 fortgesetzt. Gesucht werden für die Sommerschule 2022 Bachelor-Lehramtsstudierende ab dem 5. Semester und Master-Lehramtsstudierende der Unterrichtsfächer Deutsch, Englisch und/oder Mathematik in der Sekundarstufe Allgemeinbildung. Studierende dieser Unterrichtsfächer mit dem Schwerpunkt oder der Spezialisierung Inklusive Pädagogik sind ebenfalls herzlich willkommen! Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Weiterlesen

„Filme können über Populismus reflektieren, weil sie in einer Komplizenschaft mit ihm stehen.“


Anna Schober, Professorin für Visuelle Kultur, hat für einen aktuellen Artikel zwei Filme und die darin vorgestellten Figuren beleuchtet. Sowohl im 1941 erschienenen Film „Meet John Doe“ als auch im 2017 erschienenen „Chez Nous“ sind es Amateur*innen aus dem Volk, die mit der politischen Maschinerie nichts zu tun haben und dann von populistischen Parteien auserkoren werden, ihnen als Führer*innen zu dienen. Uns erklärt sie im Interview, was wir aus diesen Darstellungen – auch für das reale politische Geschehen – lernen können.

Weiterlesen

Neue Studie zeigt: Informations- und Kommunikationstechnologie ist für Angestellte stärker belastend als entlastend

Unsere Meetings finden vielfach nicht mehr in Besprechungsräumen, sondern auf Zoom statt. Wir stecken unsere Köpfe nicht mehr gemeinsam in Konzepte und Berichte, sondern arbeiten auf Clouds an Dokumenten. Laptop und Smartphone machen die Büroarbeit mobil – sowohl vom Office ins Homeoffice als auch vom Arbeitszimmer auf die Wohnzimmercouch. Katharina Ninaus, Sandra Diehl und Ralf Terlutter haben nun in einer Studie untersucht, welchen Einfluss die Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) auf Wohlbefinden und Gesundheit hat. Ihre Erkenntnis: Die Technik hat eher einen nachteiligen Effekt auf Burnout, Work-Family-Balance und Arbeitszufriedenheit, umso wichtiger ist, dass Unternehmen der IT-Nutzung ihrer Mitarbeiter*innen größere Aufmerksamkeit schenken.

Weiterlesen

Robotics & Artificial Intelligence und Cross-Border Studies: Universität Klagenfurt startet 2022 zwei neue Studien

Schon jetzt sind 2.000 der 12.000 Studierenden in Klagenfurt internationaler Herkunft. Mit dem neuen Bachelorstudium Robotics & Artificial Intelligence sowie dem neuen Masterstudium Cross-Border Studies schafft man nun ein zusätzliches Angebot für Studierende aus Österreich und aus aller Welt.

Weiterlesen

Einblick in die Lehre… 3 Fragen an Luisa Mahr

In der LV „Sozialpsychologie des Verbrechens“ beschäftigen sich Studierende mit spannenden Fragen der Sozialpsychologie in Zusammenhang mit Verbrechen und unserem Rechtssystem. Woran erkennt man, ob jemand lügt? Wie reagieren Menschen auf ein Verbrechen? Welche Rolle spielen dabei (sozial-)psychologische Wirkmechanismen? Weiterlesen

Einblick in die Lehre… 3 Fragen an Ursula Esterl

Die Beschäftigung mit Mehrsprachigkeit ist ein Zukunftsthema, besonders für Lehramtsstudierende. In der, zwischen Sprachwissenschaft und -didaktik angesiedelten, LV „Mehrsprachigkeit“ arbeiten die Studierenden an den verschiedenen Facetten des Themas: Welche Chancen ergeben sich durch Mehrsprachigkeit? Auf was muss im Umgang damit geachtet werde? Welche Unterschiede gibt es zwischen den verschiedenen Formen? Das Kurzinterview erlaubt einen spannenden Einblick in das Thema. 

Weiterlesen