Alle News seitens der Universität Klagenfurt zur Fakultät für Kulturwissenschaften

Lehramt Englisch und Slowenisch: Von Kroatien zurück nach Klagenfurt

Andrea Pasariček studiert Englisch und Slowenisch auf Lehramt. Sie ist derzeit im vierten und somit letzten Semester des Masterstudiums. Sie hat kroatische Wurzeln, wurde aber in Klagenfurt geboren. Die ersten 6 Jahre ihres Lebens verbrachte sie in Klagenfurt, wonach sie mit der Familie nach Kroatien, in eine Stadt in der Nähe von Zagreb, gezogen ist. Nach der Matura hat sie sich dazu entschieden, wieder nach Klagenfurt zu ziehen und hier zu studieren.

Weiterlesen

Slawistik studieren: Von der Liebe zur russischen Sprache

Es sind zwei Ziele, die Lisa Krall aus Guttaring ehrgeizig verfolgt. Eine Fremdsprache fließend zu sprechen und 50 km zu gehen, an nur einem Tag. Ersterem ist sie erfolgsversprechend auf der Spur. Ohne persönlichen Bezug oder Vorkenntnisse der slawischen Sprachen startete sie in ihr Studium und wählte dazu die Erstsprache Russisch. Mittlerweile hat sie Aufenthalte in der Ukraine, in Omsk, Moskau, St. Petersburg, Warschau und Krakau hinter sich. Genauso unermüdlich übt die St.-Veiterin auch ihr Hobby, das Gehen, aus. 60.000 Schritte an einem Tag ging sie bereits, im Frühling will sie dann die 70.000 knacken, das sind 50 km – zu Fuß. 

Weiterlesen

Live und online: Universität Klagenfurt lädt zur Master Online-Infoweek von 23. bis 26. März 2021

„Viele neue Möglichkeiten“, so das Motto der Studienberatung der Universität Klagenfurt, die ihre Angebote vollständig auf digitale Plattformen verlegen musste und darin auch einen Mehrwert sieht. So kann man sich von überall auf der Welt einfach direkt in eine Infosession hinein klicken. Dabei zielen die Berater*innen darauf ab, zukünftige Studierende mit möglichst viel persönlichem Kontakt – via Bildschirm – zu informieren. Neben der Bachelor Online-Infoweek, die letzte Woche über die Bühne ging, gibt es von 23. bis 26. März 2021 (9 bis 17 Uhr) die große Master Online-Infoweek, bei der Lehrende und Mitarbeiter*innen der Universität Klagenfurt die Masterstudien und auch Karriereservices, Stipendien und Co. vorstellen.

Weiterlesen

Game Studies and Engineering: It’s the passion that drives me

After achieving a bachelor’s degree in Computer Science and Engineering at IIIT Una, India, Shivi Vats decided to come to Klagenfurt to continue studying with the master’s programme Games Studies and Engineering. In this interview he talks about why one should study at AAU and what advantages Klagenfurt has over a big city like Delhi, India.

Weiterlesen

Ein Jahr Lockdown: Von müden Pandemievernünftigen, denen die Bürgermeister den Impfstoff wegschnappen

Mitte März 2020, als SARS-CoV2 auch das Leben in Österreich stilllegte, hat die Universität Klagenfurt Interviews mit Wissenschaftler*innen aus verschiedenen Fachbereichen zur aktuellen Situation veröffentlicht. Ein Jahr danach haben wir drei von ihnen dazu eingeladen, aus Sicht ihrer Disziplinen über Gelerntes und Erlebtes des vergangenen Jahres zu reflektieren. Lesen Sie hier das Gespräch mit Alexandra Schwell, Professorin für Empirische Kulturwissenschaft, Paolo Rondo-Brovetto, Professor für Öffentliche Betriebswirtschaftslehre und Stephan Dickert, Professor für Kognitionspsychologie.

Weiterlesen

Neue Professur im März 2021 an der Universität Klagenfurt


Im März 2021 wurde Caroline Schmitt auf die Professur „Migrations- und Inklusionsforschung“ berufen.

Weiterlesen

Digital, und doch persönlich: Universität Klagenfurt lädt zur Bachelor Online-Infoweek von 8. bis 12. März 2021

„Wir machen das Beste draus“, so das Motto der Studienberatung der Universität Klagenfurt, die ihre Angebote dieser Tage vollständig auf digitale Plattformen verlegen musste. Dabei zielen die Berater*innen darauf ab, zukünftige Studierende mit möglichst viel persönlichem Kontakt – via Bildschirm – zu informieren. Neben laufenden Infosessions, die (fast) jede Woche auf Facebook und Instagram über die Bühne gehen, gibt es von 8. bis 12. März 2021 die große Bachelor Online-Infoweek, bei der Lehrende ähnlich einem Tag der Offenen Tür alle Bachelorstudien vorstellen.

Weiterlesen

Berufsbildung in Österreich und Äthiopien: Bildungswissenschaftler*innen forschen gemeinsam

In Österreich gibt es ein sehr traditionsreiches Berufsbildungssystem mit berufsbildenden Schulen und Lehrbetrieben. Allerdings war man mit der Einführung eines Nationalen Qualifikationsrahmens, sowohl für Zwecke der Vergleichbarkeit und die Schaffung von Einstiegsmöglichkeiten in berufliche Lernprozesse in späteren Lebensphasen, verhältnismäßig zögerlich. Nach rund zehnjährigen Vorbereitungsarbeiten gibt es seit 2016 nun ein entsprechendes Gesetz. In Äthiopien implementierte man schon 2006 ein entsprechendes Modell. Gleichzeitig arbeitet man dort momentan intensiv am Auf- und Ausbau der beruflichen Bildung. In einem gemeinsamen Projekt von äthiopischen und österreichischen Bildungswissenschaftler*innen tauschen sich Expert*innen nun über die jeweiligen Systeme aus und forschen an den neuen Konzepten der Qualifikationsrahmen.

Weiterlesen

Literatur der Kärntner Slowen*innen im Wandel: Wie kann man eine Literatur beschreiben, die sich aufmacht, zunehmend Grenzen zu überwinden?

Felix Oliver Kohl, Erwin Köstler, Andreas Leben und Dominik Srienc legen mit ihrer Monographie „Überregional, mehrsprachig, vernetzt: Die Literatur der Kärntner SlowenInnen im Wandel“ den Versuch vor, eine Literatur zu beschreiben, die beweglicher geworden ist und sich nicht mehr so klar wie bisher durch den Lebensort ihrer Autor*innen, durch die Sprache oder durch Themensetzung lokalisieren lässt.

Weiterlesen

Erziehungs- und Bildungswissenschaft: Weg von der Hektik urbaner Schnelllebigkeit

Dunja-Romana Schiller ist in Wien und Niederösterreich aufgewachsen. Sie hat sich, gerade deswegen, für ein Studium an der Universität Klagenfurt entschieden. Mit uns spricht sie über ihren Studienstart, darüber, was sie während der Studienzeit geprägt hat und verrät uns, was sie Studienanfänger*innen mit auf den Weg geben möchte.

Weiterlesen